Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hitze vom Motor
30.06.2018, 05:44
Beitrag #1
Hitze vom Motor
Hallo zusammen,

seit wenigen Wochen fahre ich jetzt das 98ger Model der 11er und nun tauchen ein paar Fragen auf die ich hier gerne erörtern würde. Da sie sehr Unterschiedlich sind, mache ich das in verschiedenen Freds.

Ich habe bisher bereits gemerkt, dass die 11er offenbar recht warm wird beim Fahren und die warme Abluft zwangsweise auf die Beine transportiert wird. Auch, denke ich, ist es wohl normal, dass sie rechts wärmer wird als links.
Aber....meine 98ger (im Vergleich zur 96ger die ich vorher fuhr) wird auf der rechten (Kupplungsseite) so heiß, dass ich leichte Verbrennungen am Schienbein habe wenn ich nur mit Jeans und Turnschuh fahre. Je schneller ich fahre um so heftiger ist die Hitze, die auf mein Bein einwirkt. Wie eine Heißluftpistole. Ist das normal ? Denke mal nicht.
Mein gedanke ( der mir gerade kam) kann es sein, dass das Öl nicht gekühlt wird ? Ich habe nach dem Kauf als erstes das Öl gewechselt. Mit Filter. Dabei habe ich penibel darauf geachtet nur die vorgegebene Menge Öl (3,5l) einzufüllen. Dennoch ist laut Sichtfenster zu viel Öl drin.
Meine Theorie .... der Ölkühler wird nicht genutzt. Kann das sein ?

Würde mich, wie immer, auf ein paar Antworten freuen die vlt Licht ins Dunkel bringen.

Grüße
Helmuth

ZZR 1100 ZXT10G Bj ´98 27.000 Km
ZZR 1100 ZXT10D Bj `96 91.000 Km
ZZR 600 ZX600D Bj `92 90.000 Km
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2018, 08:38
Beitrag #2
RE: Hitze vom Motor
Wenn es verhindert, dass mit Jeans und Turnschuhen gefahren wird, sollte die Einrichtung patentiert werden und als Pflichteinbau vorgeschrieben.... Pfeif

Da fühlt man sich Jung, Dynamisch und Gutaussehend..... und dann steht da dieser Spiegel kopf gegen wand
Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Aber für dein Umfeld ist es hart.
Genau so ist es, wenn du blöd bist. Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2018, 19:18
Beitrag #3
RE: Hitze vom Motor
Zum Ölstand kann ich sagen,daß es 2 Ablassschrauben gibt.Du hast(genau wie ich) bestimmt nur die 1 geöffnet?!Daher der etwas zu hohe Ölstand.Sind ca 0,15 Liter zuviel was nicht soooo schlimm ist.

Gleich gibts Kartoffeln aber richtigklatschen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2018, 20:59
Beitrag #4
RE: Hitze vom Motor
Nö. Das die Dicke zwei Ablassschrauben hat weiß ich und hab sie auch vorschriftsmäßig ausbluten lassen. Das ist es nicht. Leider. Wäre auch zu schön knüppeln

ZZR 1100 ZXT10G Bj ´98 27.000 Km
ZZR 1100 ZXT10D Bj `96 91.000 Km
ZZR 600 ZX600D Bj `92 90.000 Km
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2018, 21:09
Beitrag #5
RE: Hitze vom Motor
Moin!

Das erste, das ich bei meiner ZZR damals entfernt habe, waren die Seitenverkleidungen und vor allem das ganze Plastik-Gedöns oben über dem Motor. Da ist der Hitzestau ja vorprogrammiert, außerdem verleiht es der Maschine ein Großraum-Roller-Flair. kotz
Selbst wenn ich mit T-Shirt, kurzer Hose und Flip-Flops fahre, gibts keine thermischen Unannehmlichkeiten wink und grin

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2018, 22:17
Beitrag #6
RE: Hitze vom Motor
(30.06.2018 08:38)mineworker schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Wenn es verhindert, dass mit Jeans und Turnschuhen gefahren wird, sollte die Einrichtung patentiert werden und als Pflichteinbau vorgeschrieben.... Pfeif

Das wäre doch langweilig, weil es dann viel weniger mögliche Kandidaten für den nächsten Darwin-Award geben würde. (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.)

Dort gibt es auch ein paar gute Beispiele... Weiser Mann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2018, 10:44
Beitrag #7
RE: Hitze vom Motor
hallo zusammen,
ich bin jetzt nicht der super Mechaniker, fahre eine 97 Bj, die wird bei Stadtfahrten auch sehr warm aber sobald es wieder auf die Landstraße geht auch sehr schnell kühler. Hast du schon einmal das Kühlwassersystem überprüft?

bernie1100, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2018, 17:49
Beitrag #8
RE: Hitze vom Motor
Es geht nicht um die Temperaturanzeige. (Für den Fall, dass das so angekommen sein sollte). Die geht natürlich bei stopp & go oder an der Ampel oder im Stau bis etwa ein drittel rauf und dann beginnt der Lüfter zu arbeiten. Wenn ich dann wieder Fahren kann ist die Anzeige auch rel. schnell wieder auf Grundposition.
Nein, es geht um die gefühlte Temperatur am Bein. Speziell rechts.

Heute war ich wieder mal unterwegs und es war windig und etwas bewölkt. Da war diese Hitze jetzt gar nicht soo stark. Ist also vermutlich eine Kombi aus starker Sonne auf der rechten Seite und dann die warme Abluft vom Motor.

Tja, die Zette ist halt was ganz besonderes joint

ZZR 1100 ZXT10G Bj ´98 27.000 Km
ZZR 1100 ZXT10D Bj `96 91.000 Km
ZZR 600 ZX600D Bj `92 90.000 Km
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2018, 20:42
Beitrag #9
RE: Hitze vom Motor
Wer das eine will muss das andere mögen ;). Wie Andi schon geschrieben hat ohne Verkleidung passiert das nicht, habe selbst eine Weile keine dran gehabt und ist echt ein Unterschied wie Tag und Nacht. Aber das Bike ist nun mal auf Power und Endgeschwindigkeit getrimmt inkl. Verkleidung. Das bedeutet aber leider Hitzestau bei null Wind. Mit der Lederkombi gehts, aber wenn ich mal mit der "Kurzen" unterwegs war ist's das gleiche Problem wie bei Dir Helmuth, dann wird's so heiß, dass ich das Bein dann schon weit rechts raus stelle. Deine Kühler sehen ja noch gut aus (nicht verdreckt oder so) und wenn die Temperaturanzeige fürs Wasser passt sagt das nichts anderes, als dass auch die Öltemperatur i. O. ist.
Es könnte nun sein, dass Deine Kupplung nicht sauber trennt und daher rechts die Geschichte noch heißer wird, aber da bewege ich mich gerade im Land der "Spekulatius" lachtot
Ich würde mir mal ein Thermometer (so bis 160°C) z. B. mit Kabelbinder am Rahmen/Motorträger rechts und später auch mal links befestigen und bei Hitzestau kurz anhalten und ablesen, ob da wirklich ein deutlicher Unterschied zwischen rechts und links ist oder ob es vielleicht nur an der Fußstellung oder Verkleidungsform liegt.

Bergaufbremser
Lerne aus den Fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen... Kämpfen für den Frieden ist etwa so sinnvoll wie Poppen für die Keuschheitkopf gegen wand

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerätmotzen Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!knüppeln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2018, 08:26
Beitrag #10
RE: Hitze vom Motor
... auch für solche Szenarien recht hilfreich:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Gruß
Torsten

Save our cows - eat more Vegetarians! wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2018, 12:10
Beitrag #11
RE: Hitze vom Motor
Vollverkleidungen taugen nicht für Stadtfahrten, ich hatte noch keine ZZR, die nicht ab 25°C Außentemperatur ständig am Kochen war/ist, selbst wenn man mit weniger als 80 km/h hinter Autos herfährt. Da ist auch die 1400er keine Ausnahme.

Fährt man hier vom "Berg runter" in die Hochrhein-Ebene, fühlt sich das ohne Motorhitze schon wie Sauna an. Gurkt man sich dann an heißen Sommertagen da unten noch z. B. durch Lörrach durch...am besten noch im Berufsverkehr, hält man das nicht lange durch.

Fahre ich mit Kevlar-Jeans, spüre ich die Hitze des Motors auch deutlich stärker.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2018, 17:12
Beitrag #12
RE: Hitze vom Motor
(03.07.2018 08:26)Stormbringer schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.... auch für solche Szenarien recht hilfreich:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Gruß
Torsten

Siebeneuroachtundachtzichinclusiveversand? schockiert Hammer - wer oder was war nochmal Fluke?

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.07.2018, 07:29
Beitrag #13
RE: Hitze vom Motor
(03.07.2018 17:12)Möööööp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(03.07.2018 08:26)Stormbringer schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.... auch für solche Szenarien recht hilfreich:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Gruß
Torsten

Siebeneuroachtundachtzichinclusiveversand? schockiert Hammer - wer oder was war nochmal Fluke?
lachtot
Es funzt, und ist recht genau ... zumindest bis ~170°C ... das war die bis dato höchste gegengemessene Temperatur.
Habe es zusammen mit dem 3D-Drucker gekauft ... ;) ... erste Testversionen sind gedruckt, und passen ans Moped - dazu aber mal beim Burger mehr wink und grin

btw: dieses Wochenende schaut es bei mir eher schlecht aus, Micha ...

Save our cows - eat more Vegetarians! wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.07.2018, 08:19
Beitrag #14
RE: Hitze vom Motor
Der Wirkungsgrad von so einem Motor ist halt nicht besonders hoch.

1/3 der Wärme geht durch den Auspuff raus
1/3 geht in den Motorblock
1/3 wird genutzt, um die kiste in unter 3 Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen.

Also wenn der Motor z.B. mit 50kW läuft gehen auch 50kW in den Motorblock bzw ins Kühlsystem. Und diese 50kW müssen irgendwie auch abgeführt werden...
Was raus muss muss halt raus und der Kühler macht genau das was er machen soll.

Und dadurch hat man halt eine kostenlose Beinheizung, die mit 50kW läuft. Nur mal so zum Vergleich:

Ein 220V Elektroheizer fürs Bad hat so um die 2kW.
Die Hausheizung hier hat 24kW und sie heizt im Winter 7 Wohnungen auf...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.07.2018, 16:02
Beitrag #15
RE: Hitze vom Motor
(04.07.2018 08:19)ZZRZZR schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Der Wirkungsgrad von so einem Motor ist halt nicht besonders hoch.

1/3 der Wärme geht durch den Auspuff raus
1/3 geht in den Motorblock
1/3 wird genutzt, um die kiste in unter 3 Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen.

Also wenn der Motor z.B. mit 50kW läuft gehen auch 50kW in den Motorblock bzw ins Kühlsystem. Und diese 50kW müssen irgendwie auch abgeführt werden...
Was raus muss muss halt raus und der Kühler macht genau das was er machen soll.

Und dadurch hat man halt eine kostenlose Beinheizung, die mit 50kW läuft. Nur mal so zum Vergleich:

Ein 220V Elektroheizer fürs Bad hat so um die 2kW.
Die Hausheizung hier hat 24kW und sie heizt im Winter 7 Wohnungen auf...

Im Teillastbereich sieht das noch schlimmer aus, Wirkungsgrad ca. 20%. Der Rest geht zum Auspuff raus und in den Kühler. Wenn der Motor im Stadtverkehr so 5 kW leisten muß, dann pustet ein Heizlüfter hinten raus und der andere halt auf die Beine - und weil der Ventilenti keinen beliebigschnellen Luftstrom erzeugen kann, ist die Abluft natürlich kochend heiß.
Ich fantasiere im Sommer immer von kross gegrillten Schweinshaxen raucher heiss ventilator

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |