Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Freigabe Michelin Pilot Road 2
03.08.2008, 23:45
Beitrag #1
Freigabe Michelin Pilot Road 2
Anbei die Freigabe für PiRo 2.

Man darf den auch mischen mit dem PiRo K und PiRo.
Reifendruck vorne 2,5 bar, hinten 2,9 bar.


.pdf  Pilot_Road_2_ZZR_1200.pdf (Größe: 376,83 KB / Downloads: 75)

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2008, 19:58
Beitrag #2
RE: Freigabe Michelin Pilot Road 2
Hi Bernd

Mir haben sie vorne 2,9 bar draufgemacht.

Gruß AndyBike

Meine ZZR 1200:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Grüße aus Hamburg-Neugraben
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.08.2008, 08:47
Beitrag #3
RE: Freigabe Michelin Pilot Road 2
Moin

Ich werde gleich mal übern Rosengarten zur Arbeit fahren und vorher vorne auf 2,5 bar runter gehen.BikeBike

Gruß Andy

Meine ZZR 1200:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Grüße aus Hamburg-Neugraben
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.08.2008, 10:22
Beitrag #4
RE: Freigabe Michelin Pilot Road 2
Moin Andy

Genauso hätte ich das auch gemacht. Du musst das feeling bekommen. Michelin - nicht nur die, auch die anderen Hersteller -, machen diese Angaben in erster Linie um dem Geschwindigkeitindex gerecht zu werden. Erniedrigt man den Luftdruck abweichend der Empfehlung, dann ist dieser nicht mehr Hochgeschwindigkeitsfest.
Die 2,5 bar weichen von allen anderen freigegebenen Reifen natürlich ab. Die "Hagemänner" wissen aber schon was sie tun. Insbesondere der älteste "Hagemann" hat viel eigene Erfahrung mit dem Pilot Road. Also könnte auch 2,9 bar Sinn machen oder vielleicht dazwischen, so bei 2,7. Du wirst das schon merken, nimm einfach den Druck der dich sicher macht vom Gefühl.

Für unsere Urlaubstour mit Überladung (bei mir ca. 25 kg Überlast, 205 kg anstatt 180 kg Zuladung) nehme ich den Druck auf 3,1 bar hinten, vorne lasse ich ihn auf 2,9 bar. Aber ich fahr ja auch BT021 :pssst:

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Michelin Pilot Power RS Biker30 1 102 05.01.2018 12:37
Letzter Beitrag: blacky
  Pilot Road 4 auf der ZZR 1200 Keule 6 1.666 11.04.2016 18:47
Letzter Beitrag: Keule
  Michelin Pilot Road 3 zzr-byker 11 3.817 14.05.2014 09:30
Letzter Beitrag: zzr-byker
  Michelin Rückruf Pilot Road 2 Front zzorli 2 1.631 27.05.2011 13:32
Letzter Beitrag: zzorli
  Freigabe alle Metzeler/Pirelli BeeJay 6 4.540 03.04.2011 15:26
Letzter Beitrag: BeeJay
  Z8 vs. Pilot Road 3 cougar273 0 1.716 31.03.2011 11:50
Letzter Beitrag: cougar273



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |