Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Knickt in der Kurve ein
04.06.2016, 05:36
Beitrag #1
Knickt in der Kurve ein
Hallo,
ich habe mal eine Frage. Meine neue rutscht mir in den Kurven immer weg. Mein Mann fuhr mal mit dem Auto hinter mir her und meine dass ich in Kurven nu 4 mm haftung haette... Das Motorrad ist neu/gebraicht... Ich denke fa stimmt was mit den Reifen nicht.

Hier mal ein Bild:

[Bild: received_10209359404243990.jpg]

[Bild: received_10209359406764053.jpg]

Ist es der Reifen oder fahre ich falsch?

Gruss
CC

correcurvas, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 3.6.16.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 06:57
Beitrag #2
RE: Knickt in der Kurve ein
Also wie ich das sehe, bist Du so weit wie Dein Reifen
"Genutzt" wird noch weit davon entfernt in der Kurve wegzurutschen.
Ich nutze den gesamten Teifen und da rutscht auch bei der Schräglage nix.
Reifen und Sch.... benutzt man ganz.hüpfend lachenhüpfend lachenhüpfend lachen
Das mit den 4mm habe ich auch nicht ganz verstanden.
Wie sieht er das??
Welchen Luftdruck fährst Du?

Farbe egal. Hauptsache schwarz.
Bis es was dunkleres gibt.

Wir essen gerade Opa.
Satzzeichen retten Leben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 07:36
Beitrag #3
RE: Knickt in der Kurve ein
Reifen vielleicht ausgehärtet, weil sie zu alt sind? Schau mal auf die DOT Nummern.

motherbuana, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 12.4.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 09:32
Beitrag #4
RE: Knickt in der Kurve ein
(04.06.2016 07:36)motherbuana schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Reifen vielleicht ausgehärtet, weil sie zu alt sind? Schau mal auf die DOT Nummern.

.

Möglich, halte ich aber nicht für realistisch. Meine auf der 11er sind von 2006 und stehen in fast nichts den neuen 2015 meines Sohnes an seiner 11er nach.

Wie schon erwähnt hast du eine extreme Schisserrille am Reifen.
Fahre dich erstmal richtig auf der Karre ein.

Schaut euch mal die Schwingenlagerung und das ganze Federbeinumlenkgedöhnst an.
Dies verleiht auch gerne bei Defekt das Gefühl von rutschen, wobei sie nur "einnickt".

Die Reifen sind nicht immer die Schuldigen. Weiser Mann

.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 14:12
Beitrag #5
RE: Knickt in der Kurve ein
Das Problem ist, das ich das Moeppi erst seit ein paar Tagen habe- der Reifen ist also nicht meiner- und hat eine Kante, meine Honda hat gar keine Schisserrille und die geht auch mit mir nach Montmelo und Alcarras auf die Rennstrecke. Ich werd jetzt mal die Reifen tauschen auf meine geliebten Pilot Power und mal das Federbeinumlenkgedöhnst vom Freundlichen anschauen lassen.

Danke.

correcurvas, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 3.6.16.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 18:16
Beitrag #6
RE: Knickt in der Kurve ein
Hola Janina,
genau,probiere andere Reifen aus. Ohne diese blöde Kante,die Dein Vorgänger da reingefahren hat.
Pilot Power sind ganz gut.
Viel Spaß dann mit der ZZR.
Viele Grüße,buenos tardes
Jürgen

Tixx, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.13.
Live to ride,ride to live.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 18:27
Beitrag #7
RE: Knickt in der Kurve ein
War vorhin noch kurz bei meinem Freundlichen, Der hat auch gemeint, dass der Vorgaenger anscheinend nur gerade aus gefahren ist, nix mit Kurven. Daher waeren die eifen anscheinend nur mittig abgefahren und daher diese Kante- kann man vielleicht auf den Bildern nicht sehen. Meine andere Lady hat eine wunderbare Rundung ums Gummi. Also kommt am Dienstag der neue Latschen drauf. Pilot Power mag ich sehr gern, und dann versuchen wirs nochmal.

Meine Lola hatte am Anfang die Macke dass sie immer nach rechts zog und auch wegknickte... war damals unter anderem auch ein Reifenproblem.kopfnuss

correcurvas, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 3.6.16.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 19:21
Beitrag #8
RE: Knickt in der Kurve ein
Hallo,
ja genau das problem hatte ich auch auf der 1100 er. In den Kurven ging es noch einigermaßen, doch wenn ich auf einen Gulli Deckel oder einen Teerstreifen kam in leichter Schräglage ging das Hinterteil auch immer weg. Es liegt daran das der streifen so minimal klein ist von gerade auf rund das du kurz fast keine Haftung hast. Und es war auch das der Vorbesitzer wohl nur gerade aus gefahren ist was man von weiten erst gar nicht gesehen hat sondern erst bei genauerem hinsehen. Nun sind neue reifen drauf und das Moped liegt wieder mehr als stabil.

sepang, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.10.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaucorrecurvas
05.06.2016, 06:04
Beitrag #9
RE: Knickt in der Kurve ein
Sag euch am Mittwoch bescheid obs geklappt hat!!

correcurvas, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 3.6.16.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.06.2016, 07:51
Beitrag #10
RE: Knickt in der Kurve ein
Check auch auf jeden Fall Dein Fahrwerk - bzw. die Einstellungen.
Erstmal nachschauen lassen dass alles noch intakt ist - wie oben schon
beschrieben - und dann - ganz wichtig - Feder hinten einstellen -
und Druck und Zugstufen - vorne und hinten - einstellen bzw. überprüfen!
Eventll. hat der Vorbesitzer da rumgeschraubt ?
Vorne schauen dass beide Seiten gleich eingestellt sind !
Haben da schon oft verrückte Sachen gesehen.-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2016, 20:04
Beitrag #11
RE: Knickt in der Kurve ein
Sodele, Schlappen gewechselt, raus in die Natur und OHOOOO..... Wie Tag und Nacht.

War wirklich der Reifen.

Gruss
CC

correcurvas, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 3.6.16.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2016, 20:11
Beitrag #12
RE: Knickt in der Kurve ein
Wundert mich nicht. Die Reifen, die ich den Winter über gefahren bin, haben sich im Frühjahr genauso verhalten. Ich fahre viel Autobahn und schaffe es im Winter nicht, die Kontur wieder rund zu fahren. Ein Wechsel wirkte Wunder, wie bei Dir.

zottel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.10.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2017, 16:36
Beitrag #13
RE: Knickt in der Kurve ein
Ui, war längere Zeit nicht mehr hier und habe offensichtlich Interessantes versäumt...;-)

Auch wenn erledigt, passen meine Infos ggf. zum Thema:
Hatte im letzten Jahr mit meinen Angel GT's auch ein wenig "Pech". Aufgrund des durchgängig nasseren Sommers kam ich mit meinen wenigen Touren überwiegend auf Autobahn-Etappen und langatmig gerade Landstraßen, da Mitfahrer die mir unbekannten Strecken so toll fanden. Als ob das nicht schon reicht, noch gepaart mit hohem Sozia-Betrieb ...

Fazit: logischerweise Kantenbildung im beidseitig leichten Schräglagensegment, genau dort wo härterer Gummi auf weicheren trifft. Kennen sicherlich einige, fährt sich dann total mies. Deutliche Verbesserung mit "kontrolliertem Speed" im Kantenbereich und den unteren Flanken während der letzten Saison-Wochen hier in der Region.

Das funktionierte - wobei bei mir das ursprüngliche Problem stärker am VR zu sehen und vor allem beim Einlenken zu spüren war. Solche Kanten UND "Rillenstrecken" wie z. B. in einem Abschnitt am Schluchsee oder vor dem Wehratal. Heftig, schweißtreibend und geil ist was anderes!!

Soll also den unerfahreneren Bikern als Info dienen:
Ausgewogene Strecken!
Sonst macht das Fahren keinen Spaß mehr und der Geldbeutel muss früher gezückt werden und die Pellen trotz theoretisch nutzbaren 60% kann man wegwerfen.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |