Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZX10 Seitenständer
15.03.2018, 11:03
Beitrag #1
ZX10 Seitenständer
Hallo Leute!!
Der Seitenständer an der ZX 10, aus welchem Material ist der. Meine ist jetzt mittlerweile 2 mal umgekippt, und jetzt sollte ich langsam mal sehen, woran es liegt. Meines Erachtens ist der zu gerade. Ich weis nur nicht,, ob der aus Alu oder so ist, und hab Angst, das der bricht, wenn ich den richten will. Ich lade mal ein Foto hoch in die Galerie.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Boldorfitschu, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 2.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2018, 20:36
Beitrag #2
RE: ZX10 Seitenständer
Hallo, das ist ja blöd...

Der Ständer ist imho aus Aluguss - also Vorsicht beim richten. Aber wieso steht sie so aufrecht? Ist da evtl. ein Tieferlegungssatz montiert oder die Gabel etwas weiter durchgesteckt (geht nur mit nicht originalem Lenker)?

Wenn ich nachher wieder zu Hause bin messe ich mal den Abstand vom Boden zur Seitenständerauflage, wenn sie auf dem Hauptständer steht. Dann weißt Du schon mal etwas mehr.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2018, 00:43
Beitrag #3
RE: ZX10 Seitenständer
Gerade vor der alten Dame auf die Knie gegangen hüpfend lachen

Moped steht auf dem Hauptständer: Die Auflage des Seitenständers ist 100 mm über dem Boden, das Hinterrad 25 mm. Der Seitenständer ist durchgehend gerade, hat aber quer zur Fahrtrichtung ca. 1 cm Spiel.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2018, 09:57
Beitrag #4
RE: ZX10 Seitenständer
Die steht eigentlich gar nicht so aufrecht, nur der Ständer müsste meines Erachtens weiter nach vorne, damit sie sicher steht. Der geht ja fast gerade nach unten.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Boldorfitschu, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 2.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2018, 13:23
Beitrag #5
RE: ZX10 Seitenständer
Ich erkenne da auch vom Foto her die Ursache für zwei Umfaller nicht. Der Abstellwinkel ist doch OK.
Hattest Du sie in den Umfall-Situationen quer an einer Steigung oder mit dem Seitenständer auf einem "Buckel" abgestellt?

Nur um es ganz unmissverständlich zu klären: sie lag also jedes Mal auf der rechten Seite (nicht bei gerade gestelltem Lenker mit eingeklapptem Seitenständer auch mal links)?

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2018, 15:57
Beitrag #6
RE: ZX10 Seitenständer
Wenn sie umgekippt ist: Sind Blockwart-Nachbarn oder hyperaktive Kinder in der Nähe?

Meine ist nur einmal vom Ständer gerollt (eigene Blödheit) und auf die linke Seite gekippt - eigentlich lasse ich immer den 1. Gang drin und vergewissere mich, daß sie vorne ansteht, bevor ich sie auf den Seitenständer stelle. Einmal leider nicht.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2018, 17:22
Beitrag #7
RE: ZX10 Seitenständer
(16.03.2018 13:23)blacky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich erkenne da auch vom Foto her die Ursache für zwei Umfaller nicht. Der Abstellwinkel ist doch OK.
Hattest Du sie in den Umfall-Situationen quer an einer Steigung oder mit dem Seitenständer auf einem "Buckel" abgestellt?

Nur um es ganz unmissverständlich zu klären: sie lag also jedes Mal auf der rechten Seite (nicht bei gerade gestelltem Lenker mit eingeklapptem Seitenständer auch mal links)?
Die hat noch nie auf der rechten Seite gelegen, immer links

Boldorfitschu, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 2.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2018, 19:47
Beitrag #8
RE: ZX10 Seitenständer
Dann kapier ich nicht, weshalb Du der Ansicht bist, dass der Seitenständer zu lang sein sollte - oder ich verstehe gar nichts.

Soll "zu gerade" bedeuten, dass der Seitenständer im Drehpunkt etwa bei 90° Öffnungswinkel bereits am Anschlag ist und nicht z. B. bei 100°?

Wenn Sie nach links fällt, liegt das vermutlich eher daran, dass sie Richtung Gefälle stand, ggf. noch wie auf dem Foto ohne Lenkeinschlag. Sie rollte nach vorn, der Seitenständer klappte hoch und zack.

Tipp allgemein: immer den 1. Gang einlegen und zunächst nach vorn (natürlich ohne Kupplung) gegen den Widerstand schieben und dann auf den Seitenständer. (Nachtrag: Hätte ich mir sparen können, hat Micha bereits beschrieben.)


(Mir ist noch nie eine Maschine durch Abstellen gekippt, dabei habe ich schon zig Mopeds gehabt und stell(t)e sie sogar häufig in Fahrtrichtung im Gefälle ab. Parkschäden hatte ich ausnahmslos durch ein- oder ausparkende Autos. Dieser Hinweis dient keiner Selbstbeweihräucherung, er soll aufzeigen, dass selbst "Gefälle-Parken" so problemlos funktioniert und ich in Deinen Fällen eher von einem Anwenderfehler als von einem fehlerhaftem Bauteil ausgehe.)

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2018, 22:58
Beitrag #9
RE: ZX10 Seitenständer
auf dem Bild sieht es aus als wenn der Seitenständer nur im 90 Grad Winkel steht, das ist ja ein bischen zu wenig.

Kontrolliere mal den Anschlag, und lege vorsichtshalber den 1. Gang ein dann hast du das Risiko schon ein wenig minimiert.

Broti, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.03.2018, 14:06
Beitrag #10
RE: ZX10 Seitenständer
Woran willst Du das erkannt haben?
Sofern es um dasselbe Foto geht...ist der Standort des Fotografen dafür keinesfalls optimal. Selbst bei diesem Blickwinkel erscheint der Seitenständer aus der gedachten senkrechten Position ausreichend weit Richtung Vorderrad "geöffnet" zu sein.

Anmerkung: der von mir eingebrachte Öffnungswinkel ist übrigens nur unter der Annahme, dass der eingeklappte Seitenständer in einer perfekten Horizontalen wäre.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.03.2018, 14:24
Beitrag #11
RE: ZX10 Seitenständer
Auf dem oberen Foto kann man doch den silbernen Seitenständer erkennen, und wenn man die Lienen betrachtet, dürfte der nicht soviel nach vorne gehen wie du ja meinst.

Broti, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.3.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ZX10 Achi 2 863 04.07.2017 21:31
Letzter Beitrag: Möööööp
  Alternative Bremsscheiben ZX10 vorne axel268 6 3.722 25.03.2013 19:03
Letzter Beitrag: Hotte



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |