Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
20.09.2015, 18:34
Beitrag #1
Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Hallo Ihrs,
ich glaube bei meinem Tacho ist eine Birne def. ist, zumindest ist es im oberem Bereich ( zwischen 120-160 km/h ) etwas dunkler als beim Rest. Hat zufällig jemand ne Anleitung wie man am besten an die Birnen ran kommt und hat ne Ahnung, ob man diese ggf. Färben kann ( ich hätt gerne die Tachobeleuchtung in Blau )? Oder sind die Scheiben selber in dem schwach Rot gefärbt?

Gruß
Olli

Kimba, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 2.9.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2015, 18:40
Beitrag #2
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Scheibe abbauen, Tachoverkleidung abbauen, 2 10er Sechskantschrauben entfernen, Überwurfmutter der Tachowelle lösen (gegen runterrutschen mache ich immer eine Wäscheklammer an die Welle).
Dann kannst die Tachoeinheit drehen und die Kabelstecker entfernen....und die Birnen wechseln.
Im Modellbau gab es früher mal farbige Birnenmützen ...vielleicht noch immer ;)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaumi.gru
21.09.2015, 14:08
Beitrag #3
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Birnen wachsen am Baum, wie Äpfel!
Stormbringer hat ja schon perfekt beschrieben wie du den Tacho ab bekommst, der Tipp mit der Wäscheklammer ist super, Danke.
Du kannst auch LEDs nehmen, gibt welche mit T10 Sockel und integriertem Vorwiderstand. Die gibt es auch in verschiedenen Farben, da must du aber auf die Polarität achten. Ich habe rote für die Hintergrundbeleuchtung genommen und entsprechende Farben für die Kontrollleuchten. Bei lichtem Tage sieht man aber nichts rotes, bei Dunkelheit fahr ich nicht, kann also nicht sagen wie es dann aussieht. Ich kann mal schauen, ob ich noch ein paar rumliegen habe, habe bei ebay-kleinanzeigen 1€ / St. plus Versand bezahlt, Verpackungseinheit 10 St.
Gruß aus dem nassen Norden

Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird trotzdem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2015, 16:18
Beitrag #4
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
(21.09.2015 14:08)Mega schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Du kannst auch LEDs nehmen, gibt welche mit T10 Sockel und integriertem Vorwiderstand.

Kauf das Leuchtobst aber nicht beim billigsten Chinamann in der Bucht, die Dinger halten meist nur ein paar Stunden. Bin vor ein paar Jahren selbst auf sowas (Sockel W5W, gabs zu der Zeit nur aus dem größten Copyshop der Welt) reingefallen.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2015, 18:57
Beitrag #5
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Ich würde eh nur bei ebay Händlern mir diesem 'geprüft' Dings kaufen. Damit habe ich noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Wenns mal nicht passt: Zurück damit! Hatte im Rahmen meiner Cockpit Neugestaltung einige zig LEDs gekauft, um zu sehen, welche am besten sind (für meine Zwecke).

Am besten waren SMD-LEDs mit dem Zusatz "CANBUS". SMD Technik ist imho die beste. CAN-Bus heißt, es ist ein Widerstand verbaut, der bei modernen Autos eine Fehlfunktion verhindert. Und es gibt sie in allen gängigen Sockeln.

Kosten sind überschaubar...

Viel Spass :)

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2015, 19:12
Beitrag #6
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Er hat doch gar kein CAN-Bus und was soll er mit superhellen Xenon SMD LEDs.
Die Dinger sind doch nur für so ein bisschen Cockpit Beleuchtung. Wenn die zu hell sind nervt das doch nur im dunkeln. Für die Kontrollleuchten braucht er auch keinen 180 Grad Abstrahlwinkel, der Lichtaustritt geht doch fast nur nach oben. Wenn er ne 5er SMD nimmt strahlen 4 davon ins Gehäuse. Kost viel und hat kein Mehrwert.
Gruß aus Hamburg

Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird trotzdem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2015, 20:13
Beitrag #7
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Ich schrieb ja auch: Für meine Zwecke!

Und SMD ist nicht nur heller, sondern auch farbintensiver. Ich gab nur meine persönliche Erfahrung weiter.

Und die Kosten halten sich wie gesagt ja im Rahmen. Auf CAN kann man bei der ZZR wohl verzichten - da hast du Recht. Sicher 5 Cent gespart!

Wenn man es schön haben will, sollte man eh vielleicht einige verschiedene Modelle ausprobieren. Zudem gibt es ja nicht nur 5er.

Mein Frab-Tipp wäre übrigens Rot oder Grün. Blau fand ich (Bitte nicht wieder meckern - ist nur meine persönliche Meinung) auf Dauer ziemlich nervig. Rot ist da sehr viel geschmeidiger fürs Auge.

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2015, 06:21
Beitrag #8
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Moin,
für die Farbanpassung kann man auch Tauchlack nehmen .
Gibt es im Bastelladen
(haben wir früher immer die Standlichtbirnen im Auto mit gemacht)
Gruß
Michael

iceman, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2015, 08:28
Beitrag #9
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Hm das mit dem Tauchlack hab ich auch mal versucht
wollte schönes Blau haben. eeecht suuper kotz
da die "Leuchtmittel" ziemlich gelb von der Grundfarbe sind
gab es mit blau dann grün.
LEDs sind also eher das Mittel der Wahl.
Und jap, mit der Helligkeit ist das so eine Sache, entweder mühsam einige Typen ausprobieren oder sowas bauen (geht auch als Elektronoob)
   
   
kann man dann je nach Geschmack einstellen
hab ich in einer meiner Dosen als Tachobeleuchtung verbaut

Greetz Felis-concolor
Ich fahre nicht zu schnell, ich fliege nur zu tief. Zetzi fahren ist fliegen in 2D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 00:09
Beitrag #10
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Ich habe nun auch das Problem, dass ich nachts die Benzinuhr nicht, und die linke Seite des Tachos nur schwach sehe.

Wenn ich nun das Ding schon aufmache, dann würde ich gern eine chique grüne Hintergrundbeleuchtung haben (...da meine Dicke ja auch grün ist).

Also bitte nochmal für mich Laien zum mitklatschen: Wie viele Leuchtmittel brauche ich, und welche LEDs sind für diesen Zwecks am besten geeignet?

Danke für eure Hilfe!

p.s. Ich finde dieses Forum echt total genial. Ich habe meine ZZR (Bj. 1997) erst seit zwei Monaten und musste schon viel daran schrauben. Trotz gänzlicher Ahnungslosigkeit wird mir hier zu jedem Thema soweit weitergeholfen, dass ich die Probleme an der Dicken selbst beheben kann.

mi.gru, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 24.2.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 11:41
Beitrag #11
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Okay, habe alles nochmal gelesen.

Ich bestelle jetzt einfach LEDs ohne SMD und CANBUS mit T10 Sockel. Ist ein 10'er-Set, wovon ich wohl nur 5 brauchen werde.

mi.gru, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 24.2.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 15:52
Beitrag #12
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
(02.05.2017 11:41)mi.gru schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Okay, habe alles nochmal gelesen.

Ich bestelle jetzt einfach LEDs ohne SMD und CANBUS mit T10 Sockel. Ist ein 10'er-Set, wovon ich wohl nur 5 brauchen werde.

Damit wirst du aber nicht glücklich werden! Kommst du von alleine drauf, warum? Links im Bild SMD (5 Elemente), rechts "normale" LED, wie du sie vermutlich bestellt hast.

Außerdem noch der Hinweis: Bei LEDs ist die Polung zu beachten - es kann nichts kaputt gehen - also ausprobieren.

Gruß, Andi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaumi.gru
02.05.2017, 17:17
Beitrag #13
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
Da kann ich Andi nur bepflichten, habe das Ganze an meiner 12er auch hinter mir, nur mit blauen. Hatte auch zu Anfang die "falschen". Nichts ist Ärgerlicher als doppelte Arbeit. grrrrr
Die fünfer SMD-LED`s sind die richtigen, allerdings ohne Canbus, die anderen strahlen nur nach oben ein anständiges Licht, aber nicht ringsrum.

Wer nicht kommt zur rechten Zeit.
Fährt halt übern Bürgersteig. hüpfend lachen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2017, 18:41
Beitrag #14
RE: Birnen im Tacho wechseln ggf. andere Farbe
.
e.b.ä.h 200464480905 oder 190696783577

bei letzteren gibt es einen Trick für den Einbau.

Du benötigst 4 Stück.
.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaumi.gru
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Farbe Gabelbrücke ? zzrduke 4 183 01.08.2017 23:14
Letzter Beitrag: blacky
  Wie komme ich an die Birnen Tankreserve u Öldruck hoc777 2 428 24.05.2015 00:01
Letzter Beitrag: ZZRZZR
  Andere Lenkergriffe mettus 6 1.019 23.03.2015 13:32
Letzter Beitrag: Raucherlucky
  Tacho birnen? Heiko.P 13 1.791 30.01.2015 09:14
Letzter Beitrag: Heiko.P



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |