Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaufberatung
09.06.2019, 18:37
Beitrag #61
RE: Kaufberatung
ok Grins mit zugekniffenen Augen habe auch in dem 50000km Test gelesen dass es bedenkenlos sein soll.

dd2ren, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 18.2.19.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2019, 07:51
Beitrag #62
RE: Kaufberatung
Hi Rene,

mich stört das krachen auch sehr und es gibt 2 Strategien, das zumindest abzumildern:

1. Benutze den Leerlauf nicht, d.h. bei warmen Motor und Ampelstopps oder Abstellen für eine Rast 1. Gang drin lassen und mit gezogener Kupplung starten.
Könnte man kritisieren, dass das den Anlasser mehr belastet, halte ich aber bei warmen Motor eher f. unbedenklich.
2. Bei Kaltstart im Leerlauf, vor dem Einlegen des 1. Ganges, so Größenordnung 5 Sek. oder mehr die Kupplung gezogen halten und dann erst schalten.

Bei einer großen Kupplung im Ölbad und kaltem Motor bleibt einfach noch viel „Haftung“ zwischen den Reibscheiben auch beim Ziehen der Kupplung bestehen, sodass der durch den laufenden Motor vorhandene Drehimpuls durch das Einlegen des Ganges quasi „schlagartig“ zu Null wird, was sich entsprechend lautstark äußert.

Letztendlich bleibt die Frage, inwiefern das Getriebe dadurch wirklich geschädigt wird, ob es z.B. anstatt 150tkm nur 100tkm hält oder statt 100tkm nur 50tkm ... ?

Ich schreibe das so, da es mir gelungen ist bei der Honda XX nach 90tkm das Getriebe zu ruinieren, ob nun wegen der vielen Schaltschläge beim 1. Gang einlegen oder auch – was ich leider öfters hatte – Leerlauf zwischen den Gängen 4-5-6 – wer weiß?

Eimermann, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 24.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2019, 09:05
Beitrag #63
RE: Kaufberatung
LL zwischen den Gängen ist schlimmer.

Wegen des "klonk" beim ersten Gang: in Ergänzung zu obigen Ausführungen, hat auch das Öl selbst Einfluss auf das Trennverhalten der Kupplung.
Ich wechselte vom 10w40 auf das ESTER basierende 5w50
"Monzol Ester 5w50" und das brachte allgemein besseres Schaltverhalten.
Das Öl ist eine Weiterentwicklung eines Rennsport-Schaltkart -Öls und wurde für meine vorvorherige Maschine, eine Mende ER 6 entwickelt.
Selbige war getunt, hatte eine geänderte Kupplung, andere Steuerzeiten, deutlich gesteigerte Motorleistung...und neigte zu sehr hohen Öltemperaturen.

SpikeZZR, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.10.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2019, 21:12
Beitrag #64
RE: Kaufberatung
Danke für die Tips.

Morgen gehe ich sie zulassen und dann werde ich das mal testen Grins mit zugekniffenen Augen :)

dd2ren, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 18.2.19.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.06.2019, 17:04
Beitrag #65
RE: Kaufberatung
Habe es nicht getestet aber die Hupe ist kaputt. sie macht nur so blonk blonk Grins mit zugekniffenen Augen

so was brauch ich glaube nicht reklamieren oder Grins mit zugekniffenen Augen
Geht die schwer zu wechseln ?

dd2ren, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 18.2.19.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2019, 11:01
Beitrag #66
RE: Kaufberatung
Die geht leicht zu wechseln, unter dem Cockpit.......

ich hab dabei gleich ein leistungsstärkeres "horn" verbaut und in die rechte seitliche Cockpitverkleidung verlegt.

Einmal Kawa - immer Kawa - ich muss es wissen Hayabusa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2019, 14:03
Beitrag #67
RE: Kaufberatung
(25.06.2019 11:01)Konich schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Die geht leicht zu wechseln, unter dem Cockpit.......

ich hab dabei gleich ein leistungsstärkeres "horn" verbaut und in die rechte seitliche Cockpitverkleidung verlegt.

Und wenn man schon dabei ist, die Hupen (Nein, nicht DIE warnen ) über ein Relais und dicke Kabel ansteuern. Der Hupenstrom geht ja serienmäßig komplett über dünne Kabel und den kleinen Kontakt in der Armatur. Ein starkes Horn kriegt dann zu wenig Saft, und der Hupenkontakt verbrennt auch schnell.
Eine Stebel Nautilus zieht z.B. bei 12 V glatte 18 Ampere - das hält so'n Hupenknöpfchen nicht lange aus und geht ein.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2019, 19:40
Beitrag #68
RE: Kaufberatung
Also verbaue ich wieder eine standard. Wird ja sowieso nur fürn Tüv nächstes Jahr gebraucht.

dd2ren, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 18.2.19.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kaufberatung Frosch216 13 1.282 11.03.2019 12:44
Letzter Beitrag: Tripplerocker
  Kaufberatung ZZR1400 von 2006 Tuner53 7 1.501 25.07.2017 17:32
Letzter Beitrag: Tuner53
  Kaufberatung 2017 kfs 2 970 08.06.2017 05:09
Letzter Beitrag: R_WIN
  Kaufberatung Shadow77777 3 1.182 08.11.2016 20:01
Letzter Beitrag: BeeJay
  Kaufberatung 2008er ZZR 1400 Scorpio24V 41 10.734 13.06.2014 21:30
Letzter Beitrag: Möööööp
  Kaufberatung ZZR 1400 UID836 26 10.451 22.02.2012 21:34
Letzter Beitrag: GuardianUID242



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste