Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kein TÜV wegen gasundichten Topf
03.05.2018, 11:57
Beitrag #1
Kein TÜV wegen gasundichten Topf
Hallo Leute,

heute ist mal wieder so ein rabenschwarzer Tag im Leben eines Mopedfahrers, mein Kawa-Händler rief mich gerade an, es gibt keinen TÜV, da der Auspufftopf nicht gasdicht wäre, waren wohl Löcher durch eingebaute Schrauben drin. Da der Topf aus Alu ist, kann mein Händler dies nicht schweißen. Verbaut ist an meiner ZZR1100 ZXT10C eine DEVIL 4in1. Der Krümmer ist ok. Bin zur Zeit ein wenig ratlos. Was ist nicht gasdicht?? Na ja, würde am liebsten die originale 4in2 wieder anbauen, hat diese einer von euch vielleicht noch und möchte diese verkaufen?

Gruß Odin.

Gott gibt die Nüsse, aber er beißt sie nicht auf. (J - W v. G)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2018, 13:10
Beitrag #2
RE: Kein TÜV wegen gasundichten Topf
Laß dir doch die Löcher/Problemstellen zeigen, und frage danach bei einer Schlosserei nach ... Alu kann man ohne Probleme schweißen, wenn das notwendige Knowhow & Equipment vorhanden ist ...

Gruß
Torsten

Save our cows - eat more Vegetarians! wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2018, 19:05
Beitrag #3
RE: Kein TÜV wegen gasundichten Topf
Moin Torsten,

danke für den Tipp. Meine Werkstatt hat sich mit dem Händler in Verbindung gesetzt wo ich meine Dicke letzten Jahres gekauft habe. Vielleicht gibt es da noch eine Lösung. Morgen gibt es einen neuen Termin. Schauen wir mal.

Gruß Odin.

Gott gibt die Nüsse, aber er beißt sie nicht auf. (J - W v. G)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2018, 20:41
Beitrag #4
RE: Kein TÜV wegen gasundichten Topf
Moin!

Eine Lösung gibt es immer! Und für so eine Kleinkrämerei vom Überwachungsverein allemal!
Notfalls kannst du dir die Originalanlage von meinem Teileträger ausleihen für die Onkels im grauen Kittel. Zwei Devil-Töpfe habe ich auch noch liegen, wovon einer TÜV-Konform sein soll. der andre ist zum Spielen wink und grin (Beide noch nicht ausprobiert).

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauthorsfather
03.05.2018, 20:55
Beitrag #5
RE: Kein TÜV wegen gasundichten Topf
Guten Abend,

gerade mal wieder im Forum unterwegs weil ich mir morgen endlich die 1200er Anlage dranschrauben will. Ab morgen hätte ich also die Originale Anlage komplett übrig. Zustand behaupte ich mal ist noch richtig gut für das Alter.

Rühre Dich einfach wenn du sie brauchst.

Gruss Lucky

LuckyZZR, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.3.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauthorsfather
04.05.2018, 06:20
Beitrag #6
RE: Kein TÜV wegen gasundichten Topf
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Angebote, falls nicht heute doch noch ein Wunder geschieht, mein Kawa-Händler hat heute nochmal den TÜV im Hause, er wollte sich da vielleicht noch etwas einfallen lassen, werde ich gerne darauf zurückkommen. Den negativen TÜV-Bericht hat übrigens ein Prüfer von der DEKRA verfasst. Ich berichte wie es ausgegangen ist. Aber nochmals vielen Dank.

Gruß Odin.

Gott gibt die Nüsse, aber er beißt sie nicht auf. (J - W v. G)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2018, 11:50
Beitrag #7
RE: Kein TÜV wegen gasundichten Topf
Hallo,

So nun der zweite TÜV Prüfer, wollte erst auch nicht, bis mein netter Kawa-Händler die besagte Abdeckung hinten am Topf-Ausgang hinten abgeschraubt hatte, der TÜV-Onkel vermutete, das die Schrauben der Abdeckung durch den Topf geschraubt waren, nö war vorschriftsmäßig Gewinde verbaut.

TÜVjoint

@Lucky: melde mich noch bei Dir, sobald ich meine Lady wieder im Reich habe2 daumen hoch

Gott gibt die Nüsse, aber er beißt sie nicht auf. (J - W v. G)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2018, 18:29
Beitrag #8
RE: Kein TÜV wegen gasundichten Topf
Ich nutze den Fred nochmal für eine andere Frage:

Sind die Graukittel eigentlich noch so hinter der hinteren "Radabdeckung" mit Katzenauge hinterher? Habe keine Lust das Teil wegen TÜV dranzuschrauben... fährt doch eh keiner mehr damit rum.
Ich war ewig lange nicht mehr beim TÜV mit nem Möppi, weil ich mir ja irgendwie jedes Jahr ein anderes mit Rest-TÜV zum fahren geholt habe. Die jetztige will ich aber weiterfahren und HU ist 09/2017 fällig (gewesen)

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2018, 19:50
Beitrag #9
RE: Kein TÜV wegen gasundichten Topf
Hallo Andi,

meine Erfahrungen sind:

Rückstrahler muss sein,
Radabdeckung nicht.

Wenn du aber dein Heckteil eintragen lassen möchtest montiere besser die Radabdeckung.

Gruß

Helmut

ZZR-Tom, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 22.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kein Topspeed Shade 11 705 03.10.2017 22:59
Letzter Beitrag: Birne1100
  Größers Ritzel & kleineres Kettenrad, wegen Schaltfaulheit barbabello 11 3.696 17.11.2015 17:21
Letzter Beitrag: sixbanger
  Rahmen poliert - Probleme beim TÜV ? Drachentreiber 14 4.232 06.02.2014 08:34
Letzter Beitrag: icebeard
  Kein Zündfunke tomomat 10 2.463 13.12.2013 18:11
Letzter Beitrag: Mannheimer
  TÜV ZZR1100 C Umbau? Sören 0 1.071 07.03.2012 19:29
Letzter Beitrag: Sören
  Vergaser Frage wegen Überholung UID800 8 2.162 05.03.2012 21:39
Letzter Beitrag: Z- Heinrich



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |