Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Michelin
10.07.2012, 13:15
Beitrag #1
Michelin
Hallo mod rufen

Nach Anfrage bei Michelin zwecks Bereifung für die ZZR 1400 ZXT40E
bekam ich die Auskunft per E-Mail.


Im Frühjahr 2013 werden Tests mit der ZZR 1400 gefahren!knüppeln


Männer ....die legen sich ja mächtig ins Zeugmotzen .... oder was meint Ihr dazu ?

Gruß

Rüdiger

nix weiss


ZZR 1400 2012 - ...das beste Motorrad, dass ich bis Dato gefahren bin!

Brille hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2012, 14:53
Beitrag #2
RE: Michelin
(10.07.2012 13:15)Zorro schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo mod rufen

Nach Anfrage bei Michelin zwecks Bereifung für die ZZR 1400 ZXT40E
bekam ich die Auskunft per E-Mail.


Im Frühjahr 2013 werden Tests mit der ZZR 1400 gefahren!knüppeln


Männer ....die legen sich ja mächtig ins Zeugmotzen .... oder was meint Ihr dazu ?

Gruß

Rüdiger

nix weiss

Nimm den M 5 ---- vom Metzeler -- ist einetragen und ist Erstbereifung bei der K1300s von BMW und hält dort locker 6 tkm. auch bei sportlicher Fahrweise ...

Grüsse aus Franken
Horst
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2012, 14:55
Beitrag #3
RE: Michelin
(10.07.2012 14:53)Horst schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(10.07.2012 13:15)Zorro schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo mod rufen

Nach Anfrage bei Michelin zwecks Bereifung für die ZZR 1400 ZXT40E
bekam ich die Auskunft per E-Mail.


Im Frühjahr 2013 werden Tests mit der ZZR 1400 gefahren!knüppeln


Männer ....die legen sich ja mächtig ins Zeugmotzen .... oder was meint Ihr dazu ?

Gruß

Rüdiger

nix weiss

Nimm den M 5 ---- vom Metzeler -- ist einetragen und ist Erstbereifung bei der K1300s von BMW und hält dort locker 6 tkm. auch bei sportlicher Fahrweise ...

Habe doch noch den Michelin Pure Power drauf als Versuch.

wink und grin


ZZR 1400 2012 - ...das beste Motorrad, dass ich bis Dato gefahren bin!

Brille hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2012, 08:21
Beitrag #4
RE: Michelin
Die Michelin-Männchen haben es ja schon bei dem alten Modell nicht hinbekommen. Bei den Hochgeschwindigkeitstests in Spanien haben die Michelin-Reifen nach 2 Runden ihr Profil abgeworfen. Wieso glauben die, dass es bei noch mehr Drehmoment jetzt klappen könnte?
kopf gegen wand
doc

Eine ZZR 1400 kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Urteilsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur vernünftigen Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2012, 10:25
Beitrag #5
RE: Michelin
(11.07.2012 08:21)doc schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Die Michelin-Männchen haben es ja schon bei dem alten Modell nicht hinbekommen. Bei den Hochgeschwindigkeitstests in Spanien haben die Michelin-Reifen nach 2 Runden ihr Profil abgeworfen. Wieso glauben die, dass es bei noch mehr Drehmoment jetzt klappen könnte?
kopf gegen wand
doc

wobei ich kann gegen den normalen Pilot Power (ohne Kennung) nix sagen, die hielten so 3,5 tkm bei der 12er - -

und da waren ja auch 190 ps am rackern .... und 308 km - (theoretisch) möglich .... Pfeif

Oder liegts bei der 14er am Gewicht - - sind ja 30 kg. mehr -- kann ich mir aber nicht vorstellen ...

Grüsse aus Franken
Horst
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2012, 13:18
Beitrag #6
RE: Michelin
Es wird wohl die Kombination aus Gewicht, Drehmoment und Geschwindigkeit sein. Michelin hat damals die Tests abgebrochen.

doc

Eine ZZR 1400 kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Urteilsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur vernünftigen Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2012, 13:42
Beitrag #7
RE: Michelin
Und jetzt meine Anfrage an Brigdestone!

Hatte die Laufleistung von 2-3 Tausend Km moniert.
Und gefragt nach dem BT 23

hier die Antwort per E-Mail

Hallo Herr S.,

die ZZR1400 haben wir ausschließlich mit der E Spezifikation frei.
Es ist und bleibt ein Supersportreifen, der bei der gegebenen Leistung etwa die genannte Laufleistung hat.

Kawasaki will von uns für dieses Motorrad Tragfähigkeiten der Reifen bei 320km/h bescheinigt haben, die bei 270km/h Norm wären!!
320km/h sind kein Problem, die Tragfähigkeit auch nicht, nur zusammen geht das nicht mit den Werten zusammen.

Unser Mutterhaus in Japan will dieser Werte für keinen anderen Reifen wie für den Erstausrüstungsreifen bestätigen.
In der Praxis würde da zwar nichts passieren, aber die Bescheinigung bekommen wir nicht.(!)


Tut mir leid, aber da sind uns dann die Hände gebunden.



Mit freundlichen Grüßen

Clemens Goth
Bridgestone Deutschland GmbH
Technischer Kundendienst Motorradreifen


Bridgestone Deutschland GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1

61352 Bad Homburg v.d.H.

( +49 (0) 6172 - 408 255
2 +49 (0) 6172 - 408 249
+ Clemens.Goth@bridgestone.eu
+ mc-technik@bridgestone.eu
URL: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.


Gruß

Rüdiger

P.S. Bleibe an den Thema Reifen dran.


ZZR 1400 2012 - ...das beste Motorrad, dass ich bis Dato gefahren bin!

Brille hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2012, 23:31
Beitrag #8
RE: Michelin
Ja, da werden viele Reifenhersteller passen müssen! Aber der Angel ST und auch der Z8 sind ja freigegeben. Für mich ist der Angel die erste Wahl.

doc

Eine ZZR 1400 kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Urteilsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur vernünftigen Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2012, 19:07
Beitrag #9
Michelin
Also den M5 hatte ich auf der 12er.. Meine Erfahrung ist , das der Reifen nichts taugt ! 3000 km war der auch glatt ..


Sent von my Iphone unter Verwendung von Tapatalk

noch cooler Raucherlucky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.9.11 noch cooler

Wie läuft´s? - Es läuft, Bergab und Rückwärts, aber es läuftWeiser Mann
ZZR 1100 C ; ZX 12 R ; ZZR 1200
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2012, 19:09
Beitrag #10
RE: Michelin
(10.07.2012 14:53)Horst schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(10.07.2012 13:15)Zorro schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo mod rufen

Nach Anfrage bei Michelin zwecks Bereifung für die ZZR 1400 ZXT40E
bekam ich die Auskunft per E-Mail.


Im Frühjahr 2013 werden Tests mit der ZZR 1400 gefahren!knüppeln


Männer ....die legen sich ja mächtig ins Zeugmotzen .... oder was meint Ihr dazu ?

Gruß

Rüdiger

nix weiss

Nimm den M 5 ---- vom Metzeler -- ist einetragen und ist Erstbereifung bei der K1300s von BMW und hält dort locker 6 tkm. auch bei sportlicher Fahrweise ...

Die K1300S hat als Erstbereifung den Metzler M3. Ist in den ersten 75% seiner Lebensdauer ein echt guter Reifen, dann zum Schluss dann arg seine Zielgenauigkeit einbüsst. Laufleistung ca ¾ eines Pilot Power

Maxell1963, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.7.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2012, 19:31
Beitrag #11
RE: Michelin
(11.07.2012 23:31)doc schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ja, da werden viele Reifenhersteller passen müssen! Aber der Angel ST und auch der Z8 sind ja freigegeben. Für mich ist der Angel die erste Wahl.
doc
Dass der Z8 für die ZXTE40E freigegeben ist, ist wohl ein Gerücht (das leider nicht zutrifft) oder ??

Gruß
Dietmar
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.   Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2012, 20:14
Beitrag #12
RE: Michelin
Stimmt natürlich, der Avon Storm 2 Ultra hat eine Zulassung für die 40E, der Metzeler nicht! Pardon!

doc

Eine ZZR 1400 kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Urteilsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur vernünftigen Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.07.2012, 16:34
Beitrag #13
RE: Michelin
ich kann euch gerne mal zeigen, wie der normale S20 nach der Strecke Hamburg - Frankfurt aussieht......


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Maxell1963, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 1.7.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.07.2012, 20:48
Beitrag #14
AW: Michelin
In die Tonne damit ...
Gruß
Elmar kleines

Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

Phoenix, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.8.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.07.2012, 12:39
Beitrag #15
RE: Michelin
Mein persönlicher Test mit dem PIPO nach 6500 km.

Hinterreifen runter, vorne wie neu. Kein Rutschen, keine Blasenbildung auch bei schneller Autobahnfahrt. Zuletzt sogar mit 2 ausgewachsenen Kerlen über 80 km bis 270 km/h.

Sicherheit geht vor und den Grünen wird mein Testergebnis nicht beeindrucken, deshalb kommt jetzt der Angel ST drauf und gut ist. Bin mal gespannt nach 11 Jahren Michelin mal einen neuen Reifen zu fahren.

Ein wenig beunruhigt mich das letzte Testergebnis im Nassen. Ist der Reifen wirklich mit Vorsicht zu genießen oder muss man dafür in Bereiche vordringen, die ich Normalfahrer wohl nie erreichen werde?

Bomber

Wir fahren bis zum Horizont und noch ein Stückchen weiterBike
....kein ABS, kein KAT, kein Antischlupf und keine SDK mehr Pfeif nur PC5 + Autotune, 4 in 1 und Carbonverkleidung wink und grin

Bomber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 6.3.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |