Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SB-Lenker und ZZR-Quietschen
20.05.2017, 21:13
Beitrag #1
SB-Lenker und ZZR-Quietschen
Mal 2 Fragen:

1) Kennt jemand dieses nervtötende Quietschen, wenn sie hinten eintaucht? Habe schon alle möglichen Stellen, wo ich dran kam, mit Caramba behandelt...

2) Ich werde mir wohl ein neues SB-Lenker Kit kaufen müssen, da es gebraucht keins gibt... kein Wunder - wer es ausprobiert hat, gibt es nicht mehr her... raucher

Man kann ja ca. 50 Euro sparen, wenn man eines zum "aufmounten" auf die originale Gabelbrücke nimmt. Aus meiner Sicht würden auch keine technischen Gründe dagegen sprechen - oder gibt es anderweitige Erfahrungen?

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 21:26
Beitrag #2
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
.
Sieht einfach nur S.c.h.e.i.ß.e wenn die Gabelholme frei stehen.

Als Jäger und Sammler habe ich solche Sorgen nicht.

.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 21:40
Beitrag #3
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
(20.05.2017 21:26)Birne1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten..
Sieht einfsach nur S.c.h.e.i.ß.e wenn die Gabelholme frei stehen.

Als Jäger und Sammler habe ich solche Sorgen nicht.

.

OK, besten dank für den hilfreichen Beitrag... Was es jetzt mit 'Jäger und Sammler' zu tun hat erschließt sich mir zwar nicht - aber danke! klatschen

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 22:00
Beitrag #4
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
.
Fragst nach Erfahrung.
Die hast du bekommen.

Für mich erschließt sich die infantile Frage zu den technischen Gründen nicht !
Dafür gibt es ein Gutachten.

.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 23:10
Beitrag #5
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
(20.05.2017 22:00)Birne1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten..
Fragst nach Erfahrung.
Die hast du bekommen.

Für mich erschließt sich die infantile Frage zu den technischen Gründen nicht !
Dafür gibt es ein Gutachten.

.

Lesen ist nicht deine Stärke oder? Ich habe geschrieben, dass aus meiner Sicht keine technischen Gründe gegen das Aufmount-System sprechen würden. Könnte ja aber sein, dass jemand positive oder auch negative Erfahrung mit diesem System gemacht hat und es gute Gründe gäbe, sich für die teurere Variante mit der kompletten Gabelbrücke zu entscheiden.

Das alles scheint mir hier aber nebensächlich. Deine arrogante und rotzige Art hier mit Leuten umzugehen nervt sicher nicht nur mich, auch wenn du über ein gewisses Basiswissen verfügst, ist das für mich kein Grund, sich in einem Forum stets und ständig wie eine offene Hose zu betragen!

Ich würde dich nochmals bitten, mich auf /ignore zu setzten und deine Weisheiten in meinen Freds für dich zu behalten! Oder antworte, wenn der Alkoholpegel wieder unter 2,0 gefallen ist!

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 23:58
Beitrag #6
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
Hi Andi,
zu 1: das ist meist die Sozia fliehen
Ich hatte mal einen verrotteten Bolzen im Zuganker der Bremse, der hat auch gequietscht. Aber nicht nervtötend.
zu 2: von der Funktion sind beide Varianten gleich, von der Optik ist die komplette Brücke schöner.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2017, 00:23
Beitrag #7
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
Zitat:Bitte korrigiere die folgenden Fehler, bevor du fortfährst:

Birne1100 hat private Nachrichten deaktiviert. Du kannst diesem Benutzer keine Nachricht schicken.

Dann also hier, auch wenn es eigentlich nix mit dem Thema zu tun hat:

Birne, Deine Nachricht zitiere ich hier nicht - Du weißt ja wohl, was und in welchem Tonfall Du mir geschrieben hast.

Meine Antwort ist:
HALLOOOO - das hat Andi geschrieben , nicht ich!

Und frage Dich einmal, wer denn wohl angefangen hat - bis nächsten Samstag hast Du Zeit dazu, solange bist Du erstmal gesperrt.

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

Und daß Du Andis Beitrag petzt und ihn dabei zum Mod erhebst... KK

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2017, 08:59
Beitrag #8
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
Sozia habe ich nicht... Und die gesamte Bremsankerstrebe bzw. die Anlenkpunkte habe ich bereits eingesprüht.

Zum Anderen: Tut mir leid, dass mir gestern Abend mal der Kragen geplatzt ist und für die Bemerkung mit den 2,0 Promille entschuldige ich mich, falls Kollege Birne mitliest! Aber andererseits dachte ich, dass jemand der so vortrefflich austeilen kann, auch mal eine rechte Gerade einstecken kann.

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2017, 10:11
Beitrag #9
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
Mein Beitrag zu der oben von Birne gemachten ästhetischen Betrachtung:
Ich kann Birne in soweit zustimmen, dass ich, wenn ich kritisch auf mein
Moped - mit Superbikelenker - schaue, diesen Lenker wahrlich als Stilbruch
bezeichnen möchte...
Aaaaaaber wenn ich fahre, bin ich durchgehend begeistert von der
entstandenen Handlichkeit.
... und das zählt für mich eben mehr. (zwei Seelen in meiner Brust bussi )

Gruß
Dietmar
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.   Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2017, 11:12
Beitrag #10
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
Leute, Leute, ...

Ohne das hier konkret bewerten zu wollen, läuft das heute (auch auf der Straße) offenbar immer nach dem selben Prinzip - actio führt zu einer reactio und das möchte der Agierende dann aber nicht akzeptieren. Also schreit der, der den ersten Stein warf - einen anderen also ohne Grund attackierte und verletzte - direkt nach Hilfe und Polizei.

Hi Andi,

ich bin bei Geräuschlokalisierungen zwar ne taube Nuss... - dafür kann ich aber schlecht sehen...;-)
...lässt sich das Problem wirklich nicht konkret auf ein Bauteil ermitteln? Ist das Quietschen bei jeder Schwingung (konstant) oder wie stellt es sich dar?

Zweiter Punkt: ich fahre weder Riser noch SBL. Erkenne aus rein technischer Einschätzung aber aufgrund der Einstellmöglichkeiten eher Vorzüge für Riser.

Gruß, Rigo

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaudixxi
21.05.2017, 12:36
Beitrag #11
RE: SB-Lenker und ZZR-Quietschen
Update!

Das Quietschen ist weg! Ich hatte heute vor meiner kleinen Ausfahrt von unten nochmal großflächig mit Caramba behandelt? Möglicherweise doch der vordere Anlenkpunkt der Bremsankerstrebe? Egal, Hauptsache Ruhe beim Einfedern... wink und grin

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |