Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
15.02.2015, 22:53
Beitrag #1
Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
Weiser Mann Hallo liebe Motorradgemeinde !



Mein Fern und Abblendlicht funktioniert nicht,Lichthupe geht!

- Habe Leuchtmittel gewechselt
- ALLE Steckverbindungen auf Korrosion geprüft sowie mit WD40 behandelt
- Alle Kabel reichlich auf Wackelkontakt geprüft
- Rechten Lenkschalter auseinandergebaut und geprüft

...übermorgen wollte ich noch die linke Lenkschalteinheit durchsehen,sowie die Scheinwerferkabel auf Durchgang prüfen
(habe z.Z. kein Multimeter darum kommt das noch)

Habe ja noch Hoffnung was zu finden,aber hat jemand von euch sowas schon mal gehabt und kann mir vielleicht einen Tipp geben wo ich da noch suchen könnte? Wenn ich erfolglos bleibe übergebe ich das Problem am 20.02 der Werkstatt,weil ich ehe
neue Reifen und Kette haben soll.
Ist zwar nicht hier das Thema und auch absolut sekundär,aber hat jemand von euch Erfahrungen mit Pirelli Angel GT auf der ZZR?

Danke im Vorraus!


Peppy

Peppy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2015, 02:56
Beitrag #2
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
Guten morgen, bzgl.deinem Beleuchtungsproblem kann ich leider nicht aushelfen, aber Erfahrung mit dem Angel GT habe ich.

Erst einmal gibt es einen anderen Thread wo du alles über die Vorteile eines angelegt GT nachlesen kannst.
Zu mir, ich hatte erst einen Metzeler Roadtec Z6 auf meiner, aber als ich dann mich durch viele Berichte und Tests gelesen hatte wechselte ich auf den Angel GT, der mir um einiges besser gefiel.

in der Praxis verhielt es sich so, dass er ob bei Nässe oder im schönsten Sonnenschein immer TOP zu fahren war. Man hätte das Gefühl ein drücken oder tiefer in die Kurve rein legen war nicht mehr von Nöten, da sich die Dicke wie von selbst durch die Kurven bewegte. Auch nach 4500km sieht man noch keinen großen Verschleiß wo der Roadtec fast schon überfällig war.

Ich bin hell auf begeistert von den Angels und würde mich jederzeit wieder für einen Kauf entscheiden.

KaZaaN0Va, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.1.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2015, 13:23
Beitrag #3
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
Hallo Peppy,
geht das Standlicht? Hast du einen Schaltplan?
Hast du eine 12V Prüflampe? Direkt an der H4 Fassung Spannung gemessen? Wirklich den rechten Schalter auf "ON" ?
Wenn die Lichhupe geht ist es kein Massefehler. Bleiben also noch
zwei Leitungen zum linken Schalter übrig. Das Leuchtmittel wird direkt über die Lenkerarmatur geschaltet, also kein Relais dazwischen. Es sei denn, jemand hat mal welche nachgerüstet.

Gruß aus dem Norden

Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird trotzdem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2015, 14:35
Beitrag #4
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
Hallo,

ja das Standlicht geht! Habe jetzt einen "Variotester" kann also Leitungen auf Durchgang messen,Schaltplan habe ich von einer ZZR C-Modell,die Farben scheinen jedenfalls von den Scheinwerferleitungen alle gleich und unverändert zu sein,wie beim C-Modell.Ja ,natürlich also da achte ich schon drauf ,der Schalter ist wirklich auf ON,da würde ich mich auch Ohrfeigen wenn ich da nicht dran gedacht hätte.Habe den den Linken Schalter mal auseinander gebaut (keine Korrosin),versuche jetzt so gut ich kann sinngemäß den Durchgang zu prüfen,bin da nicht so der Profi drin,es muß ja immer ein geschlossener Kreis sein (Kabel)...ich geh mal wieder raus in die Kälte zu meiner 2. Braut...erstma danke!

Peppy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2015, 15:11
Beitrag #5
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
1) die Kontakte reinigt man mit Kontaktreiniger und nicht mit WD40
2) die Durchgangsprüfung im spannungslosen Zustand durchführen! z.B. vom Schalter zum Anschluss Leuchtmittel etc.

Spaß gehört zum Leben kopfnuss der ernst kommt früh genug Rennleiter Kelle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2015, 15:47
Beitrag #6
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
Gaaaanz Oldschool, aber immer noch nützlich: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2015, 19:01
Beitrag #7
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
Hallo Peppy
Mir fallen leider auch keine anderen Überprüf Optionen zu deinem Lampen Problem ein, als diese, die du schon ausprobiert hast.Pfeif

Ich hab selbst vom Michelin Pilot Road 2, aus neugier auf den Pirelli gewechselt,
Ich muss sagen er funktioniert wirklich gut, aber ich hatte beim Michelin ein noch besseres Gefühl, im Nassen wie im Trockenen.
Bei dem Pirelli hab ich festgestellt, daß ich vorne keine Reserve am Profil mehr hab, in Schräglage.
Ich hab am Hinterreifen noch ca 0,5 cm platz bis zum Rand, vorne fährt sich der Angel GT bis an den Rand. Mich Persönlich verunsichert das..
Der Michelin verhält sich genau anders rum, da hab ich die Reserve am Vorderrad.. und ich finde er verhält sich bei, wechseltem Fahrbahnbelag und den Kanaldeckeln viel angenehmer und Rutscht nicht.
Ich bin zwar zufrieden Mit dem Angel GT, werde aber wieder, beim nächsten wechsel, auf Michelin wechseln,

Gruß Simon

KEULE, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 4.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2015, 20:23
Beitrag #8
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
...Interresant,aber das verunsichert mich wieder ein bißchen,wollte doch grade meine Bestellung für die Angel GT abschicken,bin immer noch am wanken zwischen Michelin Road 3 oder 4 und dem Angel GT,scheint das ich noch mehr pro und kontras lesen muß...man man mankopf gegen wand

Peppy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2015, 20:56
Beitrag #9
Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
(16.02.2015 20:23)Peppy schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten....Interresant,aber das verunsichert mich wieder ein bißchen,wollte doch grade meine Bestellung für die Angel GT abschicken,bin immer noch am wanken zwischen Michelin Road 3 oder 4 und dem Angel GT,scheint das ich noch mehr pro und kontras lesen muß...man man mankopf gegen wand

Hey Peppy,

Lass dich nicht verunsichern! Beide Reifen sind auf sehr hohem Niveau. Ich persönlich bin uneingeschränkt begeistert von der GT - und ich habe die auf alles probiert. AB 300+ km/h, Süd Tirol Pässe, Rennstrecke, Arbeitsweg, alles. Alles mit Bravour bestanden. Aber dass Michelin schlechte Reifen baut habe ich auch nicht gehört. Kauf wie du vor hattest und wenn du meinst da geht noch mehr, der nächste Reifenwechsel kommt bestimmt!

Neil

Better to be silent and thought a fool, than to speak and prove it.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2015, 21:10
Beitrag #10
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
...ja ich denke auch,hier muß man seine eigenden Erfahrungen machen,sind beides gute Allrounder,hätte ja neben einen guten Grip in Kurven auch gerne
noch eine tolle Laufleistung,mit 6000km wär ich schon fast zufrieden,7000km wäre toll,weiß nicht ob der Angel das macht?
Ich denke ich werde das Runder jetzt nicht wieder rumreißen und meine persönlichen Erfahrungen mit den GT´S machen,danach eventuell mit den Michelin! Chapeau

Peppy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2015, 20:29
Beitrag #11
Abblendlicht und Fernlicht Ergebnis ?
Hallo Peppy,
was ist nun aus dem Beleuchtungsproblem geworden? Lass uns teilhaben an dem Beleuchtungsproblem. Der Thread ist ja etwas durch die Reifendiskussion verwässert worden und dann geschlossen worden. Also was wars? Ohne Licht darfste nicht fahren, auch nicht mit den besten neuen Reifen :-)
Gruß aus dem grauen Norden

Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird trotzdem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2015, 00:37
Beitrag #12
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
Hallo,

ja ist richtig,will natürlich nachher auch gerne jeden wissen lassen woran es gelegen hat,im Moment habe ich da auch was...habe wohl ziemlich alle Kabel zum Licht auf Durchgang getestet,aber hier alles okay!Sicherung Ok! ABER die "Steckbuchse" ,für die 10A
Sicherung fürs Licht,hatte kein Durchgang,habe dann den Sicherungskasten meiner alten ZZR C-Modell kurz hier mal eingebaut um zu testen ob es hier piepen würde und siehe da,Lichtschalter AN und Piep,Schalter AUS ruhe,Schalter wieder AN und Piep,frage mich jetzt nur muß der Motor laufen um das Abblendlicht zum leuchten zu bringen? Habe mir bei eBay günstig einen Sicherungskasten gekauft,obwohl der "defekte" von innen (aufgeschraubt) wie neu aussieht,ich werde sehen ob es daran gelegen hat,jedenfalls wollte ich nicht das Motorrad mit der Sicherungsbox vom C-Modell starten,wer weiß was da alles passieren kann,es gibt ne große Qualmwolke und plötzlich steht da ne Hayabusa...ne ne laß ma lachtothüpfend lachenwink und grin

Peppy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2015, 09:26
Beitrag #13
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
"die "Steckbuchse" ,für die 10A Sicherung fürs Licht,hatte kein Durchgang"
Was willst du damit sagen? Steckbuchse, du meinst die Fassung der Sicherung? Hat kein Durchgang? Wohin? Da kann nur Durchgang sein, wenn sie Sicherung drin ist. Das Abblendlicht funktioniert auch ohne laufenden Motor, Zündung muss aber an sein. Hast du den linken Lenkerschalter auseinander genommen? Kommen dort 12V an?
Es gibt nur eine SI für die Beleuchtung, wenn deine Lichthupe geht sollte das i.O. sein. Das mit dem Relais, das es keins gibt mus ich revidieren, direkt hinter der SI ist ein Scheinwerfer Relais, zumindest in meinem Schaltplan. Also Zündung ein, Relais zieht über die 10A SI und Spannung am Schalter. Hast du ein Werkstatthandbuch, da sollte der Lampenstromkreis einzel aufgeführt sein.

Gruß

Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird trotzdem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2015, 14:32
Beitrag #14
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
Hallo,

... (Da kann nur Durchgang sein, wenn sie Sicherung drin ist)...habe Die Fassung mit dem "Durchgangsprüfer" überbrückt,aber nichts!Habe es gegen getestet mit Blinker ,Hupe,natürlich muß man dann auch auf die Hupe drücken damit der Kreis geschlossen ist!
Habe hier auch ein Schaltplan aus dem Internet,zu 70-80% weiß ich das meine Prüfungen richtig sind,bei einigen Leitungen verliere ich son bißchen den Überblick und weiß nicht genau ob ich da richtig bin.Lenkerschalter kann ich wohl beide ausschließen.
Kann es der Anlasser-Magnetschalter sein,obwohl Lichthupe geht? Kann man das Zündschloß ausschließen? Ein Scheinwerfer Relais kann ich so nicht finden,wird sicherlich nicht so ein Kasten sein wie das Blinker Relais sein.Gibt man bei Google Scheinwerfer Relais zzr1100 ein,gibt es da nur Bilder vom C-Modell! es ist zumweinen

Peppy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2015, 14:48
Beitrag #15
RE: Abblendlicht und Fernlicht geht nicht, Lichthupe geht!!
Nimm doch ein Prüflämpchen, Klemme an die Batterie (-) und mit der Spitze solange in Reihenfolge die Stecker/Kabel prüfen, bis Du die Stelle gefunden hast, wo die Elektronen im Stau stehen.
Durchgangsprüfer in "lebenden" Stromkreisen macht eh' wenig Sinn.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Beim abbocken geht die Drehzahl in den Keller Broti 6 156 Gestern 16:42
Letzter Beitrag: Broti
  Motor geht kurz aus, dann läuft er wieder normal Toni65 4 303 20.09.2018 12:20
Letzter Beitrag: Lumi
  ZZR 1100 geht immer wieder aus ! Peppy 16 584 01.08.2018 08:26
Letzter Beitrag: blacky
  Geht beim Gas geben aus ZZRZZR 4 509 23.08.2017 17:17
Letzter Beitrag: Birne1100
  Schaltfolge umkehren, geht das? Fairplay212 14 920 19.04.2017 19:58
Letzter Beitrag: mzmann
  Kupplung geht nicht nach Ölwechsel Fischmob87 11 4.169 08.07.2015 10:06
Letzter Beitrag: Fischmob87



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |