Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hauptständermontage SW-Motech
28.12.2017, 19:19
Beitrag #1
Hauptständermontage SW-Motech
Hallo,

ich möchte an meiner 2006'er ZZR 1400 den o. g. Hauptständer montieren. Leider ist die Anleitung recht dürftig und die Info's im Netz auch (vielleicht habe ich aber auch nicht korrekt gesucht). Daher die Frage:

Wenn ich das richtig sehe müssen zur Montage zunächst die Endschalldämpfer abgebaut werden (gut, das steht in der Anleitung).
Außerdem muss der kleine Kunststoffspoiler am Hinterrad und der Metallträger auf dem Spoiler montiert ist, abgebaut werden. Diese beiden Teile entfallen dann auch.

Gruß
Andreas

Taganga, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.11.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2017, 19:36
Beitrag #2
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Hallo Andreas,
das ist richtig, die Schalldämpfer müssen am Sammler unter dem Motor gelöst und entfernt werden (falls sie kaputtgehen: die Dichtungen sind bei Kawa übrigens billiger als bei Louis Am Kopf kratzen ), der Motorspoiler samt Halter entfällt.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2017, 19:49
Beitrag #3
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Hallo,

super! Vielen Dank für die schnelle Antwort (+den Tip mit den Dichtungen)!

Gruß
Andreas

Taganga, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.11.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2017, 17:33
Beitrag #4
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Genau, der kleine Spoiler fällt weg.
Und am einfachsten ist es zu lösen auf diese Artwink und grinhüpfend lachenwink und grin

       

Neid bekommt man nicht geschenkt, den muss man sich erarbeiten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2018, 21:01
Beitrag #5
RE: Hauptständermontage SW-Motech

Hallo nochmal,

ich wollte mal eine Rückmeldung geben. Der Hauptständer ist jetzt montiert. Das Einhängen der Federn war ein kleiner Akt. Mit ein paar Tips aus dem Internet ging das dann auch (Ständer in der eingeklappten Position, Federn einzeln einhängen, Werkzeug zum Ziehen basteln z. B. Kabelbinder + Spanngurt).

Fazit:

Positiv ist, dass das Aufbocken ultraleicht ist, um Lichtjahre leichter als z. B. bei meiner 1200 Bandit

Negativ ist, dass das Hinterrad auch im aufgebockten Zustand vollen Bodenkontakt hat. Muss ich wohl zum Kette schmieren ein Holzbrett drunter stellen.

Gruß
Andreas

Taganga, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.11.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2018, 21:08
Beitrag #6
RE: Hauptständermontage SW-Motech
(04.01.2018 21:01)Taganga schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Negativ ist, dass das Hinterrad auch im aufgebockten Zustand vollen Bodenkontakt hat. Muss ich wohl zum Kette schmieren ein Holzbrett drunter stellen.

Da stimmt was nicht - ich habe 3 - 4 cm Platz. Schau doch mal nach dem mittigen Anschlag.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2018, 21:51
Beitrag #7
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Die 3-4cm hätte ich auch gerne. Eigentlich gibt es bei der Montage wenig Freiheitsgrade. Hast Du vielleicht ein Foto von dem Mittelanschlag?

Taganga, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.11.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2018, 22:18
Beitrag #8
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Bin noch im Büro weinen - muß mal sehen, wann ich nach Hause komme. Spätestens am WE mach' ich mal ein Bild.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2018, 22:20
Beitrag #9
RE: Hauptständermontage SW-Motech
ok! Schon sehr merkwürdig

Taganga, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.11.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2018, 13:42
Beitrag #10
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Hallo
Ich hab bei meiner 2012 er den Original Kawasaki Hauptständer und bestimmt 5 cm Luft zum Boden
Gruß Erwin

Erwin68, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.1.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2018, 15:54
Beitrag #11
RE: Hauptständermontage SW-Motech
So, ich habe mal ein Foto von der Montage meines Hauptständers gemacht.

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

So, ich habe mal ein Foto von der Montage meines Hauptständers gemacht.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Taganga, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.11.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2018, 17:51
Beitrag #12
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Hi Andreas, sieht für mir korrekt aus. Sofern Original-Fahrwerk...fiele mir als mögliche Ursache spontan nur ein, dass der Hauptständer zu kurz geraten sein könnte.

Am besten zu zweit checken. Einer hält die Maschine zur Seite geneigt (zusätzlich auf dem Oberschenkel ablegen). Dann kommt der andere besser ran. Beim hochgeklappten Hauptständer ggf. eine Wasserwaage dagegen halten und die Senkrechte zur Mitte (Schraube, Bohrung) der Aufhängung messen.

Sofern keine Maßangaben für Montage vorhanden, kann ich dann beim Kawa-Original das Maß prüfen, das ich hier ungenutzt in einem Karton habe oder eben einer der Kollegen, die das "Motech-Modell" (montiert) haben.

Hochgebockt muss entweder das HR oder das VR Platz zum Boden haben, sonst macht ein Hauptständer wenig Sinn.

Gruß, Rigo

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2018, 20:46
Beitrag #13
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Hallo Rigo,

ja das kam mir auch schon in den Sinn. Fahrwerksveränderung oder falscher Ständer. Die ZZR kommt aus Italien.

Gruß
Andreas

Taganga, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.11.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2018, 16:29
Beitrag #14
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Kann mir nicht vorstellen, dass Kawa für Italien eine modifizierte Version produziert.
...Anpassungen auf landestypische Durchschnittswerte? Dann müsste sie sogar niedriger sein und das HR somit bei einheitlichem Hauptständermaß eine noch größere Bodenfreiheit haben als normal.

In Deinem Fall wäre das dann eher das "ZZR-Modell NL" mit Italien-Hauptständer. ;-)

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2018, 22:27
Beitrag #15
RE: Hauptständermontage SW-Motech
Ich denke ich werde mir mal die Maße von dem Ständer schicken lassen und dann nachmessen. Hätte ich mir doch eine Hayabusa gekauft :) Aber die hat mir nicht gefallen.

Taganga, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.11.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SW-Motech Konturträger ZZR1400 Bj.08 mx666 4 1.039 25.07.2014 08:45
Letzter Beitrag: Spookyee
  Quick-Lock Evo Kofferträger von SW-Motech ab Modelljahr 2012 DonCatan 2 817 30.06.2014 08:32
Letzter Beitrag: hiroaki



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |