Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
20.10.2016, 18:05
Beitrag #1
Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Ich werde verrückt , wie soll man den vernünftig an die Kerzen kommen ohne Chirugen Hände . Seitlich was kann oder sollte man alles abbauen um überhaupt ein chance zu haben sie zu wechseln .
Habe in 3o Jahre geschraube nicht solche verbaute Sache gehabt .
Bin dankbar über Fotos /Tipps / einfach alles.
Bin verzweifelt.
Danke euch für Tipps vorab
Gruss Christian

cmp, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.5.16.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2016, 10:13
Beitrag #2
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Scheint ja wirklich spaßig zu sein schockiert
Habe meine ZZR erst einen Monat und bin daher noch nicht in den Genuss gekommen.

Guckst du:




VIP, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.10.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaucmp
21.10.2016, 16:27
Beitrag #3
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
(20.10.2016 18:05)cmp schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich werde verrückt , wie soll man den vernünftig an die Kerzen kommen ohne Chirugen Hände . Seitlich was kann oder sollte man alles abbauen um überhaupt ein chance zu haben sie zu wechseln .
Habe in 3o Jahre geschraube nicht solche verbaute Sache gehabt .
Bin dankbar über Fotos /Tipps / einfach alles.
Bin verzweifelt.
Danke euch für Tipps vorab
Gruss Christian

Moin Christian,
bei meiner 12er muß ich die Innenverkleidung, den Tank, die Seitenverkleidung und den Luftfilterkasten abbauen.
Ich weiß leider nicht, wie es bei der 14er funktioniert. Aber ich könnte mir denken, das es genau so ein Fummelkram ist.
Gruß von Horsttrösten

__________________________________
Ich lebe im Moment mein KAWASUTRA
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blaucmp
22.10.2016, 07:39
Beitrag #4
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Danke für die Infos da ich erfahren habe das ich bereits Serienmässig Iridum Kerzen habe werde ich diese beim nächsten Ventile einstellen mit tauschen lassen solche Hände hat ja niemand.
Danke
Gruss Christian

cmp, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.5.16.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2016, 12:48
Beitrag #5
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Habe das hinter mir. Mit blutigen Händen. Habe überlegt, das nächste mal den Motor zu lösen und ein Stück abzulassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2016, 20:40
Beitrag #6
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Hai,
Mach das ca. 1 x Mal im Jahr.
Ich benutze dafür einen Zuendkerzenstecker von der Honda doppelx.
Der hat ein Gelenk und laesst sich schön rein fallen in die Kopföffnung.
Dann noch ein Ringschlüssel mit Ratschenfunktion, ein Kaffee, eine Hocker und dann in ca. 20 min sind die Dinger gewechselt.

Gruss

Bomber

Wir fahren bis zum Horizont und noch ein Stückchen weiterBike
....kein ABS, kein KAT, kein Antischlupf und keine SDK mehr Pfeif nur PC5 + Autotune, 4 in 1 und Carbonverkleidung wink und grin

Bomber, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 6.3.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_tiefblauzzrtreiber , helm_blausepang , helm_blaumotherbuana
17.12.2016, 12:47
Beitrag #7
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
guter tippklatschen

Wolf sucht Rudel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.12.2016, 14:56
Beitrag #8
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Danke @Bomber

Gesendet von meinem MotoG3 mit Tapatalk

Spaß gehört zum Leben kopfnuss der ernst kommt früh genug Rennleiter Kelle
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2016, 22:41
Beitrag #9
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Hallo leute
Habe heute bei meiner zzr 1400 jhg 2013
½ " kezenschl dann gelenk dann ganz kurze verlänerung
Dann mit ratsch lösen den rest von hand ganz ausdrehen
Mit einnem vlexiblen magneten habe ich dei ZK heraus gefischt
Danach steckte ich einen tünnen benzinschlauch über das ende der ZK (gewinde)
Ins loch gelassen angesetzt schlauch abgezogen
Dann wie bomber schon schrieb
Einen hocker ein kaffee und ca.1 bis 1 ¼ std ( war das erste mal für mich)
Also keine hexerei
Gruss
Jack

mototech, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 28.2.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2016, 09:42
Beitrag #10
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
respekt

Wolf sucht Rudel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2016, 09:58
Beitrag #11
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Danke matze
Gruss Jack

mototech, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 28.2.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2017, 12:03
Beitrag #12
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Hi,

ich habe in sofern das gleiche Problem, nur scheiter ich daran, dass ich nicht einmal die Zündkerzenstecker abgezogen bekomme. Ich habe Modelljahr 2007.

Dann wäre da noch die Sache mit der richtigen Ausrichtung der Zündkerzenstecker nach dem Wechsel der Kerzen. Ich kann beim besten willen die Markierung auf dem Motor nicht erkennen. Wie macht ihr das?

Wie habt ihr die Stecker gelöst bekommen?

mfg Marcus

culto, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.1.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2017, 14:19
Beitrag #13
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
schockiert
Wie machen die Werkstätten das? Es muss dafür doch neben intelligenten Bastellösungen auch Spezialwerkzeuge und eine konkrete Anleitung geben. Der Service steht bei meiner ja in Kürze an.

Sicherlich wird doch der eine oder andere Fahrer hier im Rahmen einer 4-Jahres-Garantie auch mal in einer Werkstatt gewesen sein und zugesehen haben.
Sonst müsste man bei einer freien Werkstatt ja vorher einen Preis aushandeln, wenn das von Erfahrung und Kreativität des einzelnen Mechanikers abhängt (Unterschied von 20 zu 90 Minuten...nur dafür).

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2017, 11:39
Beitrag #14
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Hi Peoples, melde Vollzug.

Habe das tolle Wetter gestern genutzt! Um Service zu machen.....schockiert
Dieses Kerzending hat mich auch lange abgeschreckt davor.
Aber letztendlich ging es doch einfacher als gedacht. Das schwierigste daran war
tatsächlich die Zündspulen abgezogen zu bekommen. Sassen recht fest. Aber da ist ein kleiner Absatz oben am Stecker. Und da voooorsichtig mit einem Schraubenzieher hebeln, dann gehts. Und bei der A (Bj. 2007) ist genug Platz für meine normal grossen Hände. Weiss jetzt nicht wie es bei den neueren ist.
Und als Werkzeug empfehle ich einfach den Schlüssel aus dem Original Kawa-Bordwerkzeug. In Verbindung mit einem fein verzahnten 15er Ratschen-Ringschlüssel funzt der prima. Hält die Kerze auch gut fest beim ausheben, und runterlassen der Kerze.
Also Leute, traut euch! Ist kein Hexenwerk. Sogar ich habe es hinbekommen.lachtot

GreetZZ
ANDI

Wer anderen in die M**e beisst, ist böse meist!

Z-Power rules!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2017, 19:59
Beitrag #15
RE: Zündkerzenwechsel bei ZZR 1400
Der Orginal-Zündkerzenschlüssel !
gut das Ich den noch von der alten ( C-D Modell )
gemopst habe ! weil bei der E war er nicht mehr dabei !
meine seit Auslieferung keine Werkstatt gesehen ( Serviceheft 0 Stempel )
bei E-Modell ein bisschen weniger Platz vorhanden !

motofr39,
zxt40e 13er
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |