Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
02.07.2012, 00:23
Beitrag #16
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Stimmt Leute, sorry hatte gerade was falsches im Kopf. Höherer Druck führt nicht unbedingt zu höheren Temperaturen. Allerdings ist die Eigendämpfung des Reifens stark eingeschränkt, so dass es unter anderem zu erhöhtem Reifenverschleiß kommt

(01.07.2012 20:01)Zorro schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Das man bei einer ZRX 1100 nur 2,5 Bar fährt und das die Probleme bekommt über 200 Km/h da sie fast nackt ist....hinkt der Vergleich.

Da merkt man mal wieder dass du keine Ahnung hast.
1. ist es egal was für ein Moped man hat, wenn der Hersteller 2,5 bar angibt, dann sollen die auch von einem Leichtkraftrad eingehalten werden.

2. Wieso hat eine ZRX 1100 Probleme auf 200 km/h zu kommen ?
Wenn deine 12er ein lahmes Ei war müssen nicht alle ZRXen so sein.

3.Der Road Smart meiner Frau hat nicht so einen breiten Schisserstreifen wie dein Reifen an der 14er lachtot
Wir ( Klaus und ich ) warten noch auf ne gemeinsame Ausfahrt mit dir, damit du uns mal dein neues Moped vorführen kannst. Wir platzen schon vor Neid. Wir bezweifeln aber, dass du damit schneller bist wie mit der ZRX, weil zum Kurven fahren braucht man keine 180 PS.
Komm zeig uns endlich was du für ein Racer bist und lass uns vor Neid erblassen.

4.Du bist übrigens dran mit der Orga vom Stammtisch, evtl organisierst du vorher noch ne Ausfahrt.

5. mache hier nicht so die Wellen. Die Leute hier kennen dich ja nun mal nicht. Leider sind Klaus und ich hier online und wir kennen dich ja doch recht gut, ist natürlich Pech für dich , wenn man die Vergangenheit los werden möchte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2012, 06:56
Beitrag #17
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Du machst ja Sachen Bernd!
Pass blos auf, dass du deinen Glücksbonus nicht zu sehr strapazierst hüpfend lachen
Mir sträuben sich immer die Nackenhaare bei solchen Bildern.

Aber abgesehen von der abgeplatzen Decke sieht der Reifen doch ganz ordentlich aus.irre
Ich wär damit auch bedenkenlos losgefahren.

„Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“ Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2012, 07:03
Beitrag #18
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Meine Güte Bernd, daß hätte aber auch anders ausgehen können...
Das Du mit dem Reifen wieder nach Hause gefahren bist, ich habe es nicht anders von dir erwartet.
Mich erinnert diese Profilstückablösung an Bilder von einem ähnlichen Fall, die du mal vor ein paar Jahren hier mit Verweis auf ein anderes Forum eingestellt hattest. Das sah fast genauso aus.

Nochmal Glückwunsch an euch drei.

Thomas

Ich halt hier erstmal die Klappe und mach mich schlau.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2012, 10:28
Beitrag #19
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Hi Bernd, da muss man sich ja erstmal hinsetzen.... Zum Glück ist Euch nichts passiert. Ab zu Hagemann, ich schließe mich den anderen an auf das würde ich beim Reifenhersteller vorbringen....

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt! klatschen
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2012, 21:24
Beitrag #20
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Kommen die gleichen Pellen drauf, oder nimmst du was anderes?

Viele Grüße aus Bochum LA GreenBananaDance und immer eine gute Fahrt 2 daumen hoch
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 10:12
Beitrag #21
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Moin

Ich brauchte dann doch noch den ADAC. Reifen war gestern morgen platt. Mit einem Kleinkompressor 3,5 bar reingepumpt und 10 Minuten später gernessen 2,5 bar schockiert
Zum Reifendealer dauert es ca. 30 Minuten Pfeif

Dann lieber nicht selbst fahren, dass Risiko mit 'nem Platten liegenzubleiben wollte ich nicht eingehen. Also rauf auf den gelben Trailer und ab nach HH-Altona zu meinem Dealer des Vertrauens (Reifen-Hagemann.de). Dort bin ich bereits seit 1978 Kunde und immer vollstens zufrieden.
Jetzt sind 2 neue Roadsmarts drauf, die Nachfolger, Roadsmart 2. Bin bereits die ersten 50 KM verhalten gefahren, einen ersten Eindruck gebe ich aber erst frühestens nach 300 KM ab.

Nach eingehender Untersuchung des Reifens kommt der Händler zu dem Schluß, dass sich bereits in der Vergangenheit die Lauffläche langsam gelöst hat. Sie ist sogar auf weiteren 40 cm bereits von der Karkasse gelöst.
Das deckt sich auch mit meiner Annahme, denn ich hatte ja bereits bei der letzten Tour die Schwingungen im Gabelbereich gespürt.

Was soll's, so was hat mein Händler Originalton: "...seit 20 Jahren nicht mehr gesehen", der Reifen wird beanstandet und zu Dunlop geschickt.
Das fast fertig ausgefüllte Formular zur Ansicht als Anhang.

Da bin ich ja mal auf Dunlops Untersuchungsergebnis gespannt und wie lange die Untersuchung dauert.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 20:31
Beitrag #22
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
ich habe den abgasgeruch von dir noch in der nase... so knap haben wir uns verfehlt... lachtot

aber dein antrag lag noch auf dem tresen direkt neben der kaffeemaschine... eines kann ich nur bestätigen, dass hagemann echt sein geld wert ist. kompetent, nett und immer ein spruch auf den lippen... :)

ich habe mir den z8 von metzeler rauf ziehen lassen. allerdings bis jetzt grade mal nach hause gefahren. ich werde dann auch berichten, wenn ich etwas strecke geschafft habe.

ach und ich soll dich, bernd, noch schön grüßen. er meinte wir sollten mal die beiden dicken tauschen um zu sehen, wie der andere reifen so ist. und meiner hat danach keine schisserkante mehr! klatschen

so einen schönen abend noch!

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt! klatschen
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 21:29
Beitrag #23
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Alternativ könnte ich Dir den Metzler M5 Interact nahe legen.
Auf der Strasse wurde eine ZZR1400 selten so geqäult wie bei mir....
Die Reifen hielten bis Dato immer stand...auch auf der Renne....
Von dem her eine Alternativempfehlung.
alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.09.2012, 10:46
Beitrag #24
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Zur Info

ohne Worte irre

   


Angehängte Datei(en)
.pdf  Dunlop_justification_0912.pdf (Größe: 3 MB / Downloads: 31)

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.09.2012, 11:47
Beitrag #25
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
na Klasse
ich habe früher bei Continental gelernt und gearbeitet.
Sowas hätte ich dir auch schreiben können.

Da hätten sie auch gleich schreiben können
Wir sind nicht schuld
und ausserdem haben wir auch keine Ahnung.

Nach meiner unmassgeblichen Meinung war das ein Fertigungsfehler
da ist die Decklage nicht ordentlich mit der Karkasse und Gürtellage
   
Zitat:[Quelle: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
verklebt worden und beim Ausheizen hat sich das ganze nicht richtig verbunden.
Aber nun ja sowas ist im Nachhinein auch immer schwer nachzuweisen.
Du hast wohl dummerweise den einen Miesen aus der Fertigung erwischt.

In der Tat ist der Luftdruck nicht zu vernachlässigen (ich gehe einfach davon aus das Biker da öfter nachschauen als Autofahrer)

Das Innere eines Reifens oder Schwinggummi kann sich bei Walkarbeiten oder Vibrationen bis zur Verflüssigung erhitzen. (Tut weh wenn man am Prüfgerät von dem Zeug angespritzt wird wenn der Prüfling platzt)

Greetz Felis-concolor
Ich fahre nicht zu schnell, ich fliege nur zu tief. Zetzi fahren ist fliegen in 2D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.09.2012, 12:50
Beitrag #26
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Kannst ja ein wenig pokern und ihnen zurück schreiben dass sie dir den reifen schicken sollen damit du ihn einem weiteren sachverständigen vorlegen kannst, der bereits sein interesse an dem fall bekundet hat.
weil dieses "gerne entsorgen wir das beweisstück für sie" scheint mir weniger kundenfreundlich als vielmehr zum selbstschutz ;-)
vielleicht lenken sie dann ein und erstatten dir wenigstens einen neuen reifen

Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.09.2012, 13:10
Beitrag #27
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Keine Frage, wenn mir das mit einem Pirelli Angel ST passieren würde, und ich ein ähnliches Anschreiben von Pirelli bekommen würde, wären Pirelli-Erzeugnisse für mich sowohl auf dem Mopped als auch auf der Dose tabu!
Ein derartig kundenfreundliches Verhalten schreit geradezu nach einer konzertierten Forumsaktion und zukünftigem Meiden aller Dunlop-Erzeugnisse einschließlich von Schuhen, die Dunlop-Sohlen aufweisen.

Da in der Tat zu niedriger Luftdruck auf Moppedreifen eine möglicherweise mit dem Leben unvereinbare Tatsache darstellt, fahre ich seit Jahren mit einem Tire-Watch durch die Gegend. Ich kenne also zu jedem Zeitpunkt meiner Fahrt sowohl den Luftdruck als auch die Temperatur des Reifens. Nach kurzer Fahrzeit im Bereich der Höchstgeschwindigkeit steigt der Luftdruck im Hinterrad z.B. von 2.9 bar (24°C) auf 3.3 bar (66 °C).

doc

Eine ZZR 1400 kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Urteilsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur vernünftigen Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.09.2012, 20:14
Beitrag #28
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Lese das hier auch mit großem Interesse... Ich würde mir den Reifen zurück schicken lassen und freundlich schreiben, dass ich mir weitere, neutrale Untersuchungen vorbehalten möchte.

Natürlich kann es auch sein, was die da schreiben. Die kennen Dich ja nicht und wissen nicht, ob Du nicht ggf. nen zu niedrigen Luftdruck drin hattest. Dennoch hätte auch ich erwartet, daß man anders reagiert. Dies alleine schon aus Kundenfreundlichkeit und um zu vermeiden, dass genau dieses hier passiert. Nämlich, dass einige Leute das lesen und so nen Reifen dann lieber doch nicht montieren.

Für meinen Teil hätte ich auf der ZZR gerne Pipos (sind nicht zugelassen, ich weiß). Aber da gab es auf dem Hinterrad wohl auch mal so einen Fall mit Herauslösung von Stücken. Ohne das hätte ich mir überlegt, auch die Pipos zu nehmen, weil eine legale Reifenbindung m.E. ohnehin nicht existiert (EU-Recht).

fr

fermoyracer, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.8.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2012, 14:23
Beitrag #29
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Lass dir den Reifen wieder zurückgeben ..... Gibt ja bestimmt die ein oder andere Moppedzeitschrift die Interesse haben könnte .......

Grüsse aus Franken
Horst
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2012, 17:02
Beitrag #30
RE: Roadsmart - Plötzliches Ende während Tour
Ja, Reifen zurückholen !
Ich hatte mal einen Fall mit einem Kolbenfresser am Alfa-Motor. Nachdem ich den Motorblock vom Hersteller zurückgeholt hatte, konnte ein Sachverständiger die Ursachen schnell klären und der Verursacher (nicht ich) musste zahlen.

Gruß
Dietmar
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.   Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |