Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
19.05.2017, 09:15
Beitrag #1
Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
Hallo Forum,
an meiner ZZR 1100, D-Modell, Bj 93 möchte ich eine Leerlaufeinstellung vornehme.
Für die Einstellung der Leerlaufgemischschrauben habe ich mir eine biegsame Welle für ein Bit gekauft um von schräg unten arbeiten zu können.
Leider komme ich mit der Aufnahme für das Bit nicht an dem Schlauch der Vergaserheizung vorbei, sodaß ich die Leerlaufgemischschraube nicht erreiche.
Welches Werkzeug nutzt ihr? Was ist für die Einstellung der 4 Leerlaufgemischschrauben geeignet?

Grüße
Dirk

dadoersch, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2017, 18:31
Beitrag #2
RE: Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
(19.05.2017 09:15)dadoersch schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo Forum,
an meiner ZZR 1100, D-Modell, Bj 93 möchte ich eine Leerlaufeinstellung vornehme.
Für die Einstellung der Leerlaufgemischschrauben habe ich mir eine biegsame Welle für ein Bit gekauft um von schräg unten arbeiten zu können.
Leider komme ich mit der Aufnahme für das Bit nicht an dem Schlauch der Vergaserheizung vorbei, sodaß ich die Leerlaufgemischschraube nicht erreiche.
Welches Werkzeug nutzt ihr? Was ist für die Einstellung der 4 Leerlaufgemischschrauben geeignet?

Grüße
Dirk


Einen Kreuzschlitz !
Damit löse ich die komplette Versagerbank und hebe sie an .

Früher habe ich mir die Finger mit einem Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. verdreht

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 17:19
Beitrag #3
RE: Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
Hmm, die Leerlaufeinstellung erfolgt bei laufendem Motor!
Trotzdem danke für die Idee.
Grüße
Dirk

dadoersch, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 18:08
Beitrag #4
RE: Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
(20.05.2017 17:19)dadoersch schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hmm, die Leerlaufeinstellung erfolgt bei laufendem Motor!
Trotzdem danke für die Idee.
Grüße
Dirk

.
Vermische nicht Birnen mit Äpfel.

In deinem ersten Beitrag ging es um Leerlaufgemischschrauben !

Für die Leerlaufeinstellung ist ein Spezialwerkzeug serienmäßig montiert.

.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 19:34
Beitrag #5
RE: Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
Genau, bei serienmäßigem Motor paßt die Einstellung aus dem WHB, evtl. eine viertel Umdrehung fetter. Bei Tuningmaßnahmen ist eh probieren bzw. Prüfstand angesagt.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 23:09
Beitrag #6
RE: Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
Hat jemand einen Tipp zur Einstellung der Leerlaufgemischschauben.

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

Oh sorry, die Antwort hab ich überlesen. Du meinst es wird keine Einstellung an den Leerlaufgemischschrauben bei laufendem Motor vorgenommen?

dadoersch, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2017, 23:45
Beitrag #7
RE: Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
(20.05.2017 23:09)dadoersch schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hat jemand einen Tipp zur Einstellung der Leerlaufgemischschauben.

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

Oh sorry, die Antwort hab ich überlesen. Du meinst es wird keine Einstellung an den Leerlaufgemischschrauben bei laufendem Motor vorgenommen?

Bei Einzylindern oder Motoren mit nur einem Vergaser (olle Bürgerkäfige) kann man das (nach Gehör) machen - bei unseren Motoren ist damit nix, Du kannst nicht hören, ob ein Zylinder etwas vorläuft oder nachhinkt, außer, er ist völlig verstellt.
Um das bei laufendem Motor hinzubekommen braucht es Einschweißmuffen für CO/Lambdasonden in jedem Krümmer und ein nicht gerade preiswertes Meßgerät samt Sonden mit mindestens zwei, besser vier Kanälen. Wissen, was man da tut, gehört auch dazu.

Die Vergaser sind so präzise gefertigt, daß man die "Leerlauf"gemischschrauben statisch auf den vom Hersteller angegebenen Wert einstellen kann und es paßt. Voraussetzung ist allerdings eine saubere Vergaserbank samt Düsen, gute Schwimmerventile und exakt gleich nach Handbuch eingestellte Schwimmerhöhen. Nach der Gemischregulierung nicht vergessen, die Vergaser zu synchronisieren. Es kann nämlich passieren, daß falsche Einstellschraubenstellung durch verstellte Synchronisation ausgeglichen wird. Geht aber nur in Teilen vom Teillastbereich gut, woanders läuft sie dann wie ein Sack Schrauben.

Die Reihenfolge:
1. Vergaser abbauen, zerlegen, penibel reinigen - am besten Ultraschall.
2. Alle Dichtungen kontrollieren bzw. ersetzen, auch die Ringe im Chokesystem!
3. Schwimmerhöhe kontrollieren: 13 +/- 2 mm.
4. Vergaser zusammenbauen.
5. Gemischschrauben auf Herstellerwert drehen: Alle Schrauben mit zwei Fingern eindrehen, bis Widerstand spürbar wird - nicht anknallen! Dann wieder 2 bis 2 ¼ Umdrehungen herausdrehen, alle gleich weit.
4. Vergaser anbauen, alle Züge einstellen und auf Leichtgängigkeit prüfen. Aufpassen: Falsch angebracht blockiert eine Spannschraube der Schellen schon mal die Drosselklappenwelle.
5. Motor warmlaufen lassen.
6. Vergaser synchronisieren, erst 1-2, dann 3-4, zum Schluss (1,2)-(3,4).
7. Leerlaufdrehzahl einstellen.
8. Aufräumen, Freuen und Belohnungsbier trinken prost

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2017, 06:23
Beitrag #8
RE: Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
Danke sehr!

dadoersch, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2017, 16:57
Beitrag #9
RE: Werkzeug für Leerlaufgemischschraube
Ich nutze dafür von Louis den winkelschraubendreher. Den langen Schlitz für vergaser 2-4 und den mittleren Schlitz für vergaser 1. Ohne Probleme möglich wenn die rechte verkleidung ab ist.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Werkzeug 57001-183 Gabel BBSwing 4 1.058 10.06.2013 20:09
Letzter Beitrag: UID0621



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |