Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Batterie nach 4 Wochen leer
07.04.2019, 11:47
Beitrag #1
Batterie nach 4 Wochen leer
Hallöchen,

ich habe bei meiner Dicken das Problem, dass nach 4 Wochen die Batterie leer ist und kein starten möglich ist. Die Batterie ist von Varta und habe diese letztes Jahr gekauft. Ich habe ein Ruhestrom von 1,32 mAh gemessen. Kann es evt. an der Uhr liegen, da diese ständig an ist bzw. die Uhrzeit angezeigt wird? Oder hat evt. schon jemand dieses Problem selber gehabt? Hat einer von Euch ne Idee?.

Vielen Dank

MfG Hasi

Biker30, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.6.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2019, 11:51
Beitrag #2
RE: Batterie nach 4 Wochen leer
wenn du den verdacht bei der Uhr hast, trenn sie doch mal vom Strom, dann wirst du es ja sehen

Broti, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2019, 12:02
Beitrag #3
RE: Batterie nach 4 Wochen leer
1,xx mA sind nix!
Teste mal lieber, ob die Batt auch nicht angeschlossen nach 4 Wochen leer ist.
Aber 4 Wochen nicht fahren ist schon fast unmöglich .....Pfeif

Mein Moped schnurrt wie n Kätzchen ..... Säbelzahntiger oder sowas wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2019, 15:39
Beitrag #4
Batterie nach 4 Wochen leer
Hast du richtig gemessen? Bei 1,32mA sollte die Batterie über ein Jahr durchhalten. Wie hoch ist die Spannung der Batterie? Ist es eine wartungsfreie Batterie? Sonst ggf. Säurestand prüfen und mit dest. Wasser auffüllen. Fährst du viel Kurzstrecke?


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird trotzdem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.04.2019, 18:01
Beitrag #5
RE: Batterie nach 4 Wochen leer
Das mit dem Ruhestrom von 1,x mA glaube ich bei der ZZR1200 durchaus.
Ich hatte bei meiner in den ersten 5 Jahren die Batterie nicht einmal zum Überwintern ausgebaut, und konnte sie im Frühling direkt starten.
Nach 5 Jahren war sie dann allerdings merklich schwächer in der Kapazität.
Und ich zähle auch eher zu den Gelegenheitsfahrern.

Wenn die Batterie schon nach einem Jahr so schwach ist, scheint sie nicht in Ordnung zu sein.
Ich verwende auch schon seit Ewigkeiten die Gelbatterien von Varta in allen Fahrzeugen und hatte nie Probleme.

„Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“ Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2019, 11:48
Beitrag #6
RE: Batterie nach 4 Wochen leer
Ist sie mal tiefentladen worden?
Bleiakkus sollten halt immer voll (!) geladen gelagert werden.
Bei Bleiakkus ist die Schwelle zur Tiefentladung bei ~10,5V ... ist die Spannung geringer, dann ist wenigstens eine der Zellen hinüber.

Im schlimmsten Fall hast Du irgendwo Kriechströme ... und die zu finden ist echt mühselig ... im besten Fall war die batterie nicht voll geladen, oder "an der Schwelle zu Tod", und die hat sie überschritten ... ;)

Gruß
Torsten

Save our cows - eat more Vegetarians! wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2019, 17:13
Beitrag #7
Batterie nach 4 Wochen leer
Hast du ne Steckdose verbaut ?

Ich hatte selber das zweifelhafte Vergnügen, dass meine Maschine nach einer Woche Standzeit nicht mehr ansprang. Grund war eine Oxydschicht in der Steckdose, welche (je nach Witterung) mehr oder minder leitend war und so die Batterie permanent entladen hat.

Gesendet von meinem LG-H820 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2019, 12:47
Beitrag #8
RE: Batterie nach 4 Wochen leer
Kann auch der Regler oder Gleichrichter sein. Wenn der defekt ist Läden sich deine Batterie nicht während der Fahrt. Glück hast du dann nur wenn du viele Strecken Ländlich fährst ohne das Bremslichter, Blinker und Co viel Strom verbrauchen wie zB im Stop and Go des Stadtverkehrs.
Ich hatte eine Elektropanne im Ausland, hätte ich gewusst das ich die Batterie nur hätte laden müssen um weiter zu kommen, hätte ich den Urlaub nicht an Tag 3 abbrechen und mein Motorrad 3 Wochen in Frankreich stehen lassen müssen.

Auch eine Möglichkeit ist das der Pluspol nicht richtig festgeschraubt ist.
Ich glaube deine Batterie ist vollkommen in Ordnung es liegt eher daran das sie eben nur leer gefahren wird und nicht beim fahren geladen.

Die Werkstatt hat damals während des Laufen Lassens den Spannungsausgang des Gleichrichters geprüft , Laufzeit CA 20 min.
Den Gleichrichter kannst selbst wechseln, meiner kostete damals CA 150 € .

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

So ähnlich schaut er aus.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   


Hauptsache Gesund, der Rest lässt sich regeln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2019, 16:52
Beitrag #9
RE: Batterie nach 4 Wochen leer
Batterie Pole grundsätzlich mit fett einstreichen. Verhindert Oxidation an die Pole und hilft beim laden.
Ich hab jeden Tag damit zu tun beim Aufsitz Mäher, da ist auch häufig die Batterie kaputt weil keiner fett auf die Pole drauf geschmiert hat.
Bei 1,32 mA würde das eine Ewigkeit dauern um eine 12 Ah Batterie leer zu ziehen.

Urlord67, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 25.3.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Uhr geht nicht mehr nach leerer Batterie Martin85 2 809 09.06.2017 11:41
Letzter Beitrag: Gasmann



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste