Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrung mit Rosso III
06.06.2016, 21:40
Beitrag #16
RE: Erfahrung mit Rosso III
(06.06.2016 20:17)BeeJay schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo Ray,

verzeih mir die indiskrete Frage:

Hast du 'n Kreuz wie'n Schmied, entsprechendes Kampfgewicht und fährtst mit Textilklamotten?
Sieh selbst...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2016, 00:17
Beitrag #17
RE: Erfahrung mit Rosso III
O.K. Anbeten

dann setz mal lieber deinen Reifenfachbetrieb aufn Pott.

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2016, 06:14
Beitrag #18
RE: Erfahrung mit Rosso III
Moin,

also in der aktuellen Motorrad wurde der Rosso 3 auch getestet und er hat als Rennstreckenempfehlung für Sportmotorräder abgeschnitten.
Hätte er also die besagte Schwäche, vermute ich, dass es nicht zu dieser Bewertung gekommen wäre.
Der unangefochtene Straßensieger ist übrigens (wieder) der Metzeler M7RR geworden.
Ich denke auch, lass den Reifen nochmal penibel auswuchten und den entsprechenden Druck einstellen, prüf ggf. nochmal Deine Hinterradfederung und dann wird alles gut.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2016, 07:08
Beitrag #19
RE: Erfahrung mit Rosso III
Also ich habe Sie straffer gestellt und zwar die Einstellung die mal in der PS bei einem Test der ZZR 1400 verwendet wurde

Gabel:
Vorspannung 5 Ringe
Zugstufe 3 Klicks auf
Druckstufe 7 Klicks auf

Federbein:
Vorspannung 17mm am Gewinde
Druckstufe 1 ¼ auf
Zugstufe ¾ auf

Außerdem würde ich erst mal mit dem Standard Luftdruck von 2,9bar anfangen, also bei der Montage kam mir die Seitenwand recht weich vor im Vergleich zum Michelin den ich zeitgleich beim Bike der Frau montiert hatte.
Im Motorradtest war die Rennstreckendruckempfehlung mit am höchsten gewesen von den Testaspiranten.

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2016, 12:00
Beitrag #20
RE: Erfahrung mit Rosso III
Hast du den Test irgend wo? Ich wusste gar nicht dass man das überhaupt einstellen kann. Habe die normale zzr1400 Modelljahr 2015. Keine Performance oder Performance Sport.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2016, 12:03
Beitrag #21
RE: Erfahrung mit Rosso III
@rayzobel
bemängeln kann man dies --> ja
kommt aber immer auf dem Händler drauf an und oftmals ist dann so, dass der eingeschickt wird und danach folgt ein offizielles Statement. Bis dahin bist Du ohne Reifen oder Du kaufst Dir einen neuen während dieser Zeit.

Spaß gehört zum Leben kopfnuss der ernst kommt früh genug Rennleiter Kelle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaurayzobel
11.06.2016, 10:36
Beitrag #22
RE: Erfahrung mit Rosso III
So habe gestern das schöne Wetter genutzt und die Rosso III mal getestet.Erster Eindruck zu den vorher montierten Angel GT. Da hat mir wohl einer heimlich eine Servolenkung eingebautlachtot
Das Bike ist handlicher, der Reifen wird schneller warm.Allerdings kommt ab 250 ein kleines Schwänzeln ins Spiel was ich aber glaube normal ist von einem Umstieg von einem Tourenreifen auf einen Sportreifen da der doch von der Kontour spitzer ist Luftdruck ein wenig abgelassen von v/h 2,9 auf 2,8 jetzt passts im Moment.

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.06.2016, 14:10
Beitrag #23
RE: Erfahrung mit Rosso III
Erste Nachtfahrt mit dem Rosso 3 hintermir, Temp 11Grad und nasse Strassen im Vergleich zum Angel GT vorher gibt einem der Rosso 3 mehr Sicherheit außerdem war er als ich zu hause war gut warm gewesen.

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.06.2016, 21:52
Beitrag #24
RE: Erfahrung mit Rosso III
Nach nun 3000km Rosso III ein weiteres Fazit. Trotz Absenken der Luft auf hinten 2.8 und auch mal 2.7 ist er nach wie vor unruhig ab 260 aufwärts. Aber... In SchrägLage klebt der Reifen ohne Ende. Er hat mich nicht im Stich gelassen bis jetzt und immer ein sicheres Gefühl gegeben. Letzte Woche 5 Tage Schwäbische Alb motorrad Urlaub und nur Regen... Der Reifen war wirklich Tip Top. Immer Grip!! Prima Pirelli.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2016, 08:00
Beitrag #25
RE: Erfahrung mit Rosso III
(19.06.2016 21:52)rayzobel schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Nach nun 3000km Rosso III ein weiteres Fazit. Trotz Absenken der Luft auf hinten 2.8 und auch mal 2.7 ist er nach wie vor unruhig ab 260 aufwärts. Aber... In SchrägLage klebt der Reifen ohne Ende. Er hat mich nicht im Stich gelassen bis jetzt und immer ein sicheres Gefühl gegeben. Letzte Woche 5 Tage Schwäbische Alb motorrad Urlaub und nur Regen... Der Reifen war wirklich Tip Top. Immer Grip!! Prima Pirelli.

Ich würde dir falls noch nicht geschehen doch mal empfehlen das Fahrwerk straffer einstellen

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2016, 17:57
Beitrag #26
RE: Erfahrung mit Rosso III
Noch einmal beim Reifenfuzzy gewesen?

Kann mir nicht vorstellen, dass das ein normales Fahrverhalten ist. Die Reifen werden vom Hersteller getestet und sowas würden die nicht rausbringen. Kann natürlich auch ein Montagsprodukt gewesen sein. Habe ich bei einem Autoreifen auch schon mal gehabt, dass der unrund war.

Und sonst, wie schon erwähnt, das Fahrwerk überprüfen bzw. mal anders einstellen.

Gruß

Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2016, 18:47
Beitrag #27
RE: Erfahrung mit Rosso III
Fahrwerk einstellen? Würde ich sofort machen! Wie dass das Setup sein sollte habt ihr ja schon beschrieben. Nur ich bin echt nicht firm um das zu machen ohne Anleitung und das Vertrauen in meinen freundlichen habe ich auch bissl verloren. Gibt es irgend wo Eine Video Anleitung zum einstellen des Fahrwerk?

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2016, 19:22
Beitrag #28
RE: Erfahrung mit Rosso III
In deiner Betriebsanleitung ist es ausreichend erklärt an welcher stelle was wie eingestellt wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2016, 21:32
Beitrag #29
RE: Erfahrung mit Rosso III
Im Handbuch? Na dann schau ich da mal rein. Danke

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2016, 23:40
Beitrag #30
RE: Erfahrung mit Rosso III
(20.06.2016 21:32)rayzobel schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Im Handbuch? Na dann schau ich da mal rein. Danke

Aber verlaß Dich nicht darauf, daß die Einstellung korrekt an der Schraube angezeigt wird. Dreh besser vorsichtig bis auf Anschlag und öffne/schließe dann die entsprechende Anzahl Klicks. An der Gabel auf symmetrische Einstellung rechts/links achten.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fährt jmd den Diablo Rosso Corsa? Dece 0 189 15.06.2017 11:05
Letzter Beitrag: Dece
  Freigabe Diablo Rosso III Kuttelsuppe 13 2.447 30.04.2016 12:34
Letzter Beitrag: Powerecky
  Erfahrung Metzeler Sportec M5 Interact ? stygan 5 1.837 24.08.2015 12:43
Letzter Beitrag: Renntrecker
  jemand Erfahrungen mit Pirelli Diablo Rosso 2 ? UID2105 29 6.048 29.10.2014 12:32
Letzter Beitrag: UID2105
  Reifenwahl ? Pirelli Diablo Rosso Tommi 2 1.823 23.08.2010 20:12
Letzter Beitrag: Tommi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |