Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Etwas Spezifisches?
27.06.2019, 21:58
Beitrag #16
RE: Etwas Spezifisches?
(27.06.2019 21:04)deichfighter schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.(...)
- Kühlmittel raus und gespült, Ausgleichsbehälter befindet sich aktuell im Geschirrspüler
(...)

Das wird nicht viel bringen denke ich.

Ich habe meinen verranzten Behälter mit einer Handvoll feinem Kies gefüllt, ein Glas Wasser dazu und eine Priese S100. Deckel drauf, Zu- und Ablauf dicht, in etwas Wäsche eingewickelt und 2.5 Std im Feinwaschgang bei 60°

Siehe vorher und nachher 2 daumen hoch

Damit das Wichtigste mal besprochen wurde. Um den Motor kümmern wir uns später wink und grin

Gruß, Andi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2019, 22:44
Beitrag #17
RE: Etwas Spezifisches?
Hör auf, das untere Bild zeigt den neu erworbenen Behälter... haha...
Ne, schon schick. Motor kommt später, der ist ja schnell auseinandergerissen.
So, genug des Insider- Geredes. Ich geh mal zum Geschirrspüler...

deichfighter, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.06.2019, 22:41
Beitrag #18
RE: Etwas Spezifisches?
Anbei mal ein paar Bilder, denn nur Text ist ja ermüdend...

   
Handschmeichler
   
Einbau manueller Spanner
   
Beginnende Schäden des autom. Spanners
   
Lieferung aus NL
   
Farbe im Spiel
   
Bremssattel überholt
   
Vergaser überholt

deichfighter, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.07.2019, 22:19
Beitrag #19
RE: Etwas Spezifisches?
Weiter geht es. Nach Unstimmigkeiten mit den Ablassschrauben und einem Benzinschlauch ist nun alles gut und dicht.
Schlauch wird noch auf korrekte Länge gebracht. Deckel ist ebenfalls geschliffen und lackiert.
Und ja, sie läuft. Sprang sehr gut an, nimmt Gas an, tourt gut ab, Lüfter funktionieren. Ich bin freudig gestimmt. :)
Simmerring Schaltwelle muss noch erneuert werden, da sifft es etwas. Öl und Wasser ist drin.
FRAGE nochmal: Wer hat Tips bezüglich der Montage des Luftfilterkastens auf die Vergaser? Außer Silikonspray, Armor All, Benzin, Erwärmen.
Nun erstmal neue Reifen und Papiere beantragen...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

deichfighter, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.07.2019, 00:06
Beitrag #20
RE: Etwas Spezifisches?
(05.07.2019 22:19)deichfighter schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.FRAGE nochmal: Wer hat Tips bezüglich der Montage des Luftfilterkastens auf die Vergaser? Außer Silikonspray, Armor All, Benzin, Erwärmen.

Hmmmm. Neu gibts nur noch die linken Ansaugstutzen (14073-1344). Die rechten (14073-1345) gibts nirgends mehr. Ich habe überall nachgefragt: Europa, USA, Australien, Japan - überall ausverkauft motz
Außer einlegen in Benzin, Petroleum, ArmorAll etc. kann ich auch keinen Tip geben. Ein Kollege hat einfach vier linke eingebaut. Nicht schön, die Zylinder werden auch nicht mehr gleichmäßig mit Luft versorgt, aber er fährt halt seeehr behutsam.
Mir graut schon vor der nächsten Vergaserrevision...

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.07.2019, 14:42
Beitrag #21
RE: Etwas Spezifisches?
Vier gleiche verbauen würde mir auch nicht gefallen. Ich hoffe mal, dass eines der Mittel die Gummis zur Montage überredet.
Lufikasten der ZZR wird wohl nicht passen...
Man könnte die ja nachfertigen lassen. Nur wird sich das bei der geringen Nachfrage wahrscheinlich nicht lohnen. Es ist ein Dilemma...

deichfighter, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.07.2019, 16:06
Beitrag #22
RE: Etwas Spezifisches?
(06.07.2019 14:42)deichfighter schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Vier gleiche verbauen würde mir auch nicht gefallen. Ich hoffe mal, dass eines der Mittel die Gummis zur Montage überredet.
Lufikasten der ZZR wird wohl nicht passen...
Man könnte die ja nachfertigen lassen. Nur wird sich das bei der geringen Nachfrage wahrscheinlich nicht lohnen. Es ist ein Dilemma...

Die ZZR hat andere Vergaser mit je zwei Gewinden für die Befestigung der Airbox. Die liegt auch nicht hinter, sondern über den Vergasern.

Nachfertigen? Jeder, der noch eine ZX10 hat, wird die Dinger mit Gold aufwiegen. Naja, Silber.
Aber da gibt es ja evtl. noch Marken-/Musterrechte?

Die ZXR750 (die mit den Saugstauberschläuchen) hat dieselben Vergaser, aber eine andere Airbox. Da hatte ich schon mal überlegt die Frontplatte an die ZX10-Airbox anzupassen.

Oder umrüsten auf FCR-39 oder -41 Flachschiebervergaser Pfeif

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.07.2019, 16:53
Beitrag #23
RE: Etwas Spezifisches?
Sieht doch so aus, als wären die Dinger bei den Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. bestellbar? Oder bin ich bei dem völlig falschen Modell mit dem Link?

Ansonsten: Habe für meine KLR gerade einen Turboschlauch als Ersatz für den geschrumpften ausgehärteten Duckt gekauft, da der auch recht gerade verläuft.

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.07.2019, 17:42
Beitrag #24
RE: Etwas Spezifisches?
Ist nicht das Modell. Ist Bj. 1988-1990.
Schlauch geht wegen der Form nicht. Das mit der ZXR könnte interessant sein. Weißt du zufällig, ob nur J/K Modelle oder auch L/M? Ne L habe ich ja noch. Da könnte ich mal nachsehen.
FCR ist wohl etwas oversized bei der Kiste. Haha...
Ne ne, da könnte Kawa doch mal was nachliefern. Hauptsache alles auslaufen lassen, sodass die alten Kisten von der Straße kommen.

deichfighter, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.07.2019, 18:35
Beitrag #25
RE: Etwas Spezifisches?
(06.07.2019 17:42)deichfighter schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.(...) Hauptsache alles auslaufen lassen, sodass die alten Kisten von der Straße kommen.

Flotter Spruch! Aber dafür müsste man sie erst mal auf die Straße bringen, so richtig mit Fahren und so , mein Freund hüpfend lachen

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.07.2019, 18:49
Beitrag #26
RE: Etwas Spezifisches?
Jaja. Streu Salz in die Wunde...
Das war ja auch eher so eine allgemeingültige Aussage, nech?! :)

deichfighter, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste