Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrung mit Rosso III
09.07.2016, 18:17
Beitrag #31
RE: Erfahrung mit Rosso III
Nun die 2000km mit dem Rosso 3 runtergeschrubbt davon allerdings 1100km
auf der Autobahn, war mal kurz bei Kathi-Bräu in der Fränkischen gewesen,läuft prima Verschleiß ist auch ok noch kein Anzeichen von eckig werden.
Profilabnahme vorne von 4,1mm auf 3,8mm
Hinten von 5,9 auf 4,9mm
ähnliche Verschleisentwicklung wie der Angel GT

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2016, 09:49
Beitrag #32
RE: Erfahrung mit Rosso III
Hier mein AbschlussBericht... Der Reifen klebt ohne Ende und das Kurven Feeling ist viel besser als beim Bridgestone S20. Alles über 250 geht bei mir aber gar nicht. Der Reifen schwimmt ohne Ende. Habe verschiedene drücke versucht, wirklich besser wurde es nicht. Nach 5200 km war der hinterReifen an der Seite an Limit 1,6mm , auf der Lauffläche war noch Luft. Ein Nagel hat jedoch gestern verhindert dasdass ich noch bissl fahren kann.

es war eine Erfahrung aber noch mal montiere ich ihn nicht. Entweder m7rr oder AngelGT.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2016, 16:33
Beitrag #33
RE: Erfahrung mit Rosso III
Also mir kommt der Angel GT nicht mehr drauf, der Rosso 3 kann alles besser. Und High Speed über 250 verlangt unbedingt wie mehrfach geschrieben eine andere Fahrwerksanpassung. Der M7RR hat leider keine Freigabe und wird auch keine bekommen habe deswegen mehrfach Metzler schon angeschrieben.Die Standarteinstellung ist für den modifizierten S20 ausgelegt, wenn mann seine Reifen selber aufzieht spürt man den großen Unterschied in der Karkasse. Heute habe ich am Schluchsee eine ZZR 1400 gesehen mit dem Metzler Roadtec 01 das wäre vielleicht auch mal was zum Testen.

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2016, 07:15
Beitrag #34
RE: Erfahrung mit Rosso III
(10.07.2016 16:33)Kuttelsuppe schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Der M7RR hat leider keine Freigabe und wird auch keine bekommen habe deswegen mehrfach Metzler schon angeschrieben.
Pfeif
Für den M7RR gibt's sehr wohl eine Freigabe.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Edit: Ich habe unserem Admin einige Freigaben gemailt, sie wurden auch bereits hochgeladen.
Siehe:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2016, 13:41
Beitrag #35
RE: Erfahrung mit Rosso III
(11.07.2016 07:15)Stealth schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(10.07.2016 16:33)Kuttelsuppe schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Der M7RR hat leider keine Freigabe und wird auch keine bekommen habe deswegen mehrfach Metzler schon angeschrieben.
Pfeif
Für den M7RR gibt's sehr wohl eine Freigabe.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Edit: Ich habe unserem Admin einige Freigaben gemailt, sie wurden auch bereits hochgeladen.
Siehe:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Richtig die Freigabe ist jetzt auch auf der Homepage zu sehen.Stand 9.6.2016
lt.letztem E-Mail vom April war keine Freigabe absehbar. Wobei der Rosso 3 der aktuellere Reifen ist. Ich find ihn einfach nur g...l

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2016, 13:48
Beitrag #36
RE: Erfahrung mit Rosso III
Werde ihn auch ab Freitag auf'm Mopped haben klatschen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2016, 17:32
Beitrag #37
RE: Erfahrung mit Rosso III
(07.06.2016 07:08)Kuttelsuppe schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Also ich habe Sie straffer gestellt und zwar die Einstellung die mal in der PS bei einem Test der ZZR 1400 verwendet wurde

War heute beim freundlichen und habe mich doch wieder für den Rosso 3 entschieden, da ich was das Handling, Haftung und Laufleistung angeht vollends überzeugt war und die Unruhe im highspeed versuche ich nun mal mit der fahrwerksanpassung hin zu bekommen.

@Kuttelsuppe: habe mit meinen freundlichen heute gesprochen und da ich mich nicht ans Fahrwerk traue, macht er dass für mich. Ich soll die Einstellungen einfach mitbringen. Nun hast du ja das Setup schon beschrieben, aber hast du villeicht auch den Artikel für mich mal zum Lesen?

Mal schauen ob es dann besser wird und alles über 250 sich auch wieder entspannt fahren lässt.

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2016, 18:40
Beitrag #38
RE: Erfahrung mit Rosso III
(13.07.2016 17:32)rayzobel schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(07.06.2016 07:08)Kuttelsuppe schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Also ich habe Sie straffer gestellt und zwar die Einstellung die mal in der PS bei einem Test der ZZR 1400 verwendet wurde

War heute beim freundlichen und habe mich doch wieder für den Rosso 3 entschieden, da ich was das Handling, Haftung und Laufleistung angeht vollends überzeugt war und die Unruhe im highspeed versuche ich nun mal mit der fahrwerksanpassung hin zu bekommen.

@Kuttelsuppe: habe mit meinen freundlichen heute gesprochen und da ich mich nicht ans Fahrwerk traue, macht er dass für mich. Ich soll die Einstellungen einfach mitbringen. Nun hast du ja das Setup schon beschrieben, aber hast du villeicht auch den Artikel für mich mal zum Lesen?

Mal schauen ob es dann besser wird und alles über 250 sich auch wieder entspannt fahren lässt.
Mit der Artikel-Nr. kann ich leider nicht dienen, habe mir nur die Einstellungen rausgeschrieben verwende sie schon seit Sept 2013 und bin sehr zufrieden damit ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2016, 21:34
Beitrag #39
RE: Erfahrung mit Rosso III
Also ich bin echt froh dass ich auf Kuttelsuppe gehört habe!

Habe mir heute erneut den Rosso III beim Freundlichen montieren lassen. Trotz der Bedenken dass es doch kein Montagsreifen und der neue auch wieder bei Highspeed Probleme macht. Da aber das Handling Grip und Laufleistung eine ganz andre Welt als der S20 sind und dass egal ob nass oder trocken, habe ich es drauf an kommen lassen. Reifen und Montage + Auswuchten + Entsorgung + Fahrwerkseinstellung = 208 Euro. Fand ich okay, zumal die dort sehr nett sind.

Das Fahrwerkssetup merkt man sofort. Viel härter, irgendwie angenehmer. Unbedingt 2,9 bar fahren. Hab's mit weniger versucht, wurde nix! Ab auf die Autobahn und Feuer frei... Das Baby läuft wie auf Schienen. Kein schwimmen mehr ab 250. Krass! Fast schon beängstigend wie sicher und easy sich 299 anfühlen können.

Ich habe meinen Reifen gefunden. ROSSO III

rayzobel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.2.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaubirko
26.07.2016, 21:39
Beitrag #40
RE: Erfahrung mit Rosso III
Schöne Geschichte, mit Happy End.klatschen

Was ich aber nicht nachvollziehen kann, warum will hier keiner den M7RR obwohl er überall Testsieger war?

Habe ich hier etwas überlesen?

birko, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 24.7.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.07.2016, 12:27
Beitrag #41
RE: Erfahrung mit Rosso III
(26.07.2016 21:39)birko schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Schöne Geschichte, mit Happy End.klatschen

Was ich aber nicht nachvollziehen kann, warum will hier keiner den M7RR obwohl er überall Testsieger war?

Habe ich hier etwas überlesen?

Weil der Rosso 3 der moderne Reifen ist, der bei Trockenheit besser ist als der M7 (Test Motorrad 12/2016) besonders in den Wertungen wo ich viel Wert drauf lege wie Stabilität und Grip. Testsieger wurde er nur mit 2 Punkte Vorsprung aus der Nasswertung, worauf ich keinen Wert lege. Der Reifen muß mich nur sicher wieder nach Hause bringen und das nicht auf der letzten Rille. Dafür sind die Verkleidungen mir zu teuerlachtot
Man kann auch gute Reifen tot testsiegen mit der Nässewertung, wie z.B. den Conti Sportattack der 3er ist nicht mehr so gut wie der 2er war.
Deswegen akzepiere ich nur bei einem Tourenreifentest eine Nässewertung.Chapeau

Kuttelsuppe, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaubirko
26.11.2016, 11:44
Beitrag #42
RE: Erfahrung mit Rosso III
Hallo Zusammen, gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse zum Rosso lll? Zb. Laufleistung und ob auch bei mehreren Leuten ab 250 Kmh der Reifen schwimmt? Ich mach im Mai 2017 ne Tour nach Griechenland über den Landweg und da muss der schon 6500 bis 7000 km halten.

Gruß Frank

Stormcatcher, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 6.3.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.12.2016, 08:34
Beitrag #43
RE: Erfahrung mit Rosso III
Hi Frank,
so was geht meines Erachtens nur mit einem Tourensportreifen, meine Empfehlung Roadtec 01, diese Distanz könnte für Angel GT schon knapp werden und Z8 ist keine Alternative seit es den 01er gibt!
Thomas

Eimermann, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 24.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.12.2016, 12:37
Beitrag #44
RE: Erfahrung mit Rosso III
Hi Thomas,
Also den Angel hab ich drauf und hab die Gleiche Tour in diesem Jahr schon gemacht. Hat bei mir ca. 10000 km gehalten. Jetzt ist er an der Verschleißgrenze. Ich würde den auch jederzeit wieder drauf machen weil es ein klasse Reifen ist und ich super damit zurecht gekommen bin. Ich hab mir nur überlegt nen Reifen drauf zu machen der mehr klebt. Das Problem ist in Griechenland, Albanien und Montenegro haben die Straßen bei Trockenheit so viel Grip wie in Deutschland bei Nässe ( war etwas übertrieben). Aber der Grip da unten ist schon nicht wirklich gut. Hatte in diesem Jahr auch ein paar Rutscher sowohl am Hinterrad als auch am Vorderrad beim anbremsen. Nicht schlimm aber nervig. Hab mir auch schon überlegt dem Metzler 7rr aber der soll ja nach 4000 bis 5000 km platt sein. Na ja, wenn ich jetzt nicht noch einen Geistesblitz bekomme dann wird es wohl wieder de Angel werden.
Gruß Frank

Stormcatcher, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 6.3.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2016, 13:11
Beitrag #45
RE: Erfahrung mit Rosso III
Hi Frank,

hab das auch 1 Mal erlebt, die Rauhigkeit des griechischen Straßenbelags ist tats. unter aller Würde. Also bei mir hält ein Angel so 5,5-6,5tkm und ein Sporttreifen 3-3,5tkm aber Profil dann nahe Null. “Hochgerechnet“ auf Deine 10tkm könnte also ein Sportreifen die geplanten 6-7 schaffen – könnte aber auch leicht knapp werden.

Hab den 01 erst 2tkm drauf, kann also zur Langlebigkeit nix sagen. Im Trocknen ansatzweise gerutscht bin ich noch mit keinem, mein Reifengefühl alt gegen neu kann auch keinen Unterschied ausmachen (also zur Haftung). Ist eh schwer, da Du immer den alten abgefahren im Kopf hast und dann vergleichst mit einem neuen frischen. Ich finde den 01er v. Handling einfach gigantisch – aber das ist ja nicht das Thema.

Tja – entweder Du lagerst einen 2. 7rr in G oder Du probierst den 01 in der Überzeugung, dass er zumindest nicht schlechter haftet als ein Angel – und am Ende bist Du schlauer!

Thomas

Eimermann, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 24.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fährt jmd den Diablo Rosso Corsa? Dece 0 100 15.06.2017 11:05
Letzter Beitrag: Dece
  Freigabe Diablo Rosso III Kuttelsuppe 13 2.092 30.04.2016 12:34
Letzter Beitrag: Powerecky
  Erfahrung Metzeler Sportec M5 Interact ? stygan 5 1.745 24.08.2015 12:43
Letzter Beitrag: Renntrecker
  jemand Erfahrungen mit Pirelli Diablo Rosso 2 ? UID2105 29 5.758 29.10.2014 12:32
Letzter Beitrag: UID2105
  Reifenwahl ? Pirelli Diablo Rosso Tommi 2 1.794 23.08.2010 20:12
Letzter Beitrag: Tommi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |