Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZZR 1100 Höherlegungssatz
11.09.2017, 07:24
Beitrag #1
ZZR 1100 Höherlegungssatz
Servus,
in den Kurven geht bei mir immer der Hauptständer auf.
Diesen will ich aber nicht demontieren.
Hat wer von Euch schon mal einen Höherlegungssatz verbaut?
Wie seit ihr damit zufrieden - speziell beim Kurvenwedeln?
Wo gibt es sowas zu kaufen?

Einen schönen Wochenanfang!

koslowsky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2017, 09:55
Beitrag #2
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
Hallo,

die günstigste Variante ist das umdrehen des Kettenspannexzenters
lg

wufzi, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 29.2.16.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2017, 14:41
Beitrag #3
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
(11.09.2017 07:24)koslowsky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Servus,
in den Kurven geht bei mir immer der Hauptständer auf.
Diesen will ich aber nicht demontieren.
Hat wer von Euch schon mal einen Höherlegungssatz verbaut?
Wie seit ihr damit zufrieden - speziell beim Kurvenwedeln?
Wo gibt es sowas zu kaufen?

Einen schönen Wochenanfang!

.
Es gibt keinen Satz für die C.

Es sei du hast jemanden wie ich der dir das besondere Teil baut.

Alternativ ein D Federbein, damit kommt sie hinten ca. 45mm hoch.
Aber dann ist der Seitenständer zu kurz, das heißt sie steht extrem schräg.
.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2017, 17:41
Beitrag #4
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
(11.09.2017 07:24)koslowsky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Servus,
in den Kurven geht bei mir immer der Hauptständer auf.
Diesen will ich aber nicht demontieren.
Hat wer von Euch schon mal einen Höherlegungssatz verbaut?
Wie seit ihr damit zufrieden - speziell beim Kurvenwedeln?
Wo gibt es sowas zu kaufen?

Einen schönen Wochenanfang!

Was wiegst du denn - bzw. ist das Federbein vielleicht nur ausgelutscht? Ansonsten vielleicht tatsächlich erstmal die Exzenter um 180° drehen.
Ansonsten ist ein möglichst niedriger Schwerpunkt ja durchaus von Vorteil.

Gruß, Andi

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2017, 17:46
Beitrag #5
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
Wir fahren meist zu Zwei, da sind dann schon 170 kg auf dem Sattel :-)

Gesendet von meinem HUAWEI G7-L01 mit Tapatalk

koslowsky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2017, 18:16
Beitrag #6
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
Und noch das Original federbein?

Wenn man nicht gleich 500€ + für ein neues ausgeben will oder kann, gibt es eine neue Feder von Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten. . Da kann man sich die Feder auch direkt anpassen lassen (Belastung). Ich habe mir das für mein Projekt bestellt. Solange der Dämpfer noch ok ist, durchaus eine Überlegung wert.

Gruß, Andi

helm_gruenMöööööp bearbeitete 11.09.2017 18:59 diesen Beitrag. Grund:

Moin Andi, in Links funktionieren Anführungszeichen ( " ) nicht. Durch %22 ersetzen und alles ist fein raucher


Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2017, 18:54
Beitrag #7
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
Servus Andi, danke, Dein Link funktioniert. Ich muss natürlich dazu sagen, dass der Angststreifen auf meinen Reifen nicht gegeben ist. Bei meiner Suzi, dir hatte auch einen Hauptständer, ging in der Kurve zuerst einer Fussrasten auf. Deshalb war es etwas angewohnt als ich das Schleifen des Hauptständers hörte.
LG Manfred

Gesendet von meinem HUAWEI G7-L01 mit Tapatalk

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

(11.09.2017 14:41)Birne1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(11.09.2017 07:24)koslowsky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Servus,
in den Kurven geht bei mir immer der Hauptständer auf.
Diesen will ich aber nicht demontieren.
Hat wer von Euch schon mal einen Höherlegungssatz verbaut?
Wie seit ihr damit zufrieden - speziell beim Kurvenwedeln?
Wo gibt es sowas zu kaufen?

Einen schönen Wochenanfang!

.
Es gibt keinen Satz für die C.

Es sei du hast jemanden wie ich der dir das besondere Teil baut.

Alternativ ein D Federbein, damit kommt sie hinten ca. 45mm hoch.
Aber dann ist der Seitenständer zu kurz, das heißt sie steht extrem schräg.
.
Hallo Sixbanger, ist dann der Seitenständer der D gegenüber der C auch länger?

Gesendet von meinem HUAWEI G7-L01 mit Tapatalk

koslowsky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2017, 00:24
Beitrag #8
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
(11.09.2017 18:54)koslowsky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.ist dann der Seitenständer der D gegenüber der C auch länger?

.
Warum sollte er ?
.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2017, 08:19
Beitrag #9
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
(12.09.2017 00:24)Birne1100 schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(11.09.2017 18:54)koslowsky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.ist dann der Seitenständer der D gegenüber der C auch länger?

.
Warum sollte er ?
.

Wenn das Federbein der 'D' eine 'C' 45mm höherlegt, wie könnte man dann nur darauf kommen, dass der Seitenständer der 'D' länger sein könnte? (Auch wenn die 'D' ein längeres Federbein vermutlich durch geänderte Umlenkhebelei kompensiert? ich weiß es nicht.)
Aber anstatt mit so einer nicht hilfreichen Gegenfrage zu antworten, könnte man ja a) auch die Antwort mit Begründung geben oder b) schweigen.

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2017, 09:03
Beitrag #10
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
Ich frag einfach nichts mehr.
Ist vielleicht besser so.....

koslowsky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 30.7.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2017, 14:38
Beitrag #11
RE: ZZR 1100 Höherlegungssatz
(12.09.2017 09:03)koslowsky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich frag einfach nichts mehr.
Ist vielleicht besser so.....

Blödsinn. Dafür ist das Forum da - Auch wenn es Leute gibt, die hier nur ihre schlechte Laune ausleben müssen...

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |