Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kauf von ZZR1400 mit über 60TKM
23.08.2018, 16:16
Beitrag #16
RE: Kauf von ZZR1400 mit über 60TKM
Prima, super vielen Dank.
Gruss Rako12

Rako12, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.4.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2018, 15:35
Beitrag #17
RE: Kauf von ZZR1400 mit über 60TKM
Ich persönlich würde mich beim Ventile Einstellen (wenn es denn Verhandlungsthema ist) daneben stellen... Einfach nur so... Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2018, 11:41
Beitrag #18
RE: Kauf von ZZR1400 mit über 60TKM
Hi motherbuana,

das ist ein allgemein schwieriges Unterfangen beim Händler - der ist erst einmal gut 310 km von mir entfernt und zum anderen ist es sehr unterschiedlich, wenn vom zeitlichen Aufwand her diese Arbeit erledigt wird, dauert ja gut 4-5 Std.
Ich habe mir das Einstellen/Überprüfen im Kaufvertrag bestätigen lassen und damit war die Sache für mich erledigt.
Beste Grüße
Rako212

Rako12, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.4.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.09.2018, 07:46
Beitrag #19
RE: Kauf von ZZR1400 mit über 60TKM
Also wenn Du ein ungutes Gefühl hast, dann Finger weg lassen. Sonst hast das immer im Hinterkopf. Die Zzr ist zwar von der Anzahl nicht so stark am Markt vertreten aber es gibt immer wieder ein Angebot. Das wird nicht die letzte sein. Jetzt ist sowieso bald Winter. Dann wird es evtl. billiger.

ambxx, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.09.2018, 17:38
Beitrag #20
RE: Kauf von ZZR1400 mit über 60TKM
Sorry, aber das ist Kokolores - im Winter ist nichts günstiger, diesen Irrglauben wissen auch Verkäufer zu nutzen. Je nach Region ist außerdem nicht einmal eine (echte) Testfahrt möglich.

In einem anderen Thread meinte ein "Schlaui" für auszuführende Arbeiten: Winterprojekt!
Im Winter, außerhalb der Saison, lassen alle Arbeiten ausführen. Allein deshalb sind die Wartezeiten hoch und es passieren aufgrund der Überlastungen wahrscheinlich mehr Fehler.
Lieber im Sommer für einige Arbeiten 14 Tage opfern - das kann sich nebenbei auch preislich deutlich auszahlen.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.09.2018, 18:17
Beitrag #21
RE: Kauf von ZZR1400 mit über 60TKM
...ist schon eine Sache für sich, Kauf und Vekauf eines Gebrauchtbikes.

Ich kenne das aus der "Verkäufersicht"...

Letztes Jahr wollte ich mich von meiner schwarzen 2012-er trennen;
Grund: Modellwechsel, man wird älter...

Also inseriert:

2012
Scheckheft (bin Anti-Techniker)
44000km, keine Kurzstrecken
Bodis
Quickshifter (Gilles Fußrasten hierfür montiert)
Zylinderselektiv abgestimmt
CLS (mittlerweile am neuen Mopped)
...

Alles mit Rechnung...

Preis-Vorstellung ca. 6500 euro

TÜV war allerdings fällig.

Interesse war mäßig, ein paar Rückfragen einzelner Interessenten, Belege zukommen lassen, that`s it... Keine Interesse an Probefahrt (Rote Nummer
wäre kein Problem gewesen)

Das Ende vom Lied: Sie hat jetzt neue Schuhe, TÜV und bekommt hin und wieder Auslauf.

Denke mal, das Eisenschwein könnte mein Motorradleben bis zum Schluss begleiten...

Homa, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.6.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2018, 08:30
Beitrag #22
RE: Kauf von ZZR1400 mit über 60TKM
Das lässt sich so schwer einschätzen, kann der falsche Zeitpunkt gewesen sein, Fotos (Standort, Winkel, Perspektiven...), Text, ... .
Sich von anderen abheben, nicht dasselbe machen - keinen Einheitsbrei, keine simplen Handy-Schnappschüsse...und dann am "besten" alle noch im Hochformat.
Die Annonce zudem einfach länger drin lassen und Zeit in gute Fotos und Texte investieren - auch gerne mal modifizieren, austauschen.

Belege zusenden - warum?
Wer echtes Interesse hat, nimmt sich die Zeit und sieht sich das alles vor Ort an.
Es gibt ein Grat zwischen Entgegenkommen und "suggerierter Bedürftigkeit". Letzteres erweckt, ob real oder nicht einmal beabsichtigt, den psychologischen Effekt, dass es als eine Notwendigkeit aufgefasst werden kann. Dann zieht sich das weiter durch, wenn man das Muster aktiv nicht geschickt umkehrt.
Man meint damit den Interessenten in seiner Skepsis zu überzeugen, statt dessen distanziert er sich innerlich immer mehr von einer Kaufabsicht.

Es müssen keine 100 Anfragen kommen - es muss doch nur DIE eine sein. 2 daumen hoch

(Vor 20 Jahren inserierte ich ein Auto - zum Verschenken - mit erklärtem Motorschaden aber brauchbarer, rostfreier Hülle. Der erste Interessent war ein Mann mit älterem Sohn. Als sie anfingen ums Auto zu schleichen, wegen einer kleinen Delle rummäkelten, habe ich ihnen freundlich einen schönen Tag gewünscht und bin gegangen. Trink nen Kaffee, iss ne Bratwurst, das schafft ein Wohlgefühl.
Der zweite Interessent war so dankbar, ihm hatte wenige Tage zuvor ein Baum aufgrund eines Sturmes die Hülle zertrümmert aber der Motor war top...)

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2018, 17:58
Beitrag #23
RE: Kauf von ZZR1400 mit über 60TKM
Hallo Kollegen,

Blacky, zu der Sache mit dem Autokauf: So muss man's machen, so und nicht anders.

Ich glaube, ich würde das so machen wie in HOMA's Beitrag - Bike weiterfahren, falls einigermassen finanziell erträglich.

Selber habe ich schon einige Motorräder gekauft und verkauft - jetzt, wo man - sofern so was mit dem Alter zusammenhängt - die 50 locker überschritten hat, nervt es - falsch, nervt es MICH.
Klar, jeder will günstig, ich auch - die Story mit dem Winterkauf kenne ich auch - mir kann aber keiner erzählen, dass Mopeds im Winter billiger sind - nach dem Motto, im Hochsommer 8 Mille, im Winter 6,5.
Sicher, man kann sicherlich ein paar Euro mehr im Winter herausschlagen, wenn einer verkaufen muss..
Bei mir war es so, ich wollte die ZZR mit kawagrün (für mich muss eine Kawa Grün zumindest dabei haben - und hier war die Auswahl sehr begrenzt, oder die Bikes zu teuer.
Dann mit dem Händler lange hin und her geredet - wollte telefonisch am Preis nichts ändern, persönlich dann dort, auf einmal ja.
Und dann die Sache mit den nicht eingestellten Ventilen - aus Erfahrung weiss ich, dass gerade ein zu enges Ventilspiel täuschen kann.
Er hat mir das per Kaufvertrag bestätigt, ok für mich, das Ding steht daheim und wird gelegentlich bewegt. Zustand gut und für 6200 erträglich.
Zwar wollte ich u.U. was Bequemeres (evtl. Pan European oder R1200 GS) letztere zu teuer, aber an der ZZR kam ich nicht vorbei, bin ein Fan davon, zumal jetzt meine einen Superbikelenker hat, der Rücken weiss es zu schätzen, für mich möglicherweise auch die letzte.
Gibt ja auch noch andere Interessen, um sich den Wind um die Ohren wehen zu lassen...
Biker-Grüße
Raco12

Rako12, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.4.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kauf einer ZZR1400 -2012 zum Schnäppchenpreis ABER oldtomcat 2 1.512 02.01.2013 12:08
Letzter Beitrag: oldtomcat



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |