Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RSI Performance Stage II
01.03.2019, 18:39
Beitrag #1
RSI Performance Stage II
Hallo zusammen,

Hat einer von euch an den 06-07 Baujahr das Steuergerät bei RSI flashen/umprogrammieren lassen?

Hab den K&N luftfilter (gereinigt & geölt)
Bodis ThreeTec 4in1 komplettanlage
Kürzere Übersetzung

Im oberen Drehzahlbereich zieht sie gut durch aber im unteren drehzahlbereich zum Beispiel beim anfahren und starken beschleunigen passiert erstmal gefühlt einige Sekunden gar nichts (schlechter als Serienleistung) und ab 5000 gehts dann einigermaßen..

Angeblich sollte die Anpassun der ECU den selben Effekt wie SDK und PC III erreichen laut RSI..

Zusätzlich braucht sie aktuell deutlich mehr Sprit. Habe ca 14L auf 160km verbraucht und bei dem Wetter heute bin ich deutlich langsamer gefahren als im Sommer.

Habe das Gefühl das das Moped viel zu fett läuft, was meint ihr?

Steuergerät würde eingesendet, Maschine war also nicht dort auf dem Prüfstand..denke das muss noch unbedingt nachgeholt werden, so bin ich aktuell nicht wirklich zu Frieden.

dawag102, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.03.2019, 09:14
Beitrag #2
RSI Performance Stage II
Hallo Daniel,

also meine Taja habe ich auch aus Königsdorf. Auch ich habe die Stage II von RSI meine SDK sind entfernt worden, ECU angeglichen und war auf dem Prüfstand. Ich bin letztens erst am Stück 170 Km unterwegs gewesen mit 200 und 240 und habe etwa 8,2L auf 100 Km verbraucht.

Ich bin mir sicher das man um ein Test auf den Prüfstand nicht drumherum kommt.


Schöne Grüße
Mario

Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk

Wer sich fürchtet zu fragen, schämt sich zu lernen. Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.03.2019, 09:46
Beitrag #3
RE: RSI Performance Stage II
Hallo Daniel,

ist der Luffi überölt ? Passiert oft, dann lässt er weniger durch als der Originale.
Nur gaaanz wenig Öl - so dass sich das Gewebe gerade ins rötliche verfärbt.

SDKs sind nicht nur Spaßbremsen, sondern in den unteren Bereichen auch sinnvoll.
Sie bilden mit den Hauptdrosselklappen einen "Kanal" in dem die Luft beschleunigt wird und sich mit dem Sprit besser vermischen kann.

In der ECU ist eine statische MAP für die SDKs hinterlegt, z.B. der SDK-Öffner arbeitet dynamisch - durchaus ein Unterschied.

Da du die Auspuffanlage drastisch geändert hast, wirst Du nicht um eine individuelle Abstimmung kommen. Möglicherweise ist mit der Anlage sogar bei bester Abstimmung die Leistung gar nicht zu erreichen - Es gibt nur SEHR wenige Auspuffanlagen, welche überhaupt das Kawa-Niveau erreichen. Die Abstimmung der
Originalanlagen von Kawa ist schon Top.

Da man die ECU nur sehr begrenzt flashen kann (entweder ist der ECU-interne Zähler erreicht oder die ECU "stirbt - muss nicht aber kann) und es vermutlich viele
Abstimmungsläufe braucht, würde ich die ECU so lassen, PoCo verbauen und abstimmen - fertig.

Frage, Du hattest doch ne gute Abstimmung mit dem PoCo und dem SDK-Öffner,
welche Verbesserung hattest Du erwartet ?

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.03.2019, 10:57
Beitrag #4
RE: RSI Performance Stage II
Hallo Holger,

Ich glaub ich war eigentlich recht sparsam mit dem Sprühöl für den Luftfilter. Reste vom Rand habe ich sofort entfernt und einige Tagen trocknen lassen vor Einbau. Was kann man machen wenn der einmal überölt wurde?

Ich hatte und Dezember bei RSI wegen der Bodis anlage angerufen und da das Moped danach eh neu abgestimmt werden musste hatte ich mich für die Option der ECU entschieden, da es laut RSI mind. genauso gut sein sollte und ohne Verzögerungen arbeiten sollte.

Zusätzlich wollte ich mir die Tools wie SDK, pc3/5 sparen..

Laut Aussage vom Roman hatten die 14er aus dem 07 Baujahr bei denen auf dem Prüfstand mit dem Setup 180-185 PS am Hinterrad erreicht (je nach Serienleistungsstreuung

Testweise mal wieder nen normalen Luftfilter einbauen? Wäre sonst erst Inn juni unten bei RSI zur Prüftstand Messung eventuell muss ich das dann nochmal vorverlegen..

dawag102, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.03.2019, 11:09
Beitrag #5
RSI Performance Stage II
Wenn der Luffi überölt wurde einfach noch mal reinigen (ich nehme dafür das K&N Reinigerset), trocknen und wieder leicht einen - fertich

Was die Abstimmung betrifft - muss jeder selbst wissen. Jedenfalls ersetzt ein "Standardflash" nie ne echte individuelle
Abstimmung - und die geht am besten mit PoCo und den Mitbewerbern.

Auch raten ja einige Tuner ganz offen dazu den PoCo weiter zu verbauen um den "Standardflash" zu individualisieren.

Gesendet von meinem LG-H820 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaudawag102
02.03.2019, 14:15
Beitrag #6
RE: RSI Performance Stage II
Hallo Holger,

danke für deine Einschätzungen! Ich rufe am Montag nochmal bei RSI an.

Dann muss ich mit dem Mopped aufm Hänger vermutlich einfach mal runterfahren. Vorher prüfe ich den Luftfilter (Reiningungsset habe ich noch) und dann mal weiter schauen.

Ich hatte vorher den PC3 drinn, bringt der PC5 deutlich mehr vorteile?

Grüße
Daniel

dawag102, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.03.2019, 14:27
Beitrag #7
RSI Performance Stage II
Den PC3 hatten wir doch abgestimmt - der reicht völlig aus.

Gesendet von meinem LG-H820 mit Tapatalk

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2019, 16:54
Beitrag #8
RE: RSI Performance Stage II
Hallo zusammen,

hab den Luftfilter ausgebaut und zwei mal mit dem Reiniger gesäubert und sehr oft ausgewaschen, am Ende hatte das Wasser immer noch einen leichten Öl Schleier, der Filter hat seine Farbe von Rosa/Rot zu gräulich verändert.

Erste Testfahrt war positiv, sowohl im ersten als auch im zweiten Gang deutlich bessere Gas-Annahme im niedrigen Drehzahlbereich ab 2000-3000 u/min.

Ich bin mal auf weitere Testfahrten gespannt, auch wenn der Filter wieder "leicht" geölt wurde.

Bin in Summe ca 200KM (Super Plus) gefahren und bin auf dem letzten Balken, Reserve blinkt noch nicht ;).

Fast nur Autobahn (sehr schnell), teilweise Landstraße (flott)

Grüße

dawag102, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2019, 13:05
Beitrag #9
RE: RSI Performance Stage II
Hallo zusammen,

ich hatte ja bereits geschrieben, dass die Kawa mit dem vollständig entölten K&N wieder besserlief, aber ich war noch nicht komplett zufrieden und hab mir daher nochmal einen anderen Luftfilter zugelegt.

Jamparts hatte den Pipercross Rennsport-Luftfilter vor 2 Wochen ca im Angebot 35 statt 69€ (ausverkauf) und da hab ich einfach mal zugeschlagen.

Produktinformationen:
- Schaum- Luftfilter (viel aufwendiger und teurer in der Herstellung, als herkömmliche Papier-, oder Baumwoll- Filter)
- mehr Leistung, besserer Sound
- mehrmals wiederverwendbar. Einfach auswaschen
- Schaum als Filtermedium lässt gegenüber Papier einen stabileren und größeren Luftdurchsatz zu (selbst bei verschmutztem Filter)
-Schaumschichten mit unterschiedlichen Porositäten bilden ein System, das Schmutzpartikel unterschiedlicher Größe gezielt abfängt

Zusätzlich hat mir RSI einen anderen DB-Killer, ohne abschließende Hülse am End, zur verfügung gestellt. Somit wird der Auslass des Endtopfer nicht von 6cm auf 3cm reduziert, wie dies beim originalen DB Killer der Fall ist.

Ich persönlich finde, dass die Maschine nun besonders im unteren Drehzahlbereich deutlich agiler ist. Bin gestern nur 5km gefahren, aber ich war begeistert!

Heute abends gehts auf eine längere und kurvigere Strecke, dann kann ich nochmal mehr zum Verhalten beim rausbeschleunigen aus engen kehren im niedrigen Drehzahlbereich sagen.

dawag102, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2019, 18:29
Beitrag #10
RE: RSI Performance Stage II
Hi Daniel,
habe deinen Beitrag gelesen. Du hast sehr umfangreiche Maßnahmen an deinem Motorrad vorgenommen. Aus meiner Erfahrung wird deine Maschine erst richtig gut in allen Bereichen laufen wenn du bei einem Profi zur Abstimmung auf den Leistungsprüfstand warst. Das vermeidet auch Schäden am Motorschockiert
Da kannst du echte Überraschungen erleben wie deine Maschine dann läuftklatschen.
Das beste daran ist, dass dein Kraftstoffverbrauch in der Regel deutlich geringer sein wird, trotz bessere Leistung.
Der Abgaswert muss dadurch auch nicht steigen und kann absolut im grünen Bereich liegen, so wir es der TÜV gerne sieht. Ist halt ein optimales Luft Kraftstoffgemisch in allen Drehzahlbereichen und zu jeder Bewegung deines Gasgriffs.
Ich habe das an allen meinen letzten 4 Motorrädern( meine neue ZZR mal ausgenommen, die hat gut Leistung) durchgezogen mit besten Ergebnissen. Allerdings muss es echt ein Profi sein, der sein Handwerk versteht und sich auch etwas Zeit für die Maßnahme nimmt.
Dein Moped geht dann ab wie am Gimmiband gezogen.
Man kann es auch so auf den Nenner bringen:
Drehmoment macht schnell, Drehzahl säuft. Und Vollgas sowieso.

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2019, 19:23
Beitrag #11
RE: RSI Performance Stage II
Ich halte das Unterfangen mit nem RACE-Luffi für sehr gewagt.
Solche Luftfilter sind für den Sporteinsatz gedacht, und haben nicht die erforderliche Filterwirkung. Du riskierst möglicherweise einen
Motorschaden. Auch die Tatsache, dass die Maschine mir RACE-Luffi besser läuft, läßt auf eine schlechte MAP schließen. Vermutlich sind die SDKs zu weit geschlossen (für NORMAL oder SPORT Luffi), und
mit dem RACE-Luffi wird das ein wenig ausgeglichen.
Und wenn dem schon so sein sollte (ist natürlich aus der Ferne erst mal Spekulation), wird die Einspritzmap wahrscheinlich auch nicht passen. Normalerweise müsste man sich das mal auf nem Prüfstand und mit Abgasmessung anschauen.
Du könntest dich ja mal mit CBM-Motorradtechnik im Harz (ist ja nicht soo weit) in Verbindung setzen und den Christoph von mir grüßen :-)
Dann bist Du auf der sicheren Seite. Hast Du den für den Fall der Fälle
das Modul und den PC3 noch ?

Gruß
ZZRTREIBER

ZZR1400 2013: Bodis Pentatec, Krauser K-Wing Träger, Alarmsystem, Bordsteckdosen, SDK-Öffner (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. "self learning" Vmax-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. McCoi Kettenöler, Powerbronze HRA, SLS-Umschalter (normal / SLS dauerhaft geschlossen), PC5 gangselektiv, Closed-Loop-Eliminator (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Daytona Heizgriffe, Kühlerabdeckung, Gefahrenbremslicht-Modul (Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. Plasma-Tacho, SSR handlebar riser ...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2019, 08:01
Beitrag #12
RE: RSI Performance Stage II
Hallo ihr zwei,

vielen Dank für eure Antworten :) Das mit dem Race Luftfilter soll keine Dauerlösung sein keine Sorge :) Da der jedoch gerade im Angebot war und ich dachte einen Versuch sei es wert. Wollte einfach auch nochmal einen Vergleich zwischen dem ungeölten K&N und dem Race Luftfilter haben.

Bin dann gestern wie angekündigt nochmal eine größere Runde gefahren und ja sie spricht gefühlt schneller / besser aufs Gas an aber es ist doch keine so große Verbesserung wie zuvor gedacht, da war ich dann doch schon eher in höheren Drehzahlen unterwegs.

Ich bin am letzten Mai Wochenende bei RSI Performance vor Ort zur Leistungsmessung auf dem Prüfstand. Ist eine gleichzeitige Abgasmessung deutlich mehr aufwand? Oder würde es sowieso direkt mitgemacht?

Aktuell habe ich kein PC3 und SDK Modul mehr, habe ich beides beim Verkauf der Bodis anlage mit abgegeben.

Grüße und nochmals danke für eure Tipps!

dawag102, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 13.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2019, 13:49
Beitrag #13
RE: RSI Performance Stage II
Hallo Daniel,
das ist eine gute Entscheidung. Wirst sehen, das dein Motorrad dann deutlich besser und vor allem gesünder läuft. Der Abgaswert ist ja das Maß der Dinge bei der LP Einstellung. Besonders genau und gut wird es, wenn zylinderselektiv gemessen und eingestellt wird.

Somit dürftest du, egal welches Verfahre angewendet wird damit beim TÜV keine Probleme haben. Sprich es doch einfach an, wenn du das Moped abgibst.
Die Daytona meiner Frau war letztes Jahr bei Motorsport Franzen in Koblens. Top Arbeit! Läuft seither sehr schön.
Letzte Woche war sie beim TÜV. Abgas darf sie 4 % haben.
Bei der Messung hatte sie gerade mal 2,5% und das obwohl sie seither wirklich gut läuft.
Ich habe einen PC verbaut, SLS ausgebaut und stillgelegt, K&N Luftfilter, geänderte Übersetzung, sowie eine BOS Auspuffanlage.
Verbrauch bei flotter Fahrweise in den Alpen kaum über 6l.
Und sie kann meiner ZZR dort gut folgen. Drehmoment macht halt schnell Pfeif.
Du siehst, der Besuch auf dem LP kann sich lohnen, nein sogar rechnen.

Grüße aus dem Süden
Tripplerocker hallo

"Ein Motorrad ist erst dann wirklich gelungen, wenn es in der Garage steht und sein Besitzer mit einer Flasche Bier in der Hand darum herumschleicht und dabei das ganz große Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommt"

Frei nach -Willie G. Davidson-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2019, 14:47
Beitrag #14
RE: RSI Performance Stage II
Bin gerade am überlegen ob ich auch bei RSI die Stage 2 mit Tüv machen lasse, aber ohne Reifen. Wie ist das denn mit der Dauer, geht das morgens kommen abends oder am nächsten Tag mitnehmen oder braucht das länger ?

Einfach wegen "haben will":2thumbs:

R1806, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.2.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Tuning-Kit Stage 2 von RSI Zorro 2 1.053 07.05.2014 11:45
Letzter Beitrag: Zorro



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste