Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klackern aus dem Motor
30.03.2017, 18:13
Beitrag #1
Klackern aus dem Motor
Hallo liebe Leute.

Ich glaube ich habe ein Problem.
Fang ich mal von vorne an. Letztes Jahr zum Abschluss wollte ich mit meinem Kumpel noch eine Runde drehen.
20Km weit bin ich gekommen, als ich einen Berg runterfuhr starb der Motor ab und war nicht mehr zu starten. Der ADAC brachte mich heim.

Hab die Maschine dann zerlegt und anderweitige Arbeiten durch geführt, Stahlflex usw. Ich habe den Vergaser abgebaut und gereinigt. Im Tank war soviel Wasser im Sprit das es komplett angesaugt wurde und somit den Vergaser geflutet hat. Soweit so unschön, Tank abgelassen und trockengelegt. Vergaser überholt und alles wieder zusammen gebaut. Motor viel wieder.

Sonntag wollte ich eine Runde drehen und der Motor klang komisch. Ich brauchte extra Gas beim anfahren sonst ist der Motor ausgegangen.
Ok Vergaser nochmal runter alles gecheckt, nix zufinden. Alles wieder rein, nochmal auf synchronität geprüft, Standgas eingestellt. Probefahrt Motor ging nicht mehr aus dem Anfahren, aber unter 4000 Touren tackerte es unter mirab 4000 war es nicht mehr zuhören. Dachte an eine Leerlaufdüse im Vergaser. Wieder alles raus. Alles Ok. Diesmal hab ich Kompression gemessen. 10 - 7 - 9 -9 Bar. Motor gestartet soweit so gut. Aber genau da wo ich 7 Bar habe klackert es. Zündkerzen sind neu und Rehbraun.

Ich weiß jetzt gerade nicht mehr weiter was das sein kann. Folgeschade vom Wasser im Tank? Was könnte ich noch prüfen?

HackCrack, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.3.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2017, 18:24
Beitrag #2
RE: Klackern aus dem Motor
.
Ist zwar ein bischer wirr was ich da lese aber wenn du die Vergaser ultraschallen läßt könnten deine Probleme gelöst sein.
.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2017, 22:35
Beitrag #3
RE: Klackern aus dem Motor
Zitat:Ich brauchte extra Gas beim anfahren sonst ist der Motor ausgegangen.

Läuft das Teil auf 3 Zylindern ? Werden alle 4 Krümmer warm ?

Theres winners and loosers and those in between,
Theres those who just try to be part of the scene

If you want the power, If you want the speed,
theres only name that will give you what you need !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2017, 06:34
Beitrag #4
RE: Klackern aus dem Motor
Moin moin, jetzt mal banal gefragt - Zündkerzen?
Ich hab bei mir seit letztes Jahr ein Vergaserreiniger mit rein getan, läuft besser, vor ein paar Tagen neue Kerzen, Züge geölt und gestern außen gesäubert. Dann wieder zurück gefahren in die Garage.
Das waren vielleicht 2-3 Minuten (fahren erst ab 01.04. Samstag). Wow Sie nimmt jetzt so geil Gas an, ich bin begeistert hüpfend lachen hüpfend lachen
Die Zündkerzen waren aus dem Jahr 2010, gerade nachgeschaut (vom Vorgänger) 29.459 KM die Kawa hat auch erst nach 20 Minuten ca. so ruhig gelaufen.
Ventile und Vergaser stehen noch aus.
Gruß Carsten

Gasmann, handschütteln registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 27.9.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.04.2017, 14:16
Beitrag #5
RE: Klackern aus dem Motor
Wolfgang, noch dran, gelöst, keine Zeit gehabt, ...?

Mich wundert zunächst: Wo kommt das Wasser her?

Schlau werde ich auch nicht aus dem Hinweis "Maschine zerlegt und anderweitige Arbeiten gemacht".
Was hast Du zerlegt, was konkret zum Kernproblem außer Vergaser und Kompression geprüft? Was bedeutet aus Deinem Verständnis "Vergaser überholt"? (Denn nach meinem Verständnis wäre er dann top in Schuss.)

Wie viel km hat sie runter, vor wie viel km wurde das Ventilspiel geprüft und ggf. eingestellt?

Gutes Gehör, wenn Du sogar einen inneren Zylinder als "Verursacher" identifizieren konntest.
Ich an Deiner Stelle würde den V-Deckel abnehmen und nachsehen. Eine höhere Drehzahl um Anfahren zu können, spricht aufgrund Deiner Schilderungen in Summe dafür, dass mind. ein Zylinder nicht sauber läuft.

Den Hinweis, die Krümmer zu checken, kann sicherlich nicht schaden. Ich gehe davon aus, dass der des Problemzylinders zwar warm - aber unter dem Level der anderen drei liegen wird.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gleichmäßiges klackern Jupi 11 2.895 16.06.2012 08:42
Letzter Beitrag: Jupi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |