Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremsscheiben
22.11.2020, 12:55
Beitrag #1
Bremsscheiben
Moin ,
welche Bremsscheiben und Beläge (Hersteller) würdet ihr für die ZZR 1200 empfehlen.Ich bin kein Rennfahrer und fahre meistens Landstraße und in der Stadt.
Danke

kris76, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 12.9.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.11.2020, 16:46
Beitrag #2
RE: Bremsscheiben
ich fahre auf beiden Motorrädern die EBC Goldstuff Sintermetall-Bremsbelag

Broti, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2020, 07:55
Beitrag #3
RE: Bremsscheiben
Hallo Krystian,
bei der ZZR habe ich noch keine Erfahrung mit dem Wechsel der Scheiben und der Beläge. Die ist noch zu neu und daher stand diesbezüglich nichts an.

An all meinen Triumph Maschinen hatte ich die Wave Bremsscheiben und Beläge von EBC im Einsatz. Sah toll aus und war relativ leicht(rotierende Masse). Hervorragendes Bremsergebnis! Damit hatte ich an diesen Maschinen gute Erfahrungen gemacht.

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2020, 23:15
Beitrag #4
RE: Bremsscheiben
(26.11.2020 07:55)Tripplerocker schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo Krystian,
bei der ZZR habe ich noch keine Erfahrung mit dem Wechsel der Scheiben und der Beläge. Die ist noch zu neu und daher stand diesbezüglich nichts an.

An all meinen Triumph Maschinen hatte ich die Wave Bremsscheiben und Beläge von EBC im Einsatz. Sah toll aus und war relativ leicht(rotierende Masse). Hervorragendes Bremsergebnis! Damit hatte ich an diesen Maschinen gute Erfahrungen gemacht.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2020, 14:36
Beitrag #5
RE: Bremsscheiben
Danke für die Antworten.

kris76, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 12.9.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.12.2020, 08:44
Beitrag #6
RE: Bremsscheiben
Kannst ja mal schreiben wie es mit deiner Bremsanlage weiter geht 2 daumen hoch.

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.12.2020, 18:22
Beitrag #7
RE: Bremsscheiben
(26.11.2020 23:15)Tripplerocker schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.(...)
An all meinen Triumph Maschinen hatte ich die Wave Bremsscheiben und Beläge von EBC im Einsatz. Sah toll aus und war relativ leicht(rotierende Masse). Hervorragendes Bremsergebnis! Damit hatte ich an diesen Maschinen gute Erfahrungen gemacht.


Scheint bei Triumph Gang und Gäbe zu sein. Die Waves von Braking Sunstar (?) machen sich an meiner Daytona auch ganz gut. Bremsen auch ausgezeichnet! 2 daumen hoch

PS
Ach ja. Mein Projekt hat auch Waves bekommen (Profilbild) -von EBC


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2020, 10:40
Beitrag #8
RE: Bremsscheiben
Sehr schön. Wirst sehen die machen echt Laune.
Die original Scheiben von Triumph sind manchmal Problematisch.
Ich hatte zwar keine Schwierigkeiten damit aber in der Szene wird viel darüber diskutiert.
Wenn du Triumph Teile brauchst empfehle ich dir den Matthias Natterer, alias Starfighter aus dem T5net Forum.
Der kann alles gut und angemessen im Preis besorgen.

Übrigens hatte ich beinah mal die gleiche Speed Triple.
955i Schönheck. Die hatte mir immer viel Spass gemacht.
In den Seealpen auf langen Pässen eine ware Freude.

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_orangesixbanger
06.12.2020, 12:29
Beitrag #9
RE: Bremsscheiben
(06.12.2020 10:40)Tripplerocker schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Sehr schön. Wirst sehen die machen echt Laune.
Die original Scheiben von Triumph sind manchmal Problematisch.
Ich hatte zwar keine Schwierigkeiten damit aber in der Szene wird viel darüber diskutiert.
Wenn du Triumph Teile brauchst empfehle ich dir den Matthias Natterer, alias Starfighter aus dem T5net Forum.
Der kann alles gut und angemessen im Preis besorgen.

Übrigens hatte ich beinah mal die gleiche Speed Triple.
955i Schönheck. Die hatte mir immer viel Spass gemacht.
In den Seealpen auf langen Pässen eine ware Freude.

Moin und danke für die Tipps! Bei M. Natterer habe ich bereits einiges bestellt! Und meine ist tatsächlich eine Daytona (siehe Ölkühler). Wenn die, wohl recht teure, Verkleidung schaden genommen hat, werden die wohl ganz gerne auf Speedy zurückgebaut. Mir eigentlich auch egal - sie fährt sehr gut und hört sich auch so an klatschen
LG, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2021, 11:52
Beitrag #10
RE: Bremsscheiben
Hallo ,
ich habe mich für die Scheiben entschieden :
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
nun warte ich bis die geliefert werden.
Danke für eure Kommentare.

kris76, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 12.9.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2021, 11:08
Beitrag #11
RE: Bremsscheiben
Salve,
unter Umständen solltest Du auch gleich neue Beläge einbauen.
Waren deine alten Bremsscheiben schon so weit runter ? - oder sogar verzogen ?

Servus
der Robert

roBear, Mitglied der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.1.11. laola
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2021, 14:27
Beitrag #12
RE: Bremsscheiben
(13.01.2021 11:08)roBear schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Salve,
unter Umständen solltest Du auch gleich neue Beläge einbauen.
Waren deine alten Bremsscheiben schon so weit runter ? - oder sogar verzogen ?

Servus
der Robert

Moin!

Ich gehe eigentlich davon aus, dass man zu neuen Scheiben immer neue Beläge montiert, weil diese sich auf eine Bremsscheibe anpassen / einlaufen und somit nicht mehr plan sind. Selbst, wenn die alte Scheibe noch gut aussieht und die Klötze noch reichlich Fleisch haben.

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2021, 14:43
Beitrag #13
RE: Bremsscheiben
@Sixbanger
das ist mir schon klar! Ich meinte damit den Thread Ersteller klatschen

Servus
der Robert

roBear, Mitglied der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.1.11. laola
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.01.2021, 16:37
Beitrag #14
RE: Bremsscheiben
Moin,
ja ich habe gleich neue Bremsbeläge mit bestellt , leider sind die Scheiben zur Zeit nicht lieferbar und ich muss noch ca. 2 Wochen warten aber kein Problem den die Ventile müssen noch eingestellt werden und paar Kleinigkeiten sind auch noch zu machen.

kris76, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 12.9.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste