Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Öltemp Anzeige Nachrüstung
06.03.2018, 10:37
Beitrag #1
Öltemp Anzeige Nachrüstung
Hi, kann mir vorstellen, dass doch der Eine oder Andere mehr Wert auf eine Öltemp Anzeige legt, als auf eine farbige Tachobeleuchtung. Finde hier kaum Tips oder Anleitungen zum Thema Öltemp. Suche Beispiele für ZZR 1100 D ':nixweiss:96...

Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2018, 10:57
Beitrag #2
RE: Öltemp Anzeige Nachrüstung
Moin,
es gibt Öltemperaturmessgeräte, die man in die Öleinfüllöffnung einschrauben kann. Kosten ca. 25€. Diese haben auf der Anzeigenskala auch einen roten Bereich. Die Öltemperatur ist natürlich auch vom Modell abhängig.

Gruß

__________________________________
Ich lebe im Moment mein KAWASUTRA
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauOffset1100D
07.03.2018, 15:09
Beitrag #3
RE: Öltemp Anzeige Nachrüstung
(07.03.2018 10:57)Daddy-Horst schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Moin,
es gibt Öltemperaturmessgeräte, die man in die Öleinfüllöffnung einschrauben kann. Kosten ca. 25€. Diese haben auf der Anzeigenskala auch einen roten Bereich. Die Öltemperatur ist natürlich auch vom Modell abhängig.

Gruß

Danke. Ich dachte an eine Lösung mit Instrument im Lenkerbereich. Also elektrisch und wo am besten den Temperaturgeber einbauen, damit möglichst höchste Werte gemessen werden. Hat doch sicher schon jemand gemacht ?
Gruss :)

Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2018, 15:17
Beitrag #4
RE: Öltemp Anzeige Nachrüstung
Einbauort für den Geber gibts nur die Ölablaßschraube. Hat aber wohl wirklich noch niemand gemacht - die Motoren sind thermisch absolut stabil.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauOffset1100D
07.03.2018, 16:52
Beitrag #5
RE: Öltemp Anzeige Nachrüstung
(07.03.2018 15:17)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.(...) - die Motoren sind thermisch absolut stabil.

...solange genug Kühlmittel drin ist Pfeif

Bei einer meiner ehemaligen ZZR war das Ding verbaut (Bild). Allerdings war das Instrument lieblos mit Kabelbindern befestigt. Eine schöne neue Stelle dafür muss ich mir noch überlegen.

Für den Sensor habe ich bei meinem C-Modell zumindest eine Alternative zur Ölablassschraube an der tiefsten Stelle... Warum da noch eine Ablassschraube drin steckt weiß ich auch nicht - vielleicht ja für solche Erweiterungsmaßnahmen?

Gruß, Andi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauOffset1100D
07.03.2018, 19:10
Beitrag #6
RE: Öltemp Anzeige Nachrüstung
(07.03.2018 15:17)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Einbauort für den Geber gibts nur die Ölablaßschraube. Hat aber wohl wirklich noch niemand gemacht - die Motoren sind thermisch absolut stabil.

Hast Recht, unter normalen Bedingungen wird das sicher so sein. Bei den älteren Dingern wäre es beruhigend zu wissen (für mich eben)dass das Öl im Wohlfühlbereich unter 100 Grad C bleibt. Darüber hinaus bauen die Minaeralischen (Additive) ja auch schneller ab....
Gruss

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

(07.03.2018 16:52)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(07.03.2018 15:17)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.(...) - die Motoren sind thermisch absolut stabil.

...solange genug Kühlmittel drin ist Pfeif

Bei einer meiner ehemaligen ZZR war das Ding verbaut (Bild). Allerdings war das Instrument lieblos mit Kabelbindern befestigt. Eine schöne neue Stelle dafür muss ich mir noch überlegen.

Für den Sensor habe ich bei meinem C-Modell zumindest eine Alternative zur Ölablassschraube an der tiefsten Stelle... Warum da noch eine Ablassschraube drin steckt weiß ich auch nicht - vielleicht ja für solche Erweiterungsmaßnahmen?

Gruß, Andi

Hi, ja in die Richtung dachte ich auch. Wäre mir natürlich lieber, ich hätte den Sensor nicht in der Wanne, da hier nicht die höchsten Temperaturen auftreten. Das 52 mm Instrument dürfte auch aus Platzmangel kleiner sein, werde weiter suchen und höre gerne von Gleichgesinnten ....klatschen

Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 09:21
Beitrag #7
RE: Öltemp Anzeige Nachrüstung
(07.03.2018 16:52)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(07.03.2018 15:17)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.(...) - die Motoren sind thermisch absolut stabil.

...solange genug Kühlmittel drin ist Pfeif

Das kann ich nur bestätigen. Und sogar ohne Kühlmittel ist meine ZZR noch ein paar Kilometer weitergefahren als mir der Kühlerschlauch bei 240km/h geplatzt ist joint Erst dann kam es mir komisch vor, dass an einem Wolkenfreien Tag "Regentropfen" auf meinem Visier gelandet sind. Und der Motor lebt noch. Also bis aufs Getriebe, aber das war vorher schon kaputt...

Fazit: Keine Gedanken machen. 20 km warmfahren und besser öfter mal den Ölstand als die Temperatur checken
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2018, 12:57
Beitrag #8
RE: Öltemp Anzeige Nachrüstung
Ich hatte schwarze Zusatzinstrumente bei Louis gekauft und verbaut.
Die Stromversorgung dafür zweigte ich an einer Birne der Instrumentenbeleuchtung ab, welche dann ein Lastrelais schloss, und dadurch einen zweiten Sicherungskasten versorgte. Dort waren die Zusatzinstrumente, 12V-Steckdose u. a. angeschlossen und abgesichert.

Den Temperaturfühler hatte ich in die vordere Ablaßbohrung eingeschraubt.

Gruß
Torsten

   

Save our cows - eat more Vegetarians! wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauOffset1100D
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ganganzeige zum Nachrüsten Bergaufbremser 10 430 18.05.2018 20:46
Letzter Beitrag: Bergaufbremser
  Ganganzeige nachrüsten Calle79 49 3.696 06.07.2017 14:03
Letzter Beitrag: Calle79
  Kühlwassertemp. Anzeige - ZZR 1100C Harry-OOE 10 3.772 12.08.2012 10:25
Letzter Beitrag: Martin9425



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |