Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nach Volllast starkes Ruckeln
22.09.2019, 18:09
Beitrag #1
Nach Volllast starkes Ruckeln
Hallo zusammen,

ich melde mich nochmal um euer Schwarmwissen anzuzapfen.

Ich glaube ich habe das bereits einmal angesprochen, finde aber meine Beiträge dazu nicht mehr.

Wie auch immer hier mein Problem:

Ich habe Holgers ZZR 1400 gekauft und direkt im Anschluss zu LKM gebracht. Die ersten Fahren waren wirklich super und ich habe mich mit der Maschine angefreundet.

Was mir nach einiger Zeit auffiel war, dass wenn man eine kurze Autobahnfahrt mit der ein oder anderen Vollgasstellung hinter sich gebracht hat, fängt die ZZR an kein Gas mehr anzunehmen.
Mittlerweile kann ich es reproduzieren und etwas eingrenzen.

Also warmer Motor, auf die Autobahn, kurze Strecke Vollgas und dann gemütlich im vierten Gang bei ca. 4.000 rpm weiterpendeln. Und dann nur ein paar hundert Meter weiter fängt die Dicke an zu bocken als gäbe es kein Morgen. Runterschalten und 1-2 trpm höher und das Problem ist weg. Dann wieder hochschalten bei 3-4trpm und das ganze fängt von vorne an.
Wenn man vorher keine Volllast gefahren ist passiert das NICHT.

Erst bei 20-40%( geraten ) mehr Gasgriffstellung nimmt sie dann plötzlich / schlagartig Gas wieder an.

Das passiert bei beiden Leistungsstufen und jeder TRC Stufe auf. Ob mit DB Killer oder ohne. Verbaut ist eine Bodis Anlage und der PC5 vom Holger ist nicht mehr verbaut.

Natürlich kann man es schnell rauskriegen mit Prüfstandsläufe ect. aber was mich interessiert ist ob ich ( fern ab von Prüfständen und mal eben quer durch Deutschland fahren ) etwas tun oder überprüfen kann.

Liebe Grüße!

"Ich kann, weil ich will, was ich muss." I.Kant
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2019, 18:32
Beitrag #2
RE: Nach Volllast starkes Ruckeln
Klingt irgendwie nach Spritproblem. Tankentlüftung, Spritfilter oder -Pumpe.
Passiert das auch wenn Du mit offenem Tankdeckel fährst? Natürlich nicht mit randvollem Tank probieren.
Oder irgendein Sensor spinnt...

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_tiefblauJulian
22.09.2019, 20:01
Beitrag #3
RE: Nach Volllast starkes Ruckeln
Das ist ein sehr guter Tipp...moment mal...habe ich nicht als allererstes
den Tankdeckel abgemacht und oben rum rauber gemacht? Ich werde das umgehend überpürfen! Guter Tip!

"Ich kann, weil ich will, was ich muss." I.Kant
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.09.2019, 18:03
Beitrag #4
Nach Volllast starkes Ruckeln
Hi Julian,

Michael's Tipp würde ich auf alle Fälle
mal ausprobieren.
Ansonsten hast Du evtl. ein Problem
in der Lambda-Regelung. Sonde hin (nicht so wahrscheinlich) oder beim Tuning ist was schiefgegangen( z.B. viel zu fett bei Volllast - dann braucht die Sonde eine gewisse Erholungszeit um wieder messen zu können). Denn in dem Drehzahlbereich
wo sie "spinnt" läuft die Maschine im closed-Loop! Und die beschriebenen Symptome wären typisch.

Nur mal so'n paar Ansätze

Gruß
Holger

Gesendet von meinem LG-H820 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2019, 12:40
Beitrag #5
RE: Nach Volllast starkes Ruckeln
Hallo Holger,

Guter Tipp.. ich denke auch eines von beiden wird es sein.

Ich denke wenn es nicht am Tank / Sprit liegt werde ich wohl bei Dir vorbei kommen müssen. :-)

Du scheinst ja noch deine alte / meine Neue :-) in deinem Avatar zu haben. Keine Sorge ich kümmere mich gut um die Hummel :-)

"Ich kann, weil ich will, was ich muss." I.Kant
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ruckeln bis ca. 3000U/min Siggi42 5 586 17.05.2019 23:25
Letzter Beitrag: Siggi42



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste