Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lenkkopflager
17.05.2010, 10:43
Beitrag #1
Lenkkopflager
Hallo alle zusammen!!
Leztes Jahr habe ich mir zzr 1100 D-Modell zugelegt. Hat 44000 Kilometer auf der Uhr. Jetzt musste ich feststellen dass Lenkkopflager einen weg hat, d.h. Lenkung rastet in der mitte ein. Meine Frage hier, hatte jemand von euch schon mal Lenkkopflager gewechselt? Habe schon angefangen manche sachen zu demontieren und jetzt stehe ich im Schlauch, komme nicht weiter.
Kann mir jemand helfen? Würde mich sehr freuen...

highspeedman, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.5.10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2010, 11:26
Beitrag #2
RE: Lenkkopflager
Moin Erwin,

erstmal herzlich Willkommen im Forum!

Der Ausbau des Steuerkopfs ist bei den ZZR-, ZR- und ZRX-Typen ziemlich gleich. Du benötigst auch ein Lager-Abziehwerkzeug und eine geeignete Treiberwelle (oder Rohr) um die Aussenlaufringe zu entfernen. Ein Hakenmutterschlüssel solltest du auch dein eigen nennen.

Eine Anleitung (erforderliches Passwort per PN versendet!) findest du unter

Klick ==> Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2010, 11:42
Beitrag #3
RE: Lenkkopflager
Herzlichen Dank Bernd!!
Dann mach ich mich an die Arbeit....

highspeedman, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.5.10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2011, 20:30
Beitrag #4
AW: Lenkkopflager
Hallo,
bräuchte mal Hilfe.
Wie bekommt man die obere Schraube an der Gabelbrücke raus. Will sich nicht bewegen.
Danke im vorraus.
Gruss
zzr-opa

zzr-opa, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 19.2.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2011, 07:09
Beitrag #5
AW: Lenkkopflager
Hat sich erledigt.
Mit anwärmen der Mutter und 1m Rohrverlängerung hat sie sich dann bewegt.

zzr-opa, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 19.2.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2013, 11:37
Beitrag #6
RE: Lenkkopflager
So, da ich vorne sowieso gerade alles abgebaut habe tausche ich auch gleich das Lager im Steuerkopf aus, deswegen hole ich nochmal diesen älteren Beitrag hoch.
Hat zufällig jemand die Lagernummer / Bezeichnung der Kegelrollen-Lager zur Hand?

@ BeeJay: Könntest Du mir netterweise auch eine PN schicken wegen dem Pwd?

Danke und Gruss,
Harald
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2013, 13:28
Beitrag #7
RE: Lenkkopflager
Bezeichnung: SSK 907
Maße: OL: 35x55x14 / UL: 35x55x14

Passt für folgende Fahrzeuge:

Kawasaki GTR 1400 A 8F ZGT40A 2007- 2008 4 155/98 PS, 114/72 kw
Kawasaki GTR 1400 A 9F ZGT40A 2009 4 155/98 PS, 114/72 kw

Kawasaki ZZR 1100 D 1 ZXT10D 1993 4 98/100 PS, 72/74 kw
Kawasaki ZZR 1100 D 2 ZXT10D 1994 4 98/100 PS, 72/74 kw
Kawasaki ZZR 1100 D 3 ZXT10D 1995- 1996 4 98/100 PS, 72/74 kw
Kawasaki ZZR 1100 D 5 ZXT10D 1997 4 98/147 PS, 72/108 kw
Kawasaki ZZR 1100 G Kat 2 ZXT10D 1998 4 98/146 PS, 72/107 kw
Kawasaki ZZR 1100 G Kat 3 ZXT10D 1999- 2000 4 98/146 PS, 72/107 kw
Kawasaki ZZR 1100 G Kat 4 ZXT10DG 2001 4 98/146 PS, 72/107 kw

Kawasaki ZZR 1200 C 1H ZXT20CC 2002 4 98/152 PS, 72/112 kw
Kawasaki ZZR 1200 C 2H ZXT20CC 2003- 2005 4 98/152 PS, 72/112 kw

Kawasaki ZZR 1400 B 6F ZXT40A 2006 4 190/98 PS, 140/72 kw
Kawasaki ZZR 1400 B 7F ZXT40A 2007 4 190/98 PS, 140/72 kw
Kawasaki ZZR 1400 D 8F ZXT40C 2008 4 193/98 PS,142/72 kw
Kawasaki ZZR 1400 D 9F ZXT40C 2009 4 193/98 PS,142/72 kw


Pwd wurde versendet

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2013, 17:50
Beitrag #8
RE: Lenkkopflager
Daaaanke, für den Hinweis mit der GTR.Anbeten

LG
Jürgen

Jürgen61, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 4.4.11.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2013, 17:50
Beitrag #9
RE: Lenkkopflager
@ BeeJay: Danke erstmal, hab alles erhalten!

Nur eins noch wegen der Lager-Bezeichnung - meine ist ein C-Modell Pfeif
Kann es sein, das hier ein SSK 901 R verbaut ist?

(...sorry, mein Fehler - ich habs ja auch nicht dazugeschrieben...)
Gruss, Harald
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2013, 19:53
Beitrag #10
RE: Lenkkopflager
(12.03.2013 17:50)harple schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.@ BeeJay: Danke erstmal, hab alles erhalten!

Nur eins noch wegen der Lager-Bezeichnung - meine ist ein C-Modell Pfeif
Kann es sein, das hier ein SSK 901 R verbaut ist?

(...sorry, mein Fehler - ich habs ja auch nicht dazugeschrieben...)
Gruss, Harald


Bitte schön

"C"
Vergleichsnummer: SSK901R
Kegelrollenlager oben 55 x 28 x 16,5 mm
Kegelrollenlager unten 52 x 30 x 17 mm



"D"
Vergleichsnummer: SSK 907
Abmessungen oben: 35 x 55 x 14 mm
Abmessungen unten: 35 x 55 x 14 mm
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2013, 20:03
Beitrag #11
RE: Lenkkopflager
Danke Schild
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2018, 23:13
Beitrag #12
RE: Lenkkopflager
Hallo zusammen,

ist zwar schon ein alter Thread aber an der Vorgehensweise wird sich ja nicht geändert haben.

winter is coming und mein Lenkkopflager ist auch nicht mehr so ganz astrein.
Das PW für die Anleitung wäre toll!

Danke schon mal!

lg

yesitsme77, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.7.18.

Zündapp k80, Kawa KLE 500, Suzi GSXF 600, Kawa GPZ 900R; Kawa ZZR 1100
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2018, 22:59
Beitrag #13
RE: Lenkkopflager
(21.09.2018 23:13)yesitsme77 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo zusammen,

ist zwar schon ein alter Thread aber an der Vorgehensweise wird sich ja nicht geändert haben.

winter is coming und mein Lenkkopflager ist auch nicht mehr so ganz astrein.
Das PW für die Anleitung wäre toll!

Danke schon mal!

lg

Du hast Post...

Bergaufbremser
Lerne aus den Fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen... Kämpfen für den Frieden ist etwa so sinnvoll wie Poppen für die Keuschheitkopf gegen wand

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerätmotzen Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!knüppeln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lenkkopflager Lombokmike 6 1.464 08.07.2014 15:49
Letzter Beitrag: Lombokmike
  Lenkkopflager und Schwingenlager p@trick 1 943 03.07.2013 13:56
Letzter Beitrag: Möööööp
  Lenkkopflager ZZR 1100 C tomomat 0 715 22.05.2012 22:00
Letzter Beitrag: tomomat



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |