Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bedüsung?
29.11.2017, 14:16
Beitrag #16
RE: Bedüsung?
So, Kawa war so freundlich...

Zitat:(...)
V582 ist die Kennzeichnung des Modelljahres 1990, ZX1100-C1.
V748 (...) von 1991 bis 1992.
(...)
Tabellen stehen uns zur Publikation leider nicht zur Verfügung, denn diese Bezeichnungen entnehmen wir den einzelnen Genehmigungen.


Freundliche Grüße
xxx xxx
Technischer Kundendienst - national

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland
Max-Planck-Str. 26 / 61381 Friedrichsdorf
Telefon +49 (0) 6172 734 xxx / Fax +49 (0) 6172 734 xxx
xxx@kawasaki.de / Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Somit weiß ich zumindest welche Düsen zu meinen ausgebauten Vergaserbänken gehören bzw. dass sie korrekt bedüst waren.

Schade, dass es keine allgemeingültige Tabelle von Gaser-Nummern zu Baujahren gibt. Aber zumindest kann man dort ja zu jedem Einzelfall eine Anfrage stellen, die flott und freundlich beantwortet wird.

Bleibt jetzt für mich noch die Frage offen, wodurch beide Varianten die selbe Leistung haben - denn es kann ja eigentlich nicht egal sein, ob da 155er oder 140er Düsen in den ansonsten scheinbar gleichen Vergasern stecken?!

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_gruenMöööööp
29.11.2017, 17:44
Beitrag #17
RE: Bedüsung?
Andere Düsenstöcke, andere Gestaltung des Ansaugtraktes, dadurch geänderte Strömungsverhältnisse, andere Zündsteuerung? Alles, damit sie magerer läuft, ohne daß die Kolben durchbrennen. Könnt' ich mir vorstellen...

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2017, 18:50
Beitrag #18
RE: Bedüsung?
(29.11.2017 17:44)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Andere Düsenstöcke, andere Gestaltung des Ansaugtraktes, dadurch geänderte Strömungsverhältnisse, andere Zündsteuerung? Alles, damit sie magerer läuft, ohne daß die Kolben durchbrennen. Könnt' ich mir vorstellen...

.
Zündsteurung ist für alle C Modelle die selbe.
Der Ansaugtrakt genauso, sonst würde der Kopf nicht auf der D laufen.

.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2017, 19:18
Beitrag #19
RE: Bedüsung?
(29.11.2017 18:50)Birne1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(29.11.2017 17:44)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Andere Düsenstöcke, andere Gestaltung des Ansaugtraktes, dadurch geänderte Strömungsverhältnisse, andere Zündsteuerung? Alles, damit sie magerer läuft, ohne daß die Kolben durchbrennen. Könnt' ich mir vorstellen...

.
Zündsteurung ist für alle C Modelle die selbe.
Der Ansaugtrakt genauso, sonst würde der Kopf nicht auf der D laufen.

.

Danke Marc!

Die Antwort finde ich hilfreich und gut (auch wenn sie nicht für mich gedacht war)! Völlig ernst gemeint!

Wenn wir denn schon dabei sind, hast du denn eine Ahnung, wie die immerhin 15 Hundertstel Düsendurchmesserunterschied sonst kompensiert werden? Doch irgendwas im Vergaser selbst? Nach den Schemazeichnungen und Teilenummer-Listen scheinen die aber auch gleich zu zu sein?

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2017, 20:46
Beitrag #20
RE: Bedüsung?
(29.11.2017 18:50)Birne1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(29.11.2017 17:44)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Andere Düsenstöcke, andere Gestaltung des Ansaugtraktes, dadurch geänderte Strömungsverhältnisse, andere Zündsteuerung? Alles, damit sie magerer läuft, ohne daß die Kolben durchbrennen. Könnt' ich mir vorstellen...

.
Zündsteurung ist für alle C Modelle die selbe.
Der Ansaugtrakt genauso, sonst würde der Kopf nicht auf der D laufen.

.

Ich meinte nicht den Ansaugtrakt im Kopf, sondern die innere Gestaltung des Vergasers - also eine andere Form/Querschnitt im Bereich des Düsenstocks.
Das wäre dann das Letzte, das mir so einfällt, wenn die Zündbox dieselbe ist.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2017, 21:01
Beitrag #21
RE: Bedüsung?
Zitat:Ich meinte nicht den Ansaugtrakt im Kopf, sondern die innere Gestaltung des Vergasers - also eine andere Form/Querschnitt im Bereich des Düsenstocks.
Das wäre dann das Letzte, das mir so einfällt, wenn die Zündbox dieselbe ist.

Soweit ich recherchiert habe, sind die Teile, zumindest von den Zeichnungen und Nummern her, identisch.

Aber was wäre die Welt ohne Geheimnisse? Wäre ja langweilig, wenn jeder wüsste, wer Kennedy erschossen hat, was in Roswell wirklich gelandet ist oder welchem Zweck Stonehenge dient!

Mir langsam auch egal... Auch, wenn es mir widerstrebt 140er Düsen einzupflanzen und nicht zu wissen warum die soviel Power bringen sollten, wie 155er...

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2017, 22:08
Beitrag #22
RE: Bedüsung?
(29.11.2017 21:01)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Aber was wäre die Welt ohne Geheimnisse? Wäre ja langweilig, wenn jeder wüsste, wer Kennedy erschossen hat...

Da mußt Du Nicholas Cage fragen Pfeif

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2017, 09:56
Beitrag #23
RE: Bedüsung?
Und welche Düsen gehören nun wirklich verbaut?
Ich fahre eine ZZR Bj. 1990. Habe aber einen Vergaser vom D-Modell, da der alte nach 10 Jahren Standzeit einfach hinüber war.
Habe 155er Düsen. Dabei merke ich dann doch dass sie etwas fett läuft und auch der Spritverbrauch von 8 - 10 Liter ist hoch.
Soll ich lieber auf einen Dynojetkit umrüsten?
Die Düsennadeln dürften doch vom C-Modell und D-Modell gleich sein, oder was meint Ihr?

koslowsky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2017, 19:06
Beitrag #24
RE: Bedüsung?
(30.11.2017 09:56)koslowsky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.[...]
Die Düsennadeln dürften doch vom C-Modell und D-Modell gleich sein, oder was meint Ihr?
.
Fakten zählen, nicht die Meinung.

Nenne doch einfach die Nr. die der D Vergaser trägt.

.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2017, 19:44
Beitrag #25
RE: Bedüsung?
(30.11.2017 19:06)Birne1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(30.11.2017 09:56)koslowsky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.[...]
Die Düsennadeln dürften doch vom C-Modell und D-Modell gleich sein, oder was meint Ihr?
.
Fakten zählen, nicht die Meinung.

Nenne doch einfach die Nr. die der D Vergaser trägt.

.
Geht nicht, steht abseits in einer Scheune zum Winterschlaf

Gesendet von meinem HUAWEI G7-L01 mit Tapatalk

koslowsky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |