Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ÖL- und Wassertemperatur zu niedrig !
21.10.2018, 21:28
Beitrag #1
ÖL- und Wassertemperatur zu niedrig !
Hallo,
habe ein Problem mit der Öl- und auch der Wassertemperatur bei den hiesigen derzeitigen Außentemperaturen; die sind im Fahrbetrieb einfach zu niedrig. Bei normaler Fahrt bekommen ich laut Anzeige ( Temperaturanzeigen am Öleinfüllstutzen) knapp 60 Grad. Auch die Wassertemperaturanzeige geht max etwa auf 1/5 der Skala hoch. Wenn ich in der Stadt fahre steigt (mit länger Ampelphasen ) die Wassertemp.Anzeige auf die Hälfte der Skala.
Sprich sie funktioniert wohl noch korrekt. Beim Öl dauert es wesentlich länger eh da sich was in Richtung 80 Grad tut.----- fahre ich jedoch Landstraße fallen die Temperaturen wieder auf das oben genannte Maß ?

Habt ihr da Rat ?
Ps Thermosstat ist installiert und funktioniert .

Kompressor, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.12.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2018, 22:04
Beitrag #2
RE: ÖL- und Wassertemperatur zu niedrig !
Das klingt aber so, als ob der Thermostat nicht korrekt schliesst .....

Mein Moped schnurrt wie n Kätzchen ..... Säbelzahntiger oder sowas wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2018, 22:57
Beitrag #3
RE: ÖL- und Wassertemperatur zu niedrig !
Ein Ölthermometer habe ich zwar nicht, aber die Wassertemperatur verhält sich auch so bei meiner.

Die Anzeige steigt kaum im Fahrbetrieb, hat dieses C und D Modell wohl so an sich.
Kann mich noch schwach daran erinnern, dass sich meine 90 er ZZR die ich damals neu gekauft hatte auch so verhalten hat.

Broti, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.10.2018, 20:49
Beitrag #4
RE: ÖL- und Wassertemperatur zu niedrig !
Danke für die Info , ich hatte auch das Thermostat im Verdacht und habe mir ein neues gekauft-- leider ist das es immer noch dasselbe.

Kompressor, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.12.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.10.2018, 22:24
Beitrag #5
RE: ÖL- und Wassertemperatur zu niedrig !
Mach Dir kein Kopf Frank, das passt schon. Du darfst nicht vergessen, dass Dein Möpi ne Menge Reserve nach oben braucht für höhere Drehzahlen und im Stadtverkehr. Die Öltemperatur am Einfüllstutzen entspricht dabei wohl eher nicht dem tatsächlichen Wert würde ich annehmen. Wenn Du sicher sein willst mess die Temperatur direkt an den Krümmern und lass sie im Leerlauf solange drehen, bis sie knapp 50% der Temperaturanzeige erreicht. Das sollte auch bei den kühlen Außentemperaturen nach einigen Minuten klappen und dann sollte Dein Lüfter anspringen. Wenn das funzt wäre das ein gutes Zeichen für zuverlässigen Betrieb Deines Bike´s.

Bergaufbremser
Lerne aus den Fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen... Kämpfen für den Frieden ist etwa so sinnvoll wie Poppen für die Keuschheitkopf gegen wand

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerätmotzen Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!knüppeln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2018, 12:47
Beitrag #6
RE: ÖL- und Wassertemperatur zu niedrig !
Hallo Frank,

was die Öltemperatur angeht ist eine Messung mit einem Zusatz Thermometer im Einfüllstutzen nicht zuverlässig. Diese Thermometer werden zwar gerne im Zubehör verkauft, taugen allerdings nicht zur korrekten Temperaturerfassung.

Ich hatte an meiner Speed Triple auch so ein Teil. Das sah zwar schön aus, nur stellten sich nicht die richtigen Temperaturen ein.

Du solltest eigentlich erst ab 80 Grad Öltemperatur deinem Motorrad richtig Leistung abverlangen. Bis du diese Temperatur an der beschriebenen Messstelle hast vergehen Stunden!
Also mach es so wie vom Bergaufbremser beschrieben und freu dich an der schönen Optik des eigentlich unnötigen Messinstruments. Oder bau es raus, weil bringen tuts nix kopf gegen wand.

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.11.2018, 21:49
Beitrag #7
RE: ÖL- und Wassertemperatur zu niedrig !
Danke für eure Beiträge,
was man daran sehen kann das die Kawa Ingenieure ihre Arbeit gut gemacht haben, da die Maschine in eine große Temperaturbereich themisch absolut stabil ist !

Kompressor, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.12.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.11.2018, 22:28
Beitrag #8
RE: ÖL- und Wassertemperatur zu niedrig !
Ich habe dir hier nochmal ein Foto beigefügt, was bei mir unter Normalbedingungen (Landstrasse etc.) die übliche Anzeige ist.
Der Zeiger steht also gerade mal am Anfang des weißen gebogenen
Balkens. Da weiß ich aber, sie ist warm gefahren und verträgt auch
mal ein kräftigen Schub ;-) Hayabusa


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Bergaufbremser
Lerne aus den Fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen... Kämpfen für den Frieden ist etwa so sinnvoll wie Poppen für die Keuschheitkopf gegen wand

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerätmotzen Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!knüppeln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |