Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TomTom Rider 450 auf ZZR 1400
30.03.2018, 07:42
Beitrag #1
TomTom Rider 450 auf ZZR 1400
Moin in die Runde

Mein altes BMW Navigator 3 hat es jetzt nach vielen Jahren hinter sich.
Findet keinen Satelliten mehr.
Hab mir gestern TomTom Rider 450 gegönnt.
Vermutlich kann ich mangels PC Kentnissen nur 10% von dem Nutzen
was das Teil so alles kann.
Mal sehen.
Ich bin immer ausschließlich nach Monitor gefahren.
Kann es nicht haben, wenn die Tante mich ständig vollquatscht.
" Nach 1km rechts abbiegen" usw.
Brauche auch keine Musik oder Handyverbindung. Nichts im Ohr.
Sei's drum. Werde es gleich versuchen auf die BMW Halterung zu montieren.
Werde mir wohl was Stricken müssen. Aber das wird schon.

Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Rider 450 gemacht?
Oder mit dem 410 bzw 420. sind ja ähnlich.

Habt alle frohe Ostern und
Gruß aus dem Pott.
Ralf

Farbe egal. Hauptsache schwarz.
Bis es was dunkleres gibt.

Wir essen gerade Opa.
Satzzeichen retten Leben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2018, 21:57
Beitrag #2
RE: TomTom Rider 450 auf ZZR 1400
Hab mir kurz vor Weihnachten auch den 450er zugelegt.
Verbunden mit dem Scala Rider Q3 Headset und BT Tethering Freigabe auf dem Handy klappt das einwandfrei.
Du solltest wenigstens die Verbindung mit dem Handy herstellen, wegen Stauvorhersagen etc. damit der TomTom online Zugang hat.

Ist kein Problem beide Geräte koppeln und BT Tethering auf dem Handy freigeben.
Ansonsten läuft der Rider 450 einwandfrei und läßt sich einfach bedienen (auch mit Handschuhen).
Die Ansagen per Headset finde ich eher komfortabel und das lenkt nicht so ab wenn man nicht immer auf das display schauen muß und in der Sonne die Strecke sucht ;-).
Aber das ist Geschmacksache.
Die gespeicherten Motorradrouten muß ich noch testen.

Halterung habe ich die genommen die Original dabei war, passte sehr gut wegen verbauten SBK Lenker. Stromversorgung liegt auch direkt am Zündungsplus. Zündung aus, dann geht der TomTom direkt auch in den Standby.

Dir auch schöne Ostertage und nächstes Wochende endlich wieder bei schönem Wetter eine Ausfahrt geniessen !

Netshark, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.11.

Sometimes the dragon wins !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2018, 09:10
Beitrag #3
RE: TomTom Rider 450 auf ZZR 1400
Hallo Netshark und natürlich Rest des Forums,

frohe Ostern ersteinmal.

Kurze Frage zum Headset:

Also dieses wird doch nur mit Klett am Helm außen angebracht.

Bei mir zerrt der Helm bei schneller Fahrt doch sehr stark. 260 plus

Hält das dann ?

R1806, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.2.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2018, 17:41
Beitrag #4
RE: TomTom Rider 450 auf ZZR 1400
Ich war immer der Überzeugung, dass die Dinger im Helm verbaut sind. Dafür gibt es doch die entsprechenden Aussparungen im Helminneren schockiert
In meinem nicht. In dem von meiner Göttergattin schon. Das ist richtig schade. Daher geht keine Gegensprechanlage. Diese Ruhe beim Fahren mit Ohrstöpsel ..... lachtot

Außen am Helm sind Fliegen, Dreck, Wassertropfen, Wind,.... Pfeif

Da fühlt man sich Jung, Dynamisch und Gutaussehend..... und dann steht da dieser Spiegel kopf gegen wand
Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Aber für dein Umfeld ist es hart.
Genau so ist es, wenn du blöd bist. Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.04.2018, 14:55
Beitrag #5
RE: TomTom Rider 450 auf ZZR 1400
Ja, die Ohrmuscheln sind innen, mein Helm hat auch die entsprechenden Aussparungen-

Aber das Sende /Empfangsgerät ist außen am Helm, je nach Model sogar nur mit Klett ... Nur deshalb habe ich gefragt.

Ich habe das 450 er jetzt auch bestellt ,-)))

R1806, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.2.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.04.2018, 07:22
Beitrag #6
RE: TomTom Rider 450 auf ZZR 1400
Zeigt das 450 an wie hoch ich über Meereshöhe bin?

Farbe egal. Hauptsache schwarz.
Bis es was dunkleres gibt.

Wir essen gerade Opa.
Satzzeichen retten Leben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.04.2018, 10:38
Beitrag #7
RE: TomTom Rider 450 auf ZZR 1400
Ich habe das Scala rider Q3 und das ist aussen am Helm fest montiert (geklemmt) und mit zwei Inbusschrauben gesichert, darunter ist noch eine Gummierung.
Das lößt sich garantiert nicht auch nicht, egal wie schnell Du fährst.
Es ist wasserdicht und funktioniert seit 3 Jahren absolut problemlos.

Das Mikrophon und die Ohrmuscheln sind sehr flach und im Helm verbaut, die Kabel sieht man nicht, wenn es vernünftig verlegt wurde.

Man kann mit dem Sozius sprechen oder mit anderen Fahrern (bis zu 5 koppelbar) Reichweite je nachdem ca. 500-1000m.
Der Akku hält locker ne komplette Tour, hab schon vergessen zu laden und es ging auch noch am nächsten Tag (10-12h min.).

Wenn ein Anruf kommt während man z.B. Radio hört (FM Empfänger integriert) dann schaltet das Radio,Navi etc. auf Stumm und man muß aussen nur eine Taste drücken oder einmal laut in den Helm rufen oder Pfeiffen (Empfindlichkeit einstellbar), dann nimmt er das Gespräch an. Sprachwahl klappt auch bestens.
Das geht auch wenn ich mit meinem Flügelmann sprechen will, ein kurzer Pfiff oder halt die Taste drücken und er verbindet. wenn man ne Zeit lang nichts sagt, dann schaltet er wieder ab.

Die Navi Ansagen sind klar und deutlich und muß nicht immer auf das Display starren.

Die Höhenanzeige habe ich noch nicht gesehen, auch nicht darauf geachtet. Mache ich aber mal und melde mich nochmal.

Grüße
Sascha

Netshark, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.11.

Sometimes the dragon wins !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauR1806
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |