Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremsendebakel
16.06.2019, 17:47
Beitrag #1
Bremsendebakel
Moinsen!

Brauche mal eine kleine Entscheidungshilfe: Wollte die Bremszangen von meinem Projekt pulvern lassen. Habe mir schon die Repsätze gekauft. Beim Zerlegen allerdings kam das zutage. Ich habe sowas noch nicht gesehen. Ist das noch zu retten oder kann das weg? Auf dem dritten Bild das Ergebnis, nach 20 Minuten dremeln. Muss mir erstmal eine Atemschutzmaske kaufen. Was ist das Weiße Zeug? Kalk? Einige Kolben haben leider auch ein paar Rostmacken am oberen Rand...

Das Ärgerlichste: Ich habe kürzlich einen Satz Bremssättel von meiner Ersatzmaschine verschenkt... knüppeln

Naja, hat vielleicht schon mal jemand solche Teile in so einem miesen Zustand aufgearbeitet und Erfahrung damit?

Danke, Gruß


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2019, 18:00
Beitrag #2
Bremsendebakel
Die Bremssättel sind doch aus Alu oder?
Somit ist das braune nur Flugrost. Wenn die Sättel aus Alu sind, ist das weisse wohl aufgeblühtes Aluminium, Aluoxid. Wenn du das alles sauber bekommst ohne zu viel Material abzutragen sollte das doch kein Problem sein. Wenn du aber soviel abtragen musst, dass die Dichtungen nicht mehr passen bzw. rausfallen, haste da Müll liegen. Ich finde, dass sieht noch gut aus, die sind ja auch schon ein paar Jahre alt. Du könntest sie auch Ultraschallen lassen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird trotzdem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_orangesixbanger
16.06.2019, 18:15
Beitrag #3
RE: Bremsendebakel
Aluminiumausblühungen - Streusalz, Wasser und nacktes Alu reagieren zu Aluminiumchlorid (das weiße Zeugs), Natriumhydroxid, Aluminiumhydroxid und freiem Wasserstoff.

Wenn da noch kein Lochfraß eingesetzt hat - saubermachen und weiterverwenden. Bloß die Rostmacken am Bremskolben dürfen nicht am Umfag sein, das schädigt die Dichtungen.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_orangesixbanger
16.06.2019, 18:34
Beitrag #4
RE: Bremsendebakel
(16.06.2019 18:15)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Aluminiumausblühungen - Streusalz, Wasser und nacktes Alu reagieren zu Aluminiumchlorid (das weiße Zeugs), Natriumhydroxid, Aluminiumhydroxid und freiem Wasserstoff.
(...)

Danke euch beiden!! Das gibt nach so einem Tag ja erstmal etwas Auftrieb! 2 daumen hoch

Dr. M5öp, welche Stufe Atemschutz würden Sie dafür denn empfehlen? Der einfache Einweg-Schutz oder doch einen Raumanzug? Oder ist das Zeug am Ende noch gesund und potenzsteigernd? Gibt ja so weißes Zeug, das sich beim Einatmen gefühlt positiv auswirkt? joint

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2019, 18:49
Beitrag #5
Bremsendebakel
Nix was du da einatmest ist gesundheitsfördernd.
Wenn du das saubermachst, möglichst mit viel destilliertem Wasser spülen. Eine einfache Staubschutzmaske sollte wohl ausreichend sein.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird trotzdem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2019, 19:04
Beitrag #6
RE: Bremsendebakel
(16.06.2019 18:34)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(16.06.2019 18:15)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Aluminiumausblühungen - Streusalz, Wasser und nacktes Alu reagieren zu Aluminiumchlorid (das weiße Zeugs), Natriumhydroxid, Aluminiumhydroxid und freiem Wasserstoff.
(...)

Danke euch beiden!! Das gibt nach so einem Tag ja erstmal etwas Auftrieb! 2 daumen hoch

Dr. M5öp, welche Stufe Atemschutz würden Sie dafür denn empfehlen? Der einfache Einweg-Schutz oder doch einen Raumanzug? Oder ist das Zeug am Ende noch gesund und potenzsteigernd? Gibt ja so weißes Zeug, das sich beim Einatmen gefühlt positiv auswirkt? joint

Gruß, Andi

Als Atemschutz reicht eine einfache Staubmaske, wenn Du so 'rumdremelst, daß die Nachbarn das Licht anmachen.

Aluminiumchlorid gibt's Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Und falls Du nach der Arbeit Symptome hast (welche ist total egal) helfen zwei Finger schottisches Allzwecktherapeutikum.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2019, 19:08
Beitrag #7
Bremsendebakel
Whisky?
Ich glaube nicht, dass das hilft.
Schaden wird es aber auch nicht.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird trotzdem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2019, 19:51
Beitrag #8
RE: Bremsendebakel
Na, da habe ich ja Glück, dass ich noch etwas Medizin vorrätig habe. Werde dann schon mal prophylaktisch vorsorgen...

OOT ufert aus. Danke euch beiden nochmal!!

Thema hat fertig.

Gruß, Andi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.06.2019, 17:26
Beitrag #9
RE: Bremsendebakel
Moin Moin
Ich weiß nicht, ob die Bremsen - Herausforderung noch aktuell ist,
aber bei meiner Katana hat dieses Video sehr geholfen.
Vielleicht bringt es Dir ja was.
Gruß
Heiko

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

HeikoJ, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 27.2.19.
-Alles kann- nichts muß -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_orangesixbanger
17.06.2019, 17:40
Beitrag #10
RE: Bremsendebakel
(17.06.2019 17:26)HeikoJ schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Moin Moin
Ich weiß nicht, ob die Bremsen - Herausforderung noch aktuell ist,
aber bei meiner Katana hat dieses Video sehr geholfen.
Vielleicht bringt es Dir ja was.
Gruß
Heiko

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Danke!

Schöne Schritt-für-Schritt-Anleitung in einem selbst für mich gut verständlichem englisch wink und grin

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste