Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Batterie entlädt sich ständig
10.02.2018, 17:15
Beitrag #1
Batterie entlädt sich ständig
Hallo,

an meiner ZZR 1400 Baujahr 2006 habe ich dauernd eine leere Batterie.
Wenn ich im Sommer mehrere Wochen nicht gefahren bin, reicht die Restspannung nicht mehr für einen Start. Im Winter geht es noch schneller. Ich habe bereits mehrfach die Batterie erneuert. Hat jemand vielleicht das gleiche Problem.

Gruss
Kalle

Kurvenbremser, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 2.8.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2018, 18:39
Beitrag #2
RE: Batterie entlädt sich ständig
Also über die serienmäßige Elektrik dürfte das nicht passieren.
Was ist an elektr. Zubehör verbaut?

Miss mal den Fehlerstrom. Minus von der Batterie abklemmen, Strommessgerät mit Plus an das abgeklemmte Kabel und Minus vom Messgerät an Minus der Batterie.

Jetzt kannst du den Strom ablesen. Es dürfen nur wenige mA
sein.

Jetzt kannst du in diesem Zustand noch nach und nach Sicherungen ziehen und sehen was passiert. So kannst du relativ schnell den Fehler eingrenzen.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2018, 19:11
Beitrag #3
RE: Batterie entlädt sich ständig
Lass mal hören, was an extras Verbaut sind, wie ja zzrtreiber schon schrieb.

Alarmanlage?
Kettenöler?
USB-Buchse?

Spaß gehört zum Leben kopfnuss der ernst kommt früh genug Rennleiter Kelle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2018, 12:41
Beitrag #4
RE: Batterie entlädt sich ständig
Hallo,

als Zubehör ist lediglich eine Halterung fürs Navi incl. Stromzuleitung verbaut.

Gruss
Kalle

Kurvenbremser, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 2.8.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2018, 12:58
Beitrag #5
RE: Batterie entlädt sich ständig
(10.02.2018 18:39)zzrtreiber schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Also über die serienmäßige Elektrik dürfte das nicht passieren.
(...)

Warum nicht? Wenn nie passieren würde, was nicht passieren dürfte, lebten wir im Paradis wink und grin

Du hattest ja aber auch den Hinweis zum messen des Fehlstroms / Verluststroms gegeben. Das Ergebnis würde mich interessieren.

Zudem kann auch eine Batterie mal den Geist aufgeben. Das dürfte eigentlich auch nicht passieren, kommt aber frecherweise vor hüpfend lachen

Tipp: Es gibt auch Messgeräte mit "Messzange" für Strom. Damit kann man alles im eingebauten Zustand messen. Nur die Zange um das Massekabel.

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2018, 13:26
Beitrag #6
RE: Batterie entlädt sich ständig
Es ist aber bei der ZZR kein typisches Problem - im Gegensatz
zu anderen Modellen. Und der Hinweis bezog sich auf eine hoffentlich intakte Serienelektrik.
Batterie schliesse ich mal vorerst aus, da die ja schon gewechselt wurde. Und Stromzange kann man bei den kleinen Ruheströmen vergessen. Bei Messungen von 3stelligen mA und im Amperebereich OK, aber gerade in diesem Fall eher unbrauchbar.

Es gibt aber auch noch die Möglichkeit das die Batterie gar nicht vollständig geladen wird. Die Ladespannung an der Batterie muss bei erhöhter Drehzahl mind. 14 Volt betragen.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2018, 13:46
Beitrag #7
RE: Batterie entlädt sich ständig
(11.02.2018 12:41)Kurvenbremser schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo,

als Zubehör ist lediglich eine Halterung fürs Navi incl. Stromzuleitung verbaut.

Gruss
Kalle
Dauer Plus oder an geschaltenen Plus?
Welche Marke?
Von 12 auf 5V?

Spaß gehört zum Leben kopfnuss der ernst kommt früh genug Rennleiter Kelle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2018, 13:15
Beitrag #8
RE: Batterie entlädt sich ständig
Hallo,

vielen Dank für die Tipps. Das Moped kommt im März in die Werkstatt zur Ventileistellung. Da soll der Schrauber mal gemäß euren Vorschlägen suchen.

Danke
Gruss Kalle

Kurvenbremser, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 2.8.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lüfter läuft ständig Tom Saki 4 1.241 25.05.2015 13:26
Letzter Beitrag: urmeldaehn
  Vorderrad-Bremse lässt sich nicht entlüften peppoderwilde 6 3.113 24.04.2015 15:13
Letzter Beitrag: UID1528
  Gänge lassen sich schlecht schalten... xjrlange 7 3.128 16.04.2015 14:09
Letzter Beitrag: Möööööp
  Stahlbus Entlüftungsventil für ZZR1400 Bj:2012 mawa 1 799 31.07.2014 17:03
Letzter Beitrag: mawa
  Schrauben lösen sich... ZZRoli 4 2.080 16.05.2014 20:38
Letzter Beitrag: UID1059
  Kupplung entlüften konyak 4 2.525 24.03.2012 08:32
Letzter Beitrag: Netshark



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |