Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrung mit Rosso III
03.05.2016, 15:03
Beitrag #1
Erfahrung mit Rosso III
Nach der Freigabe des Rosso 3 hat den schon jemand getestet? Nass Grip soll besser sein als beim Rosso 2. Bei Erfahrung mit diesem Pneu bitte hier schreiben. Zum Metzler gibt es ja schon einiges.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2016, 21:07
Beitrag #2
RE: Erfahrung mit Rosso III
den RossoIII gibt es doch erst seit ein paar Tagen schockiert
welchen ME meinst Du denn? denn der M7rr ist ja schon ein Jahr alt

Spaß gehört zum Leben kopfnuss der ernst kommt früh genug Rennleiter Kelle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2016, 17:58
Beitrag #3
RE: Erfahrung mit Rosso III
(03.05.2016 21:07)GreenLine schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.den RossoIII gibt es doch erst seit ein paar Tagen schockiert

Den ersten Eindruck, eine erste Einschätzung kann man locker nach 200km machen. LangLebigkeit mal ausgenommen.
Mein erster Satz ist fast runter und auch wenn hier so viele den Angel GT so toll finden, habe ich bei YouTube Ein Video gefunden von einem Kanal die Reifen testen und untereinander vergleichen. Da Schnitt der PAGT im Vergleich zu anderen nicht so dolle ab. Der Rosso III in einem aktuellen Test des selben you Tube Kanal verglichen mit anderen aber gut.

Aber ich denke ich komme nicht drum herum das wohl selbst zu testen wie ich mit dem Reifen zurecht komme.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.05.2016, 08:01
Beitrag #4
RE: Erfahrung mit Rosso III
Aber ich denke ich komme nicht drum herum das wohl selbst zu testen wie ich mit dem Reifen zurecht komme.
[/quote]

Ich glaube das es eh das beste wäre, selbst die Erfahrung zu machen.

AlexZZR1400
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2016, 21:41
Beitrag #5
RE: Erfahrung mit Rosso III
Heute habe ich mir den Rosso III montieren lassen und bin die ersten 100 km gefahren. Was ich schon mal sagen kann, das Gefühl ist ein völlig anderes als beim S20. Viel härter im abrollen kommt mir der Rosso vor und wo ich bisher in die Kurve drücken musste, kippt die Maschine fast von alleine in die Kurve. Da muss man sich erst mal dran gewöhnen da es sehr ungewohnt ist. Das Bike kommt mir auf einmal viel leichter vor.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2016, 14:16
Beitrag #6
RE: Erfahrung mit Rosso III
Habe mir heute morgen auch den Rosso III montiert, leider macht mir das Wetter zwecks testen ein Strich durch die Rechnung. Was mir auffiel elastische Seitenwand ließ sich gut montieren(Handbetrieb mit Zip-Methode)
Auswuchten war nicht nötig bei Roter Punkt Reifen bei Ventil Felge.

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.05.2016, 20:43
Beitrag #7
RE: Erfahrung mit Rosso III
Habe gleich meine Rechnung an pirelli wegen der Rückenprotector Aktion gesendet und nun kam die Antwort dass die Aktion beendet ist 😈

An meinen Rädern kleben im übrigen Auswuchtgewichte. Trotzdem läuft er ab 250kmh nicht so ruhig wie der S20. Hatte kein sicheres Gefühl bei topspeed. War so unruhig am Hinterrad.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.05.2016, 21:14
Beitrag #8
RE: Erfahrung mit Rosso III
(29.05.2016 14:16)Kuttelsuppe schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Auswuchten war nicht nötig bei Roter Punkt Reifen bei Ventil Felge.
Habe mir heute morgen auch den Rosso III montiert, leider macht mir das Wetter zwecks testen ein Strich durch die Rechnung. Was mir auffiel elastische Seitenwand ließ sich gut montieren(Handbetrieb mit Zip-Methode)
Auswuchten war nicht nötig bei Roter Punkt Reifen bei Ventil Felge.

Wie hast du die Felge auf unwucht geprüft?
Gruß

helm_rotBeeJay bearbeitete 31.05.2016 22:54 diesen Beitrag. Grund:

Zitieren war defekt...


Marki, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.10.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.06.2016, 04:47
Beitrag #9
RE: Erfahrung mit Rosso III
(31.05.2016 21:14)Marki schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(29.05.2016 14:16)Kuttelsuppe schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Auswuchten war nicht nötig bei Roter Punkt Reifen bei Ventil Felge.
Habe mir heute morgen auch den Rosso III montiert, leider macht mir das Wetter zwecks testen ein Strich durch die Rechnung. Was mir auffiel elastische Seitenwand ließ sich gut montieren(Handbetrieb mit Zip-Methode)
Auswuchten war nicht nötig bei Roter Punkt Reifen bei Ventil Felge.

Wie hast du die Felge auf unwucht geprüft?
Gruß

Auf dem WuchtbockWeiser Mann

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.06.2016, 04:59
Beitrag #10
RE: Erfahrung mit Rosso III
(31.05.2016 20:43)rayzobel schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Habe gleich meine Rechnung an pirelli wegen der Rückenprotector Aktion gesendet und nun kam die Antwort dass die Aktion beendet ist 😈

An meinen Rädern kleben im übrigen Auswuchtgewichte. Trotzdem läuft er ab 250kmh nicht so ruhig wie der S20. Hatte kein sicheres Gefühl bei topspeed. War so unruhig am Hinterrad.

Also hinten habe ich eine Grundwuchtung gemacht nackte Felge mit Bremscheibe und Kettenrad so das bei einem Reifenwechsel nur die Reifenunwucht zu berücksichtigen ist. Bei Abzug des Kettenrades ist natürlich auf selbige Position beim Einstecken zu achten.
Zudem habe ich das Fahrwerk straffer gestellt nach Empfehlungen des Motorrads Test.
Außerdem kleben Reifendienste gern die Gewichte außen an der Felge und je nach Höhe des Gewichtes kann das besonders bei der breiteren Hinterradfelge schon zur einer Taumelbewegung führen.

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2016, 11:16
Beitrag #11
RE: Erfahrung mit Rosso III
(29.05.2016 14:16)Kuttelsuppe schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Habe mir heute morgen auch den Rosso III montiert, leider macht mir das Wetter zwecks testen ein Strich durch die Rechnung. Was mir auffiel elastische Seitenwand ließ sich gut montieren(Handbetrieb mit Zip-Methode)
Auswuchten war nicht nötig bei Roter Punkt Reifen bei Ventil Felge.

Konntest du den Reifen bei hohen Geschwindigkeiten schon testen und hast du auch so ein schwingen beziehungsweise unruhiges Fahrgefühl ?
Du hast gesagt, dass es Armreifen einen roten Punkt gibt der beim Ventil ausgerichtet werden soll. Kann man den Punkt von außen sehen? Ich glaube nämlich, dass ich meinen Händler noch mal aufsuchen werde weil aktuell ist es einfach kein schönes fahren mit hohen Geschwindigkeiten.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2016, 12:27
Beitrag #12
RE: Erfahrung mit Rosso III
   
(02.06.2016 11:16)rayzobel schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(29.05.2016 14:16)Kuttelsuppe schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Habe mir heute morgen auch den Rosso III montiert, leider macht mir das Wetter zwecks testen ein Strich durch die Rechnung. Was mir auffiel elastische Seitenwand ließ sich gut montieren(Handbetrieb mit Zip-Methode)
Auswuchten war nicht nötig bei Roter Punkt Reifen bei Ventil Felge.

Konntest du den Reifen bei hohen Geschwindigkeiten schon testen und hast du auch so ein schwingen beziehungsweise unruhiges Fahrgefühl ?
Du hast gesagt, dass es Armreifen einen roten Punkt gibt der beim Ventil ausgerichtet werden soll. Kann man den Punkt von außen sehen? Ich glaube nämlich, dass ich meinen Händler noch mal aufsuchen werde weil aktuell ist es einfach kein schönes fahren mit hohen Geschwindigkeiten.

Nee zum fahren bin ich leider noch nicht gekommen immer wenn ich Zeit hätte ist es nass und sehr windig. Aber hoffe das es am Wochenende klappt, habe nur 400m bis zur Autobahn Auffahrt (unbeschränkt).
Hänge 2 Fotos mit den Reifenmarkierungen an.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2016, 07:53
Beitrag #13
RE: Erfahrung mit Rosso III
Bei mir sind definitiv keine roten Punkte am Reifen. Somit kann ich das schon mal nicht kontrollieren ob die Werkstatt es richtig gemacht hat. Muss ich davon halt ausgehen. Aber recht vielen Dank für die Bilder.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.06.2016, 17:03
Beitrag #14
RE: Erfahrung mit Rosso III
Nachdem ich das Bild gesehen habe, habe ich auch die zwei roten Punkte gefunden. Die waren bei mir nur noch schwach zu sehen. Und siehe da, sie sind fast auf der anderen Seiten des Ventil. Die Auswuchtgewichte sind ganz außen, aber dafür auf beiden seiten , somit sollte das wieder passen. Trotzdem ist der Reifen ab 260 km/h extrem unruhig. Habe es gestern noch mal getestet und konnte nur kurz TopSpeed fahren. Brachte auch nix, da der AMG mich nach wenigen Sekunden wieder eingeholt hatte und ganz locker vorbei zogschockiert

Habe heute in der Werkstatt angerufen und denen gesagt das mit dem Reifen was nicht stimmt und von den roten punkten erzählt die fast gegenüber vom Ventil sind. Er meinte, das es egal ist da der Reifen ja ausgewuchtet wurde. Nunja, aber vielleicht hätte man ja dann weniger Auswuchtgewichte gebraucht, denn ich habe pro Seite mind. 6cm Gewichte hinten aufgeklebt bekommen. Ich soll hin kommen und die wollen sich das ansehen.

Was würdet Ihr in so einem Fall machen? Kann man den Reifen auch als solches bemängeln? Oder kann es gar am Rosso3 selber liegen das der ab 260 generell unruhig wird. Das ist ein gefühl, als ob das Bike hinten schwimmt. Als wenn man auf Eis fährt und es ständig hin und her wankt/rutscht/ schaukelt.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.06.2016, 20:17
Beitrag #15
RE: Erfahrung mit Rosso III
Hallo Ray,

verzeih mir die indiskrete Frage:

Hast du 'n Kreuz wie'n Schmied, entsprechendes Kampfgewicht und fährtst mit Textilklamotten?

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fährt jmd den Diablo Rosso Corsa? Dece 0 48 15.06.2017 11:05
Letzter Beitrag: Dece
  Freigabe Diablo Rosso III Kuttelsuppe 13 1.932 30.04.2016 12:34
Letzter Beitrag: Powerecky
  Erfahrung Metzeler Sportec M5 Interact ? stygan 5 1.698 24.08.2015 12:43
Letzter Beitrag: Renntrecker
  jemand Erfahrungen mit Pirelli Diablo Rosso 2 ? UID2105 29 5.544 29.10.2014 12:32
Letzter Beitrag: UID2105
  Reifenwahl ? Pirelli Diablo Rosso Tommi 2 1.773 23.08.2010 20:12
Letzter Beitrag: Tommi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |