Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wetterbedingter Ausfall
22.06.2019, 18:17
Beitrag #1
Wetterbedingter Ausfall
Moinsen!

Vorgestern ging kurz nach dem Losfahren der Motor aus. War, als wäre Benzin alle. Tank war aber voll. Heute habe ich die Benzinpumpe getauscht, da sie definitiv keinen Mucks mehr getan hat (direkt an Batterie angeklemmt).

Als das Ding samt Filter und Schläuchen auf meiner Werkbank lag und eine Pfütze Sprit auslief, konnte man sehen, dass da Wasserblasen im Benzin schwammen (oder umgekehrt). Also Tank geleert (war fast randvoll) und neuen Benzinfilter verbaut. Nach einer Minute Orgeln kam sie dann. Zunächst unwillig und begleitet von ein paar Fehlzündungen. Dann aber wieder richtig.
Ursache war, dass ich die Maschine bei den Unwettern der letzten Tage hier oben draußen habe stehen lassen. Da hat es wohl durch den Deckel in den Tank geschifft. Wasser schwerer als Benzin... Aber dass es die Benzinpumpe auch direkt zerlegt hat... Festgerostet?

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.06.2019, 20:56
Beitrag #2
RE: Wetterbedingter Ausfall
(22.06.2019 18:17)sixbanger schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Wasser schwerer als Benzin... Aber dass es die Benzinpumpe auch direkt zerlegt hat... Festgerostet?

Gruß, Andi

Bei Pleiten, Pech und Pannen wärst Du ja ganz vorne mit dabei... gold
Festgerottet kann sein, das ist ja eine Schwingkolbenpumpe, und schon ein größeres Krümelchen kann die lahmlegen. Kaputt gehen die eigentlich selten, meist ist der Unterbrecherkontakt der Elektrik hin. Gibts Rep-Sätze für, wenn die Spule noch OK ist lohnt sich das.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Rücklicht ausfall mettus 4 1.189 09.07.2014 07:29
Letzter Beitrag: Felis-concolor



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste