Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bedüsung?
19.09.2017, 19:56
Beitrag #1
Bedüsung?
Moin.

Ich habe zwei frisch gemachte Vergaserbänke. Die eine hat 40er Düsen, die andere 55er. Im Hinterkopf hatte ich gespeichert, das die Originalbedüsung die 40er ist?! Auch mit voller Leistung. 55er eher in anderen Höhenlagen? Bin bei dem Thema überfordert.

Wenn ich schon dabei bin: Es gab doch bei der ZZR 1100 mehrere Möglichkeiten zum drosseln? Worauf muss ich achten, wenn ich vergaserseitig die volle Leistung haben möchte?

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2017, 01:12
Beitrag #2
RE: Bedüsung?
(19.09.2017 19:56)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Moin.

Ich habe zwei frisch gemachte Vergaserbänke. Die eine hat 40er Düsen, die andere 55er. Im Hinterkopf hatte ich gespeichert, das die Originalbedüsung die 40er ist?! Auch mit voller Leistung. 55er eher in anderen Höhenlagen? Bin bei dem Thema überfordert.

Wenn ich schon dabei bin: Es gab doch bei der ZZR 1100 mehrere Möglichkeiten zum drosseln? Worauf muss ich achten, wenn ich vergaserseitig die volle Leistung haben möchte?

Gruß, Andi

Moin Andi,

wie jetzt - 40er, 55er Düsen?? Du meinst 140/155?

Die "C" hat folgende Bedüsung ab Werk:
HauptdüseLeerlaufdüseLeerlaufluftdüse
C-115538130
C-1 große Höhe15235130
C-2 bis C-4140 - kommt mir klein vor38130
C-2 bis C-4 große Höhe152 <- ?35130

Volle Leistung = die Schieber müssen ganz aufgehen, im zylindrischen Teil der Schieber dürfen kene Löcher sein, bzw. diese sind mit eingepreßten Hülsen verschlossen.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2017, 08:46
Beitrag #3
RE: Bedüsung?
Moin Micha. Ja 140, 155...

Dann werde ich die 140er wohl mal ersetzen...

Wegen der Löcher im Schieber:

Das ist ein Loch (außer dem für die Düsennadel :) ) im Zylinderboden und eines schräg im Rand. Ist das nun gedrosselt?

Gruß


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2017, 15:17
Beitrag #4
RE: Bedüsung?
Ne das muß so.

Durch das Loch geht der Unterdruck aus dem Ansaugtrakt über die Membrane. Der Raum unter der Membrane steht mit der Außenluft in Verbindung und dadurch wird der Schieber hochgedrückt: Je Unterdruck desto oben.

Die Drosselung sind zwei oder drei Löcher im oberen Umfang des Schiebers. Wenn die über den oberen Rand des "Vergaserinnenraums" gehoben werden bricht der Unterdruck wegen pneumatischem Kurzschluß zusammen und der Schieber kann nicht weiter öffnen.

Du hast also unerdrosselte Leistung.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_orangesixbanger
02.10.2017, 13:02
Beitrag #5
RE: Bedüsung?
Da hab ich auch mal ne fräge, bei der D wie ich sie fahre modelljahr 96 Bj97 habe ich an den eingebauten Vergasern 150er und 152er Düsen drinnen eingetragen war sie mit 72kw. Und einer Drosselung durch 39mm Hülsen im Ansaug (welche nicht aufzufinden waren) die Löcher im Schieber waren bereits verschlossen. Da diese Vergaserbank eine generalüberholung braucht da sie in einer so genannten "Fachwerkstatt" sehr in mitleidenschaft gezogen wurde habe ich mir kurzerhand eine 2. Bank bestellt die von der offenen Version sein sollen. Alles identisch bis auf 158er und 160er Düsen was eigentlich auch nicht wenig am Gemisch ausmacht. Wenn ich nach meiner Fahrgestellnummer die Düsen bei Kawa such bekomme ich nur die kleineren angezeigt. Weiss jemand ob das mit den grossen so seine Richtigkeit hat? Wollte mir mit zu fettem Gemisch nicht den Motor platt fahren.

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

Btw würde ich gerne mal jemanden das Dicke ding fahhren lassen der eine offen fährt, denn iwie weiss ich nicht kommt sie mir sehr träge vor. Kann aber auch sein das ich einfach nur in den paar wochen wo ich fahre schon zu verwöhnt bin.

Ähm, meine Frau sagt das sie mir keine Signatur gestattet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2017, 18:59
Beitrag #6
RE: Bedüsung?
.

158er und 160er ist OK.

Mit zu mager tilst du den Motor, bei zu fett läuft sie beschissen obenrum.

.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauAtze
04.10.2017, 13:26
Beitrag #7
RE: Bedüsung?
Danke.

Ähm, meine Frau sagt das sie mir keine Signatur gestattet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |