Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Von 2006 auf 2012 wechseln?
09.10.2018, 14:32
Beitrag #1
Von 2006 auf 2012 wechseln?
Hallo Biker
Ich fahre seit zwei Jahren eine zzr 1400 Bj 2006. Fahre viele Kurzstrecke auf der Autobahn und bin da auch recht zufrieden. (Manchmal denke ich sie wird bei höheren Geschwindigkeiten und Wind von vorne seitlich etwas instabil vorn aber das ist noch erträglich.) Vor einem Jahr habe ich einen powercommander einbauen lassen. Gut gemacht hat sie jetzt eine etwas bessere Leistungskurve. Was mich aber immer noch nervt ist der mickrige Anzug bei niedrigen Drehzahlen. An der Ampel in der Stadt muss ich ja den ford fiesta fürchten...
Überlege jetzt mir eine Neue mit dem modifizierten Motor ab 2012 zu kaufen. Wer hat den Vergleich und kann mir sagen, ob das Anzugsverhalten von unten heraus bei den Neueren deutlich besser ist?...

leoundsusi, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.10.2018, 15:36
Beitrag #2
RE: Von 2006 auf 2012 wechseln?
Die 2008er hatte ja schon weniger Drosselung, ab 2012 zieht sie nochmal deutlich besser von unten, aber nicht so, wie sie könnte, wenn sie dürfte.
Statt PC bzw. zusätzlich würde ich Dir zum SDK-Öffner (oder komplettem ECU-Flash mit Prüfstandsläufen) raten.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.10.2018, 17:43
Beitrag #3
RE: Von 2006 auf 2012 wechseln?
Die 2006er und 2010er bin ich damals jeweils nur 30-50 km zum Test gefahren. Die 2010er empfand ich als etwas kräftiger im Durchzug, auch wenn ich aufgrund schlechter Vorbereitung seitens des Händlers zunächst ein bescheidenes Fahrverhalten hatte... - bei unter 2 bar Luftdruck in den Pellen auch kein Wunder.

Das Modell ab 2012 bin ich nie mit Serieneinstellung gefahren, direkt "angepasst". Ein ganz anderes Fahren als die genannten Jahre mit Serieneinstellungen.

Die Frage ist doch, was Du konkret willst? Es wird immer einen geben, der schneller ist, wenn das das Ziel sein sollte.
Eine gute Fahrbarkeit mit stattlicher Leistung lässt sich auch mit den früheren Modellen erzielen. Geld muss man in allen Fällen in die Hand nehmen.

Die höhere Windanfälligkeit ist keine Illusion, mich stört das auch manchmal, schließlich kenne ich den Vergleich zur ZX-12, die für meine Statur meine Messlatte ist.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.10.2018, 18:16
Beitrag #4
RE: Von 2006 auf 2012 wechseln?
ab dem Modell '12 ist sie ja schwerer denn je ...

Ike Chapeau
__________________________________________________________
Am Anfang steht für mich die Einsicht, dass Störungen und Probleme nicht unabhängig von meiner Wahrnehmung existieren. G Schmidt-Falck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.10.2018, 23:18
Beitrag #5
RE: Von 2006 auf 2012 wechseln?
Was ein Glück, dass zumindest die meisten Fahrer so rank und schlank bleiben wie mit 20..., da hauen die 30-40 kg Mehrgewicht am Moped für normales Straßenfahren natürlich richtig rein.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.10.2018, 00:10
Beitrag #6
RE: Von 2006 auf 2012 wechseln?
(09.10.2018 18:16)Ikarus schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.ab dem Modell '12 ist sie ja schwerer denn je ...

6 Kilo mehr als Deine - das ist ungefähr der halbe Weihnachtsspeck Pfeif

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.10.2018, 06:26
Beitrag #7
RE: Von 2006 auf 2012 wechseln?
ja, am eigenen Mehrgewicht muss ich auch mal wieder arbeiten. 10kg in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten sind eine ganze Menge.

Ike Chapeau
__________________________________________________________
Am Anfang steht für mich die Einsicht, dass Störungen und Probleme nicht unabhängig von meiner Wahrnehmung existieren. G Schmidt-Falck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.10.2018, 18:47
Beitrag #8
RE: Von 2006 auf 2012 wechseln?
Jaaa, äh, der Weihnachtsspeck hält sich bei mir schon seit über zehn Jahren hartnäckig... Also meine 2006er wurde nach dem Einbau des powercommanders natürlich auch ECU geflasht und auf'm Prüfstand war sie auch. Das Anzugsverhalten von unten heraus hat sich danach minimal gebessert, in mittleren und hohen Drezahlen deutlich verbessert.. (Hab auch so nen Kurvenvergleich bekommen.) Da ich aber noch nicht so ricjtig happy bin, würde ich mich freuen wenn noch mal einige Leute etwas zu dem im Thema genannten Vergleich schreiben würden...

leoundsusi, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.10.2018, 19:29
Beitrag #9
RE: Von 2006 auf 2012 wechseln?
Wann ist man glücklich...?

Hast Du Dich z. B. hier schon einmal eingelesen, die Such-Funktion auch für ergänzende Themen eingesetzt?
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |