Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zündkerzenwechsel ZZR1100D
08.03.2015, 15:08
Beitrag #1
Zündkerzenwechsel ZZR1100D
Da meine Dicke ( ZZR1100D) nach dem Winterschlaf nur auf 3 Pötten läuft steht ein Kerzenwechsel an.Da ich keine 2 linken Hände habe wäre ich dankbar für Tipps, wie das am einfachsten von statten geht,und ob Spezialwerkzeug notwendig ist.

Für hilfreiche Antworten wäre ich euch sehr dankbar.

Grüße Ronny

Ronny, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2015, 17:39
Beitrag #2
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
Spezial Werkzeug brauchst nicht. Bekomme sogar ich hin

Heiko.P, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.1.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2015, 20:10
Beitrag #3
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
Die Verkleidung muss ab. Die obere Verkleidung am Tank ebenfalls. Dann den Tank demontieren und auch den Luffikasten. Dann kommst Du an die Zündkerzen ran.

Ich fahre einen Rasenmäher, keine Orgel, oder Kleinwagen und auch kein Motorrad aus Akashi!Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2015, 21:26
Beitrag #4
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
Ja,
so ist es leider mal mit den Plastikbombern. Erstmal 5 Kg Plastik entfernen, geschätzte 30 Schrauben, dann Tank ab, Airbox ab und dann findest du in den Abgründen des Motors die Kerzen.
Allerdings darfst du nicht vergessen ,dass das alles wieder zurückgebaut werden muss.
Bis ich bei meiner ZZR 1200 das erste mal eine Kerze gewechselt hatte, waren locker 1,5 Stunden vergangen.
Wenn sowas auf einer Tour passiert, hast du, nein nicht nur du, sondern auch alle anderen Fahrer anderen Marken, die Schweissperlen auf der Stirn.
Ein Grund mehr für mich, an meiner Z 1100 Gp festzuhalten.
Zündkerzenwechsel dauert nur 15 Minuten, ohne Demontage irgendwelcher Teile.
Soviel zum Thema Servicefreundlichkeit.

Gruss, Heinrich

Z- Heinrich, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 27.11.09.
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaumannikiel
10.03.2015, 00:17
Beitrag #5
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
Naja, bei der 1100er muß nur der Tank und die Airbox weg für kerzenwechsel. Der Aufwand hält sich in grenzen.

Viel dümmer ist es dass auch der Tank ab um an die Batterie dranzukommenkopf gegen wand

Gruß Mettus2 daumen hoch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2015, 22:16
Beitrag #6
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
Da hilft doch ein Ladekabel, das direkt an der Batterie befestigt ist.
Ab damit unter die Sitzbank und bei Ladebedarf einfach das Ladegerät anklemmen, fettisch.

Ich fahre einen Rasenmäher, keine Orgel, oder Kleinwagen und auch kein Motorrad aus Akashi!Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2015, 17:32
Beitrag #7
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
(10.03.2015 00:17)mettus schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Naja, bei der 1100er muß nur der Tank und die Airbox weg für kerzenwechsel. Der Aufwand hält sich in grenzen.

Viel dümmer ist es dass auch der Tank ab um an die Batterie dranzukommenkopf gegen wand

Der Tank kann drauf bleiben, an die Batterie kommst auch so.Musst nur die beiden Schrauben unter der Sitzbank lösen.

Ronny, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2015, 19:54
Beitrag #8
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
Sei bloß vorsichtig mit der Tankverkleidung (Innenverkleidung), die bricht gern bei solchen Manövern und dann kostet es nicht nur ein bischen mehr Zeit, sondern Kohle und Nerven. Lieber den Tank und die Verkleidungen richtig runterbauen, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Ich fahre einen Rasenmäher, keine Orgel, oder Kleinwagen und auch kein Motorrad aus Akashi!Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2015, 20:18
Beitrag #9
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
Also ich habe es schon sehr oft wie Mettus gemacht. Tank runter, Luftfilterkasten ab und schon kommst Du an die Kerzen.
An der Batterie habe ich ein dickes Ladekabel mit einen Stecker der unter meiner Bank liegt, montiert.

Schöne Grüße, Herbert

Herbert B, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 12.4.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.05.2015, 22:42
Beitrag #10
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
Hab ne nagelneue gel Batterie. Problem gelöst. Lach...

Heiko.P, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.1.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2015, 01:03
Beitrag #11
RE: Zündkerzenwechsel ZZR1100D
(28.04.2015 20:18)Herbert B schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.An der Batterie habe ich ein dickes Ladekabel mit einen Stecker der unter meiner Bank liegt, montiert.

Ich habe an meinen Möppis Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. montiert. Sehr praktisch, wenn man erstmal einen Quadratmeter Plastik abschrauben muß, um an die Bakterie zu kommen. Nebenbei zeigt es auch den Ladezustand an und man kann ein Kabel mit Zigarettenanzünderbuchse anschließen - z.B. für die Tankrucksackinnenbeleuchtung 2 daumen hoch

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zündkerzenwechsel Bergaufbremser 4 4.289 04.08.2016 22:25
Letzter Beitrag: Möööööp



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste