Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Batterie Bj. 2012 defekt??
25.06.2015, 19:44
Beitrag #1
Batterie Bj. 2012 defekt??
Hallo
Wollte heute voller Freude ne Runde drehen bei dem schönen Wetter....Motorrad ist leider gar nimmer angesprungen, Batterie Symbol leuchtet auf und das Ladegerät zeigt Zellenschluss/Akku defekt.
vor 10 Tagen ist noch alles TOP gewesen.
Hatte ich nur Pech oder von was kann sowas kommen?
Batterie wurde im Winter alle 6 Wochen geladen.
Danke und Gruß
Erwin

Erwin68, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.1.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2015, 00:26
Beitrag #2
RE: Batterie Bj. 2012 defekt??
(25.06.2015 19:44)Erwin68 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo
Wollte heute voller Freude ne Runde drehen bei dem schönen Wetter....Motorrad ist leider gar nimmer angesprungen, Batterie Symbol leuchtet auf und das Ladegerät zeigt Zellenschluss/Akku defekt.
vor 10 Tagen ist noch alles TOP gewesen.
Hatte ich nur Pech oder von was kann sowas kommen?
Batterie wurde im Winter alle 6 Wochen geladen.
Danke und Gruß
Erwin

Zellenschluß geht von jetzt auf gleich - kann bei Blei/Säureakkus passieren, bei Bleigel und AGM eher nicht.
Die original verbaute FTX14-BS ist eine AGM-Batterie, bei der die Säure in Glasvlies gebunden wird. Durch das eingepreßte Vlies können die sich bei einer Bleibatterie im Laufe der Zeit von den Platten lösenden Bleipartikel nicht zu Boden sinken und somit auch nicht irgendwann die Platten kurzschließen. Bei Gel-Batterien übrigens auch nicht.
Ein Plattenschluß bei diesen Typen ist fast immer auf Herstellungsfehler, sehr starke Vibrationen oder grobe Mißhandlung zurückzuführen. Eine Tiefentladung mögen sie übrigens nicht, Teilentladungen auf unter 50% reduzieren die Lebensdauer ebenfalls.

Ich tippe bei Dir mal auf PP - beim Neukauf nicht die billigste nehmen, sondern auf die Daten achten, insbesondere den max. Startstrom bei Kälte, da unterscheiden sich die Hersteller tlw. erheblich. Ein Blick auf Bewertungen und Erfahrungsberichte hilft auch weiter.
Mit der Lebensdauer von Fiamm-Gelakkus habe ich übrigens durchweg schlechte Erfahrungen gemacht, egal welche Baureihe. Ich schwöre bei nicht regelmäßig bewegten Mopeds ja auf die Hawker Odyssey Baureihe - imVerhältnis sehr teuer, aber nach einem Jahr Standzeit ohne Nachladen noch fit wie frisch geladen, halten auch sehr lange.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauErwin68
26.06.2015, 02:25
Beitrag #3
RE: Batterie Bj. 2012 defekt??
Was den Zellenschluss angeht kann ich Michael nur zustimmen.
Wobei ich mittlerweile am PP zweifle, denn bei meiner 2013er
war original eine Furukawa verbaut - gehalten hat sie 8 Monate !
Habe schon früher mal mit Furukawa schlechte Erfahrungen gemacht, jetzt ist ´ne YUASA verbaut. Die haben mich noch nie enttäuscht.
Yuasa war übrigens in meiner 2008er original verbaut, die Batterie
war 2013 noch OK (da habe ich das Möppi verkauft, daher weiß ich nicht wie lange sie noch weiter "gelebt" hat).

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2015, 21:25
Beitrag #4
RE: Batterie Bj. 2012 defekt??
Hallo Leute,

achtet beim Batteriekauf nicht unbedingt auf die Kaltstartleistung, oder ähnliches. Ein Freund von mir, er arbeitet bei einem grossen Zuliefer und Importeur von Motorradteilen, hatte einmal das ´´ Vergnügen´´ sich die Batterieproduktion östlich des Urals anzusehen. Ich möchte das hier jetzt nicht weiter beschreiben, aber ich möchte nicht mit 30 an einer Bleivergiftung sterben. OK, ich bin schon älter, hab auch keine Batterien zusammengebaut, aber manche Arbeitsbedingungen sind schon grenzwertig.. Den Umweltschutz lassen wir mal aussen vor.
Bitte nicht immer auf die technischen Daten und den Preis achten, sondern auch mal darauf, wo das Teil herkommt.

Gruss, Heinrich

Z- Heinrich, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 27.11.09.
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2015, 01:52
Beitrag #5
RE: Batterie Bj. 2012 defekt??
Jo Heinrich, ist richtig - aber wer kann mir denn sagen, wo und wie die Dinger nun wirklich gebaut werden? Und ob ein Akku, wo "Made in Germany" draufsteht, nicht nur in Deutschland mit Teilen aus China zusammengestoppelt wurde? Arbeitsbedingungen und Umweltschutz sind auch nicht so einfach überprüfbar.

Beispiel gefällig? Varta in Hagen ist seit 2000 dicht, die Familie Quandt (BMW etc.) hat sich mit dem Werk die Nasen noch etwas mehr vergoldet, u.a. durch den Einsatz von Kriegsgefangenen und KZ-Häftlingen. Umweltschutz war dort nie ein Thema, die Mitarbeiter und die BG haben wg. Berufskrankheiten/Bleivergiftungen geklagt, was das Zeug hält, mit wenig Erfolg. Die hochgiftigen Altlasten werden jetzt erst, natürlich auf Kosten des Steuerzahlers, aus dem Grundwasserbereich entfernt und ein paar Meter weiter "dauerhaft versiegelt" zu einem "Landschaftskunstwerk" aufgeschüttet. Der Rest wird einfach überbaut.

Jetzt wirds restlos OT: Die von den Grünen so vehement vertretene Elektromobilität steht und fällt mit den Energiespeichern - also Akkus, und diese werden nunmal ausnahmslos aus/mit hochgiftigen und/oder umweltschädlichen Materialien gefertigt. Wir verlagern unsere Umwelt- und Arbeitsbedingungsprobleme also politisch korrekt in die Herstellerländer - und weil ja alles billichbillich sein muß gilt: je billig desto Dreck.

Zurück zum Thema Akku: Nach meinen Erfahrungen mit Notebook-Akkus kommt mir nix ins Moped, wo Lithium drin ist.

Bild 1: Original Apfelakku, Bild 2: 10 Ladezyklen, eine schockiert versehentliche Tiefentladung - hat sich selbst aus dem Laptop gesprengt.

       

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2015, 09:25
Beitrag #6
RE: Batterie Bj. 2012 defekt??
Hallo Leute
Danke für die Antworten.
War Freitag beim Kawa Vertragshändler, wollte auch ne Yuasa Batterie....(da ich vom Original nicht begeistert war)
Leider hatte der keine da und ich bekam wieder ne Original Batterie zum Preis von 92 Euro, was okay ist finde ich.
Batterie eingebaut und alles wieder supi.
Gruß Erwin

Erwin68, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.1.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_gruenMöööööp
28.06.2015, 08:33
Beitrag #7
RE: Batterie Bj. 2012 defekt??
Also ich bin kein Freund von Daueranschluß der Batterie am Ladegerät.
Eine Batterie hat nun mal nur eine gewisse Anzahl an Ladezyklen. Jede
Erhaltungsladung killt Dir einen davon. Mein Schrauber stimmt mir da voll zu.
Also ich lade meine Batterie immer erst im Frühjahr einmal auf und los geht die Luzie.
Das hat bis jetzt immer gefunzt und das werde ich auch weiterhin so handhaben.

Ich fahre einen Rasenmäher, keine Orgel, oder Kleinwagen und auch kein Motorrad aus Akashi!Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.06.2015, 08:57
Beitrag #8
RE: Batterie Bj. 2012 defekt??
falsch! bleiakkus halten am besten wennse konstant aufgeladen bleiben; im laufenden betrieb werden se schließlich auch permanent auf spannung gehalten!
wer was anderes meint: bitte diese falsche meinung für sich behalten!
(28.06.2015 08:33)pini schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Also ich bin kein Freund von Daueranschluß der Batterie am Ladegerät.
Eine Batterie hat nun mal nur eine gewisse Anzahl an Ladezyklen. Jede
Erhaltungsladung killt Dir einen davon. Mein Schrauber stimmt mir da voll zu.
Also ich lade meine Batterie immer erst im Frühjahr einmal auf und los geht die Luzie.
Das hat bis jetzt immer gefunzt und das werde ich auch weiterhin so handhaben.

mein moped schnurrt wie n kätzchen ..... säbelzahntiger oder sowas wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2018, 16:49
Beitrag #9
RE: Batterie Bj. 2012 defekt??
Hallo zusammen
Wollte heute ne Runde drehen und Jetzt ist die Original Kawa Batterie defekt, jetzt nach genau 3 Jahren.....die erste hat auch solange gehalten...brauch jetzt also die dritte Neue.
Wie ist das bei euch?? An meiner Honda CB 1300 hat die Batterie 10 Jahre gehalten, die ersten 2 Winter gar nicht ausgebaut und nicht geladen, trotzdem sofort im Frühling angesprungen. Leider weiß ich das Fabrikat nicht mehr.
Jetzt kommt ne Yuasa rein, kostet 90 Euro, mal sehen wie lange die es tut.
Gruß Erwin

Erwin68, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.1.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2018, 18:34
Beitrag #10
RE: Batterie Bj. 2012 defekt??
(19.05.2018 16:49)Erwin68 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo zusammen
Wollte heute ne Runde drehen und Jetzt ist die Original Kawa Batterie defekt, jetzt nach genau 3 Jahren.....die erste hat auch solange gehalten...brauch jetzt also die dritte Neue.
Wie ist das bei euch?? An meiner Honda CB 1300 hat die Batterie 10 Jahre gehalten, die ersten 2 Winter gar nicht ausgebaut und nicht geladen, trotzdem sofort im Frühling angesprungen. Leider weiß ich das Fabrikat nicht mehr.
Jetzt kommt ne Yuasa rein, kostet 90 Euro, mal sehen wie lange die es tut.
Gruß Erwin

Bei mir Tendenz eher wie bei deiner Honda, Winterausbau oder Frühjahr aufladen Fehlanzeige und da habe ich sie schon mit Kompressionsdruckmessungen und dergleichen ganz schön belastet, juckt das Teil kein Ding, läuft und läuft und...klatschen

Bergaufbremser
Lerne aus den Fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen... Kämpfen für den Frieden ist etwa so sinnvoll wie Poppen für die Keuschheitkopf gegen wand

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerätmotzen Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!knüppeln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kupplung defekt? _Flo_ 19 3.626 21.10.2014 05:17
Letzter Beitrag: _Flo_
  Batterie ZZR1400 BJ. 2012 acco 11 5.461 06.11.2012 20:43
Letzter Beitrag: fermoyracer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |