Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zum Benzinhahn
11.11.2012, 11:19
Beitrag #1
Frage zum Benzinhahn
Hallo,

hat schon mal wer das Problem gehabt das der Benzinhahn sich nicht drehen ließ ? Ich kann den nicht auf Off oder noch in eine andere Position stellen? Muss ich da irgendetwas beachten ?

Gruß Shadow

Shadow, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 8.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2012, 13:13
Beitrag #2
RE: Frage zum Benzinhahn
Moin Stefan,

der Benzinhahn kann schon mal sehr schwergängig sein. Dies gilt insbesondere, wen der Hahn

  1. So gut wie nie in die Stellung Off gedreht, also geschlossen wurde
  2. So gut wie nie oder selten in die Stellung RES, also auf Reserve gestellt wurde
  3. Das Motorrad lange gestanden hat


Zu beachten ist da nichts besonderes. Einfach mal etwas mehr Kraft aufwänden. Aber Vorsicht, ich gebe keine Garantie was dieser (Mitnehmer-)Knopf so aushält. Im Zweifelsfall lieber den Knopf entfernen (ist nur eine Schraube) und mit geeignetem Werkzeug den Hahn drehen. Das ganze mehrfach wiederholen um es etwas gängiger zu machen.

Wenns garnicht geht, lieber den Benzinhan ausbauen und zerlegen um ihn wieder gängig zu machen.

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2012, 07:48
Beitrag #3
RE: Frage zum Benzinhahn
Moin Bernd ,

habe Ihn wieder gangbar gemacht. Wie du geschrieben hast kurz die Schraube abgeschraubt 2 daumen hoch und etwas WD - 40 gesprüht. Nun funktioniert das ganze wieder. raucher

Gruß aus Lehrte

Stefan

Shadow, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 8.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2017, 20:40
Beitrag #4
RE: Frage zum Benzinhahn
Der Benzinhahn der 1100er 1991 ist ja sowas wie ein "Geheimnis".
Gut versteckt unterm Tank hinter der linken Verkleidung fristet er sein Dasein.
Hat vielleicht schon jemand eine Idee gehabt, wie man den Benzinhahn von außen zugänglich machen kann, ohne die
Verkleidung abschrauben zu müssen?
Einfach nur ein Loch mit einem Dosenfräser in die Verkleidung bohren
schaut sicher nicht so super aus.
Bei der ZZR-600 `95 ist das ja serienmäßig schon so.
Wie kann man das bei der 1100er so hinbekommen?
   

zinnoberrot, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2017, 21:00
Beitrag #5
RE: Frage zum Benzinhahn
(19.07.2017 20:40)zinnoberrot schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Der Benzinhahn der 1100er 1991 ist ja sowas wie ein "Geheimnis".
Gut versteckt unterm Tank hinter der linken Verkleidung fristet er sein Dasein.
Hat vielleicht schon jemand eine Idee gehabt, wie man den Benzinhahn von außen zugänglich machen kann, ohne die
Verkleidung abschrauben zu müssen?
Einfach nur ein Loch mit einem Dosenfräser in die Verkleidung bohren
schaut sicher nicht so super aus.
Bei der ZZR-600 `95 ist das ja serienmäßig schon so.
Wie kann man das bei der 1100er so hinbekommen?

.

Der Benzinhahn der C ist über die Öffnung im Seitendeckel erreichbar. Im schlimmsten Fall durch abnehmen der Sitzbank.

Und zur anderen Frage.
Ja habe ich gemacht !
Wenn es gut aussehen soll, muß Geld in die Hand genommen werden !

Bei dem 11c Hahn fast sinnlos da nur ein Durchlaufhahn.

Es sei der Tank hat wie an meiner 11C eine zweite Benzinleitung.

Ansonsten kann ich dir den Umbau machen im Seitendeckel.

.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2017, 08:21
Beitrag #6
RE: Frage zum Benzinhahn
Wouuuuu!Chapeau

Na, das wäre ja super, wenn du mir das machen könntest.klatschen
Hast du vielleicht ein Bildchen , wie das dann ausschaut?

Und: Geld in die Hand nehmen ist bei unseren "Dinosauriern" ja eh normal.Pfeif

zinnoberrot, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2017, 09:44
Beitrag #7
RE: Frage zum Benzinhahn
(19.07.2017 20:40)zinnoberrot schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Der Benzinhahn der 1100er 1991 ist ja sowas wie ein "Geheimnis".
Gut versteckt unterm Tank hinter der linken Verkleidung fristet er sein Dasein.
Hat vielleicht schon jemand eine Idee gehabt, wie man den Benzinhahn von außen zugänglich machen kann, ohne die
Verkleidung abschrauben zu müssen?
Einfach nur ein Loch mit einem Dosenfräser in die Verkleidung bohren
schaut sicher nicht so super aus.
Bei der ZZR-600 `95 ist das ja serienmäßig schon so.
Wie kann man das bei der 1100er so hinbekommen?

Der Hahn hat genau zwei Stellungen. Auf und Zu.
Gibt es einen Sinnvollen Grund, während der Fahrt die Benzinzufuhr zu unterbrechen (Zu) ? Nein ? Dann gibt es auch keinen Grund, während der Fahrt am Benzinhahn rumzuspielen. Der Tank ist nicht für Reserve ausgelegt.

Theres winners and loosers and those in between,
Theres those who just try to be part of the scene

If you want the power, If you want the speed,
theres only name that will give you what you need !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2017, 10:04
Beitrag #8
RE: Frage zum Benzinhahn
Aha, hab gar nicht vor während der Fahrt dran rum zu spielen und mir den Sprit ab zu drehen.
Wär ja auch echt blöd, sowas zu tun, oder? ällabätsch
Ich hab mehrere Moppeds gemeinsam auf ein Wechselkennzeichen
angemeldet. Da kommt es schon mal vor, dass das eine oder andere
Möppi mehrere Wochen (Monate) in der Garage Pause hat und mir gefällt es
einfach, wenn ich da sicherheitshalber einfach die Hähne zudrehen kann,
ohne erst irgendwas abschrauben oder wo herumfummeln zu müssen.
Gibt auch ein sichereres Gefühl zu wissen, dass da nix aus dem Tank
nach irgendwohin auch immer, rausrinnt, was besser drinnen bleiben soll. Kondom

zinnoberrot, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2017, 12:18
Beitrag #9
RE: Frage zum Benzinhahn
An den Benzinhahn kommt du in weniger als einer Minute ran. Also kein Grund, irgendwelche Löcher zu schneiden und die Verkleidung zu verbasteln...

Theres winners and loosers and those in between,
Theres those who just try to be part of the scene

If you want the power, If you want the speed,
theres only name that will give you what you need !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2017, 14:47
Beitrag #10
RE: Frage zum Benzinhahn
Oder ein Ex-geschütztes Magnetventil.
Merke: Probleme lassen sich leichter lösen, wenn man sie mit Geld bewirft Weiser Mann

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2017, 19:04
Beitrag #11
RE: Frage zum Benzinhahn
(20.07.2017 08:21)zinnoberrot schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Wouuuuu!Chapeau

Na, das wäre ja super, wenn du mir das machen könntest.klatschen
Hast du vielleicht ein Bildchen , wie das dann ausschaut?

Und: Geld in die Hand nehmen ist bei unseren "Dinosauriern" ja eh normal.Pfeif
.

Aber erst im Herbst.
Ich schreibe dir dann was ich brauche und was ich haben will.
Da die 11c einen Absperrhahn hat ist es möglich noch einen einer 750er zu holen. Da kann dann die Front umgebaut werden damit er wie auf deinem 600er Foto aussieht.

Zum Thema Foto.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2017, 20:53
Beitrag #12
RE: Frage zum Benzinhahn
(20.07.2017 14:47)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Oder ein Ex-geschütztes Magnetventil.
Merke: Probleme lassen sich leichter lösen, wenn man sie mit Geld bewirft Weiser Mann

Genau. Mit Arduino, Ethernet-Shield und App fürs Handy wäre das locker möglich joint Dann kann man auch im Urlaub sehen, ob daheim in der Garage der Benzinhahn zu ist... joint Mit Arduino und Magnetventil würde das so um die 40-50 Taler kosten...

Theres winners and loosers and those in between,
Theres those who just try to be part of the scene

If you want the power, If you want the speed,
theres only name that will give you what you need !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2017, 20:54
Beitrag #13
RE: Frage zum Benzinhahn
Ok, danke vorerst!Anbeten

Werde mich halt in Geduld fassen, aber Herbst ist ja eh bald.wink und grin

zinnoberrot, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 5.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |