Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steuerkettenspanner ausbauen
27.03.2017, 22:47
Beitrag #16
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Für mich eindeutig...und der Deckel muss runter. Alles andere ist spekulativ.

Neuteile würde ich da ohnehin nicht einbauen lassen, es gibt gute Teile im Gebrauchtsektor. Besprich es einfach mit der Werkstatt.

Dann hast Du eine Basis und kannst überlegen, welchen Weg Du gehst.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 18:57
Beitrag #17
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Musste heute feststellen dass meine Maschine, welche für diesen Sommer zum fahren gedacht war, das auch hat. Nerviges Tickern oben.

Was kann im schlimmsten Fall Passieren? Für die Maschine habe ich nen Appel und ein Ei gegeben und will sie nicht gewinnbringend verkaufen... Kann da von jetzt auf gleich der Motor verrecken oder gar schlimmeres?

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 20:59
Beitrag #18
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Ey, Andi, jetzt mal echt - soll man jetzt jedwed mögliches Szenario aufführen? schockiert
Eigentlich hoffe ich, dass Deine Frage ein Scherz sein soll...
Im Grunde willst Du wissen, ob es Dir die Beine weghauen könnte, wenn Du Augen und Ohren verschließt und einfach fährst.

Ja, kann es.

Das Ding hat zwei Räder, die "Knautschzone" bist Du! Ist Dir Dein "Appel & Ei - Fahrplan" das wert?

Mir ist es ein Rätsel, wie einige das mit Motoren, Schäden, Services und Mopedfahren offenbar auf die leichte Schulter nehmen.
Mir wollte auch einer mal so ein Teil "günstig" andrehen, rannte mir regelrecht nach. Er war stolz, dass außer dem Einfüllen von Sprit und Ölwechsel nichts gemacht wurde. Das kann lange gutgehen, muss es aber nicht (und wird es auch nicht ewig).

Motor raus, auf die Werkbank, öffnen, checken, ... und reparieren.

Ergänzend zum Foto für das ungeübte Auge:
Es geht dabei nicht nur um die Materialausbrüche, das sog. Pitting. Im Weiteren verweise ich auf die nachstehende Erklärungen von Michael.

Darüber hinaus regelmäßiges Prüfen und Einstellen von Ventilspiel nicht einfach als Schikane von Herstellern erachten!


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 21:46
Beitrag #19
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Danke für deine Fürsorge, blacky Anbeten

Aber ich habe mit meinem eigentlichen Projekt schon einen zerlegten Motor auf dem Tisch direkt hier neben mir. Die Maschine habe ich ohne Probefahrt gekauft, weil ich alleine die fast neuen und mit allen Papieren versehenen Stahlflexleitungen vorne, hinten und Kupplung für mein Projekt verwenden möchte. Wenn ich damit noch etwas fahren kann, wäre das eine Draufgabe... Soweit zur Rechtfertigung. Und wenn mir jemand sagt, warum ein eingelaufener Schlepphebel mich vom Bock hauen kann, lasse ich die Kiste stehen weinen

Die paar KM, welche ich heute ganz sachte abgespult habe, waren bis auf das Tickern sehr ok. Eigentlich hätte ich fast gar nicht damit gerechnet, dass sie überhaupt läuft hüpfend lachen

Gruß

EDIT / PS

Dein Bild zeigt imho keine eingelaufene Nocke, da scheint eher mal was zwischen Nocke und Schlepphebel zermahlen worden zu sein...

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 22:24
Beitrag #20
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
(28.03.2017 21:46)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Die paar KM, welche ich heute ganz sachte abgespult habe, waren bis auf das Tickern sehr ok. Eigentlich hätte ich fast gar nicht damit gerechnet, dass sie überhaupt läuft hüpfend lachen

Gruß

EDIT / PS

Dein Bild zeigt imho keine eingelaufene Nocke, da scheint eher mal was zwischen Nocke und Schlepphebel zermahlen worden zu sein...

Tickern kann auch von zu viel Ventilspiel (ungewöhnlich bei den Ninja-Motoren) kommen.

Zu Blackys Bild: Die Nocken werden tatsächlich nicht symmetrisch geschliffen, sondern die Öffnungskurve (links auf dem Bild) ist möglichst steil, damit das Ventil schnell öffnet und den gesamten Einlaßquerschnitt freigibt. Bei derber Überdrehzahl oder zu weichen Ventilfedern (oder nach zu aggressivem Tuning) hebt das Ventil beim Öffnen ab, es kriegt sozusagen einen Tritt und "hüpft". Dann kommt es schon wieder zurück, während der Nocken noch in Richtung "offen" läuft - selbst bei den im Verhältnis zum Blauwal geringen Massen der Ventile schlägt das früher oder später die Härteschicht an der Nockenspitze kaputt. Der Schlepphebel soll ja auf der Nockenbahn gleiten, dann ist die Flächenpressung bei weitem nicht so hoch wie bei hüpfenden Ventilen.
Die Schließkurve rechts ist deutlich abgerundeter und zum Ende (rechts unten) auslaufend, damit das Ventil beim Schließen abgebremst wird und möglichst sanft schließt, um die Ventilsitze nicht zu plätten.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 22:31
Beitrag #21
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Dann leg noch einen dazu. Pfeif
Woher weißt Du, dass er nur eingelaufen ist? Bei mir waren zwei gebrochen.
Leises Tickern bei moderater Rückfahrt, dann lauter.

Wenn Du Ahnung hast, verstehe ich überhaupt nicht warum Du diese Frage stellst. Ein Schlepphebel haut Dich sicherlich nicht aus dem Sattel.
Wenn nur ein Schleppi ein wenig eingelaufen ist, dann scheint alles bestens, den Persilschein musst Du Dir aber selbst ausstellen. wink und grin

Tja, da hat die gute alte ZZR Dich überrascht. 2 daumen hoch

Zum Bild: ALLE Nocken sahen so aus. Die abgebrochenen Teile lagen unzermahlen drin. Die Ursachen für das Pitting sind bekannt. Die Laufmuster sähe man deutlich auf weiteren Fotos.

Danke, Michael, für die völlig korrekte und wichtige Klarstellung! ...in meiner eigentlich beabsichtigten Info völlig verhauen. Nun ergänzend auf das Wesentliche: die Radien der überarbeiteten und gehärteten N-Wellen waren in meinem Fall identisch und funktionierten einwandfrei. Die Einstellungen waren jedoch etwas kniffliger. Dennoch würde ich heute in gleicher Situation anders und dadurch sogar kostengünstiger verfahren.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_orangesixbanger
28.03.2017, 22:47
Beitrag #22
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Ja blacky - hast schon Recht! Vielleicht wollte ich wirklich nen Persilschein :)

Schon wieder basteln statt zu fahren... kopfnuss

Naja, watt mutt, datt mutt...

Danke für die wahren Worte 2 daumen hoch

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 23:04
Beitrag #23
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Wieso "wieder"? Hattest Du aufgehört? Pfeif

Gruß
Rigo

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 23:38
Beitrag #24
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Letztes Jahr hatte ich Glück mit meiner Sommermaschine... Das war die, mit dem ZRX Rumpf und 5 Gängen... Hätte ich mal behalten sollen... knüppeln

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 23:48
Beitrag #25
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Da ist ne Menge Wahres dran! Wenn man ne gute hat - viel Fahrspaß für wenig Geld.
Für mich war das mit der 1100er ZZR auch ärgerlich. Die eine ohne die Probleme, die andere das volle Programm.

Wieso eigentlich Sommer? Im Norden wirst Du doch nicht noch im Winter auf 2 Rädern unterwegs sein. - Hier kann die Saison auch recht kurz sein, während man in Köln, Düsseldorf im Grunde durchfahren kann.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.04.2017, 12:45
Beitrag #26
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
SO, ich habe jetzt eine Werkstatt reinschauen lassen. Die meinen eine Rep. lohnt sich nicht mehr. Beide Nockenwellen abgenutzt, Schlepphebel auch und Ventilspiel so groß, das man es nicht mehr messen kann. Der Motor müßte raus und alles neu. Insgesamt ca. 3000 € Reparaturaufwand. Allein die Arbeitszeit schlägt schon mit 1000 € durch. Schade. Sie steht jetzt wieder bei mir zuhause. Fährt sich nach wie vor sehr gut. Wenn nur dieses klackernde Geräusch nicht wäre. Ich werde sie als defekt verkaufen. Der Rest der Maschine ist ja noch gut. Verkleidung hat bis auf paar Kratzer auf der linken Seite keine nennenswerte Macken. Keine Ausbrüche, Risse, etc. Sie hat einen Superbikelenker mit Brücke von Spiegler. Stahlflexleitungen, Gelsitzbank in Sonderanfertigung, Weiße Blinker und LED-Rücklicht in weiß. Der Vorbesitzer hat gerade die Gabel runderneuern lassen und auch neue Federn von Wirth einbauen lassen, Rechnungen liegen vor. Tüv noch bis Mitte 2018. Tja. Was soll ich machen. Ich würde sie gerne behalten, aber das ist mir zuviel Geld. Hab jetzt schon über 2000 € verloren. Und selber reparieren geht auch nicht. Kein Platz, keine Zeit, nicht wirklich Ahnung... Also, vielleicht will sie einer von euch? Außerdem stell ich sie demnächst auf ebay, mobile usw. ein. Oder hat noch jemand ne andere Idee?

idan, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.3.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.04.2017, 17:54
Beitrag #27
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Besorg Dir einen guten gebrauchten Motor, 3 bis 500 Euro. Oder zwei Nockenwellen und 16 Schlepphebel aus der Bucht. Dazu jemanden, der beim Schrauben hilft und alles ist halb so schlimm.
Bei der Ausstattung und dem Zustand, wie Du ihn beschreibst, ist das in meinen Augen noch durchaus lohnend.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.04.2017, 12:47
Beitrag #28
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Hier ein paar Bilder. Ist sie nicht hübsch? Wirklich zu schade, oder?

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

Hier noch ein schönes Foto.

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

idan, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.3.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.04.2017, 15:13
Beitrag #29
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Mann, die sieht doch noch gut aus! Ich finde auch, dass es sich lohnen würde, sie wieder auf die Straße zu bringen! Gebrauchtmotor, wie m5öp schon sagte... wenn man sowas bei einem seriösen Händler kauft, ist man eigentlich auf der sicheren Seite. (vwmt.de ist meine Empfehlung)

Wenn du parout nicht willst... Also für eine hätte ich evtl. noch Platz klatschen ist zwar leider keine 'C'... aber was solls?...

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 12:44
Beitrag #30
RE: Steuerkettenspanner ausbauen
Hallo Leute, ich habe Nockenwellen und Schlepphebel in der Bucht gefunden. Ich kenn mich aber nicht so damit aus. Auf den Bildern sehen die Nocken genauso schlecht aus wie auf den Bildern, die meine Werkstatt davon gemacht hat. Außerdem hab ich noch Nockenwellen bei kleinanzeigen gefunden. Kann da mal jemand von euch schauen, bitte.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/zzr1100-nockenwellen-zrx1100-tuning/605403700-306-4094

Danke.

idan, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.3.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Vergaser ausbauen für Anfänger stef73 4 585 04.01.2017 19:20
Letzter Beitrag: sixbanger
  Vergaser ausbauen , Gaszüge aushängen ? Martin01 1 401 17.09.2016 06:44
Letzter Beitrag: Martin01
  Lufi-Gehäuse ausbauen sixbanger 3 566 15.11.2015 20:39
Letzter Beitrag: Schnapadäus
  Zündschloß ausbauen bzw. überbrücken DesertEvil 7 1.256 20.11.2013 05:12
Letzter Beitrag: UID1059
  Kupplung ausbauen Felis-concolor 2 830 19.04.2013 10:24
Letzter Beitrag: Felis-concolor
  Hinterreifen ausbauen Sirrudi 7 3.069 26.07.2012 12:20
Letzter Beitrag: Sirrudi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |