Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fi Code21
13.07.2019, 18:21
Beitrag #1
Fi Code21
Moin,
ich bin mit dem Moped im Urlaub, sie springt nicht mehr an. Ich habe sie abgestellt, den Scottoiler gefüllt und dazu laufen lassen. Wirder abgestellt und jetzt kommt fi Error. Code21. Kurzschluss oder defekt der Kurbelwellensensors. Der Scottoiler scheint ziemlich mit dem Öl gesaut zu haben aber kann das damit zusammenhängen? Wo sitzt der Sensor? Wolaufen die Kabel? Hat jemand kurzfristig nen Tipp sonst muss ich mir nen Hänger holen.

Einmal Kawa - immer Kawa - ich muss es wissen Hayabusa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2019, 19:33
Beitrag #2
Fi Code21
Kurbelwellensensor liegt hinter dem
rechten Kurbelwellendeckel. Eher unwahrscheinlich dass das was mit dem Öler zu tun hat. Ist der Scotty elektrisch?
Dann ggf. prüfen ob er an der richtigen
Spannungsversorgung hängt. Alle Sicherungen OK?


Gesendet von meinem LG-H820 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2019, 20:06
Beitrag #3
RE: Fi Code21
Der Sensor liegt hinter dem kleinen rechteckigen Deckel VOR dem Kupplungsdeckel. Das Kabel geht von da nach oben und ist vor dem Massepunkt rechts neben dem Batteriefach in einen 2-poligen Verbinder gesteckt, das gelbe Kabel vom Sensor geht da an rot/schwarz, schwarz bleibt schwarz. Ist der Stecker noch fest, die Kontakte nicht oxidiert? Wenn Du den Stecker abziehst, dann muß der Sensor einen Widerstand von 376 bis 564 Ohm haben - krumme Werte, aber Herr Kawasaki schreibt das so.
Von da geht das Kabel weiter unter die Sitzbank, da ist irgendwo nochmal ein zweipoliger Steckverbinder mit denselben Kabelfarben. Auch prüfen. Danach gehts in den Kabelbaum und weiter in den breiteren Stecker der ECU.
Denselben (und andere) Fehler gibt es auch, wenn die Spannungsversorgung der ECU nicht sauber funktioniert.
daumendruecken

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2019, 17:41
Beitrag #4
RE: Fi Code21
Danke für die Antworten. Ich hab sie per Hänger heim und nun zum Händler transportieren müssen. Kawa Lohmann hat sich heute gemeldet, der Kurbelwellensensor war tatsächlich defekt. Morgen kann ich sie wieder abholen.

Einmal Kawa - immer Kawa - ich muss es wissen Hayabusa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste