Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tachobirnen
16.04.2014, 21:58
Beitrag #1
Tachobirnen
Moin.

Wollte meine Tachobeleuchtung erneuern, da paar Birnen futsch sind.

Was für Birnen sind das und wieviel Watt?

Gruß Mettus2 daumen hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.04.2014, 22:30
Beitrag #2
RE: Tachobirnen
(16.04.2014 21:58)mettus schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Moin.

Wollte meine Tachobeleuchtung erneuern, da paar Birnen futsch sind.

Was für Birnen sind das und wieviel Watt?

A: Gibt es kein elektrisches Obst, sind Glühlampen.

B: Kann ich Dir leider nicht mehr aus dem Kopf sagen, wieviel Watt sie haben.

Aber ich rate dir, bau sie aus oder stell sonstwie fest, wieviel Watt sie haben und besorge sie Dir bei Conrad oder sonstwo,
denn beim Kawahändler wirst Du dich verschlucken, wenn Du hörst was die kosten sollen! daumen runter


LG, Harry
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.04.2014, 22:59
Beitrag #3
RE: Tachobirnen
Ok habs rausgefunden. W2,1x9,5D 5Watt.
Es sind ganz normale Standlichtglühbirnen wie sie im KFZ verwendet werden.

Gruß Mettus2 daumen hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.04.2014, 23:59
Beitrag #4
RE: Tachobirnen
(16.04.2014 22:59)mettus schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ok habs rausgefunden. W2,1x9,5D 5Watt.
Es sind ganz normale Standlichtglühbirnen wie sie im KFZ verwendet werden.

5 Watt Glassockellampen für Tachobeleuchtung? Das mag ich kaum glauben.

Für die ZZR 1200 hatte ich da mal was verfasst

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2014, 06:32
Beitrag #5
RE: Tachobirnen
(16.04.2014 22:30)ZZR-Harry schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(16.04.2014 21:58)mettus schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Moin.

Wollte meine Tachobeleuchtung erneuern, da paar Birnen futsch sind.

Was für Birnen sind das und wieviel Watt?

A: Gibt es kein elektrisches Obst, sind Glühlampen.



LG, Harry

Nein es sind Leuchtmittel. :-)

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Ein Leben ohne Laverda ist denkbar aber sinnlos
Bikes:
ZZR 1100 (1991)
Laverda SF1 (1972)
Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplomwink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2014, 18:23
Beitrag #6
RE: Tachobirnen
Bist Du sicher das es 5Watt Glühlampen sind?
Ich habe Drei davon im Winter wechseln lassen
und mir wurden Glühlampen 12V 2W in Rechnung gestellt.
5Watt ist zuviel das wird zu warm.

Ich fahre einen Rasenmäher, keine Orgel, oder Kleinwagen und auch kein Motorrad aus Akashi!Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2014, 18:54
Beitrag #7
RE: Tachobirnen
5 Watt ist doch falsch, es sind ab Werk 1,7 verbaut. Hab 2Watt bestellt.

Gruß Mettus2 daumen hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2014, 19:04
Beitrag #8
RE: Tachobirnen
Nochmal gerettet Weiser Mann

Beste Grüße aus Hamburg
Bernd alias BeeJay

[Bild: goggle_line.gif]
Ich wache manchmal nachts auf und weiß nicht, war es nun der Granufink oder der Eichelhäher?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2014, 22:32
Beitrag #9
RE: Tachobirnen
Im Werkstatthandbuch für die 1100 C werden auch 1,7W für die Instrumentenbeleuchtung und 3W für die diversen Kontrollanzeigen (Blinker, Leerlauf, Fernlicht, usw.) angegeben. Denke das passt auch für die 1100 D. raucher

Ein Orgasmus der Gefühle überfällt dich wenn du die Gefahr beherrscht! Hayabusa
ZZR 1100 ZXT10C Bj. 1990
Z 500 B Bj. 1980
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.10.2018, 15:40
Beitrag #10
Rolleyes RE: Tachobirnen
Hat schonmal jemand sowas ausprobiert?

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.:Pf:0

Mir brennen von den normalen Glühlampen pro Saispon auch immer wenigstens 3 weg. Vom Preis her nicht so schlimm, aber die Schrauberei...

Klaus2910, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.12.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.10.2018, 21:24
Beitrag #11
RE: Tachobirnen
Hallo,

die nicht. Ich habe diese (eBay-Artikelnummer:142656947595) im Cockpit.

Peppy79, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.5.17.

Suche Mann mit Pferdeschwanz – Frisur egal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.10.2018, 18:57
Beitrag #12
RE: Tachobirnen
Zu meinem bedauern muß ich mitteilen das die LED´s vom KBA verboten worden sind.
Als Begründung wurde angeführt.
"selber Sockel wie Standlicht"

Peppy79, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.5.17.

Suche Mann mit Pferdeschwanz – Frisur egal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.10.2018, 21:42
Beitrag #13
RE: Tachobirnen
(15.10.2018 18:57)Peppy79 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Zu meinem bedauern muß ich mitteilen das die LED´s vom KBA verboten worden sind.
Als Begründung wurde angeführt.
"selber Sockel wie Standlicht"

Mit Verlaub, aber Du schreibst hier Quark.

Das KBA kann (im Rahmen der Europäischen Bestimmungen) zulassen - aber nichts verbieten. Was keine Zulassung hat ist, wenn es zulassungspflichtig ist, nicht erlaubt, also erübrigt sich das Verbieten. Kann aber per Einzelabnahme zugelassen werden...

Was für einen Sockel eine Lampe hat ist außerdem völlig Peng, ein Hersteller könnte auch Standlichtbirnen mit E27-Sockel verbauen (Lada oder so hüpfend lachen ).

In allen Leuchten mit "Außenwirkung" oder Bauartzulassung, also z.B. Blinker oder Standlicht, dürfen diese China-LEDs, mangels E-Nr und damit Zulassung, nicht verwendet werden. Du wirst auch keinen Prüfer finden, der Dir das einträgt.

Innenraum- und Instrumentenbeleuchtung unterliegen keinen Vorschriften, hier kannst Du reinpröppeln was paßt, den Fahrer nicht blendet, nicht gelb oder blau blinkt (Verwechselungsgefahr mit Warn- und Einsatzleuchten) und nicht nach außen wirkt.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |