Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zündschloss zerlegen
27.06.2019, 19:57
Beitrag #1
Zündschloss zerlegen
Hat jemand schon einmal das Zündschloss der ZX oder auch ZZR zerlegt, um den Schließzylinder auszubauen?
Von unten kann man nix machen. Seitlich befinden sich im Gehäuse drei Stifte (eventuell auch abgescherte Schrauben), die meiner Meinung nach den Zylinder fixieren.
Frage nun, wie geht die Trennung vonstatten?

deichfighter, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2019, 20:53
Beitrag #2
RE: Zündschloss zerlegen
Nee, noch nicht. Weiter als zur Kontaktplatte mußte ich nie vorstoßen.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2019, 21:41
Beitrag #3
RE: Zündschloss zerlegen
Hallo Arne,

gleich mal vorweg, wenn dein Zündschloss so aussieht wie das im Video wird es kaum zerstörungsfrei funktionieren.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Du siehst hier am Ende die drei Viertelkreissplinte, welche zwischen dem Abdeckkopf des Schlosses und dem Unterteil eingeschoben sind. Den einen mit der Nut würde ich zuerst versuchen, aber mir sind nach abgebrochenen Schraubenziehern und anderen misslungenen Versuchen die Ideen ausgegangen kopf gegen wandhilfe. Einzig das Ausfräsen der Splinte könnte helfen, aber woher dann Ersatz bekommen...
Ich habe zum Glück den verlorenen Schlüssel wiedergefunden Pfeifhüpfend lachen2 daumen hoch

Bergaufbremser
Lerne aus den Fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen... Kämpfen für den Frieden ist etwa so sinnvoll wie Poppen für die Keuschheitkopf gegen wand

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerätmotzen Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!knüppeln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2019, 21:50
Beitrag #4
RE: Zündschloss zerlegen
Ja, so sieht es aus. So ein Mist... Es wurde ja zusammengebaut, dann muss es auch zerlegbar sein. Ist allerdings nicht so notwendig. Ich wollte nur aus zwei Stück die besten Teile nehmen.
Aber dann werde ich mal mit dem alten Schloss einen Demontageversuch starten. Schade, bei den ZXR Schlössern geht das Zerlegen problemlos.

deichfighter, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2019, 22:14
Beitrag #5
RE: Zündschloss zerlegen
vielleicht könnte man auch an der Nut ein Loch in den Viertelkreissplint bohren, Gewinde rein und dann mit einer Schraube quasi zum "Austreten" nötigen Pfeif
sind aber alles Ansätze die für "Aus zwei macht ein schickes Teil" nicht wirklich zuträglich sind kettensaege

Bergaufbremser
Lerne aus den Fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen... Kämpfen für den Frieden ist etwa so sinnvoll wie Poppen für die Keuschheitkopf gegen wand

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerätmotzen Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!knüppeln
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2019, 23:03
Beitrag #6
RE: Zündschloss zerlegen
Wäre eine Möglichkeit. Aber ich denke, ich werde einfach damit leben, die Abdeckkappe wegzulassen bzw. die etwas kürzere zu nehmen. Man muss es ja nicht übertreiben...
Versuchen werde ich es am alten Teil aber dennoch mal bei Zeiten. Werde dann berichten.
Danke erstmal!

deichfighter, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 14.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste