Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
19.05.2012, 17:31
Beitrag #1
ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Hi,

also, ich stelle einfach einmal eine provokative These in den Raum:

Die Biker, die der ZZR wohlwollend gegenüber stehen, sind in der Minderheit.Pfeif

Habe dies an Biker-Treffpunkten das ein oder andere Mal vernommen; auch die Meinungsäußerungen in verschiedenen Foren sind teilweise, naja, "mit negativen Tendenzen", ohne das man den Eindruck hat, das diese aufgrund persönlicher Erfahrungen zustande gekommen sind.

Wie sind eure Erfahrungen?

Bin mal gespannt.

Holger grüßt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2012, 18:03
Beitrag #2
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Was interessiert mich das Geschwätz anderer??
Wohlwollen oder nicht...mir ist's egal..

Gruß
Elmar

Phoenix, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.8.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauZZR-Mike
19.05.2012, 18:29
Beitrag #3
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(19.05.2012 17:31)HolgerF schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hi,

also, ich stelle einfach einmal eine provokative These in den Raum:

Die Biker, die der ZZR wohlwollend gegenüber stehen, sind in der Minderheit.Pfeif

Habe dies an Biker-Treffpunkten das ein oder andere Mal vernommen; auch die Meinungsäußerungen in verschiedenen Foren sind teilweise, naja, "mit negativen Tendenzen", ohne das man den Eindruck hat, das diese aufgrund persönlicher Erfahrungen zustande gekommen sind.

Wie sind eure Erfahrungen?

Bin mal gespannt.

Holger grüßt.

Habe eher andere Erfahrung gemacht, die Leute haben sich sehr positiv über die ZZR 1400 geäußert. Die Krönung war ein GS-Fahrer mit dem ich mich länger unterhalten habe und der irgendwann zu mir sagte: "ich hätte mir lieber auch die ZZR holen sollen" 2 daumen hoch

Gruß
Lemmy

Lemmy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 28.5.11.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2012, 18:57
Beitrag #4
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Zitat:Habe eher andere Erfahrung gemacht, die Leute haben sich sehr positiv über die ZZR 1400 geäußert. Die Krönung war ein GS-Fahrer mit dem ich mich länger unterhalten habe und der irgendwann zu mir sagte: "ich hätte mir lieber auch die ZZR holen sollen" 2 daumen hoch

Gruß
Lemmy

schockiert ich glaub es nicht...

Du scheinst sehr überzeugend zu sein - Versicherungsvertreter...??hüpfend lachen.Spässle...

Im Ernst: So ein wenig Akzeptanz von außen ist schon ok...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2012, 19:49
Beitrag #5
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Es ist schon so, dass mich viele fragen, warum ich mir so eine Riesenkiste geholt habe.
Aber eigentlich haben alle Verständnis dafür, dass ich nun mal gerne ein Sportmotorrad fahren möchte und schlicht auf nichts Kleineres draufpasse lachtot

Für Gelächter habe ich schon mit der Aussage "Das ist ein Sporttourer" gesorgt.

Ich denke aber, dass die meisten Leute die nach einem Moped in dieser Klasse suchen, sich zuerst eine Hayabusa ansehen werden. Das ist nun Mal das Kultmoped.

Ausserdem macht Kawasaki nicht besonders viel Werbung.

„Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“ Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2012, 19:55
Beitrag #6
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Ich erlebe entweder helle Begeisterung oder ein wenig Misstrauen.Letzteres führe ich darauf zurück, dass so ein Brummer bei gewissen Leuten einfach in eine Schublade kommt oder es bis hin zu Neid geht.
Die Corvette- Fahrer haben sich die selbe Frage bestimmt auch schon gestellt.
Ich sage auch: Sollen andere Denken was sie wollen, wir könnten höchstens fragen, ob sie mal ne Runde mitfahren wollen 2 daumen hoch

LG Remo

Freu dich an Ruhm und Grossartigkeit, doch liegt das Glück nicht in Demut und den kleinen Dingen im Leben,wie z.B. einer ZZR1400?
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2012, 20:15
Beitrag #7
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Hi,

ich fahre zwar ´nur´ die 1200er, aber als ich sie mir neu, gebraucht gekauft hatte, war die Meinung meiner Kumpels eher verhalten. So nach dem Motto, warum braucht man so viel PS. Dazu muss ich sagen, dass die meissten Harleys fahren, nur mein CBR- Kumpel hat sich mit mir gefreut.

Mir ist es egal, was andere sagen, ich fahr das mopped für mich und mir soll es Spass machen.

Jeder soll doch das fahren, was ihm gefällt.

Ich kann mr selber zwar nicht vorstellen, wie man mit einem unfahrbar gemachtem V2- Bike mit Apehanger, 2 Meter- Gabel und 280er Schlappen glücklich sein kann, aber, wenn es einem gefällt, dann soll er es doch tun.

Gruss,
Heinrich

Z- Heinrich, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 27.11.09.
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2012, 22:21
Beitrag #8
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Ich bin damals eher zufällig an die ZZR1400 geraten.
Hatte in früherer Zeit nur Supersportler verschiedener Marken.
Ich war nie Markentreu.
Ich wollte aber einmal ein Bike mit viel Hubraum gepaart mit viel Leistung.
Suzukis Hayabusa (der Klassiker unter den schnellen "Donnervögeln") schied für mich wegen enormen optischen Mängeln bei mir aus.
Die ZZR 1400 gefiel mir jedoch hingegen sehr gut.
So kam ich zu ihr.
Heute fahre ich Sie nicht mehr.Habe sie schwer Herzens verkauft.
Die Vernuft hat einzug gehalten.
Meiner Frau und Familie zu liebe....!
Heute fahre ich eine Luft/Öl gekühlte 92er GSXR 1100.
Auch schön,aber kein Vergleich.
Im direkten Vergleich ein "ruhiger" Klassiker.

Rückblickend kann ich für mich sagen,kein Bike hat mich je so fasziniert wie die ZZR1400!
Auf keinem Bike habe ich mich je wohler gefühlt.
Nichts war so gutmütig in allen Fahrsituationen.
Mit keiner Kiste war ich auf meinen "Hausstrecken" je schneller,und dabei so entspannt unterwegs!
Wer einmal eine besaß,wird sich immer an dieses Teil erinnern.
(Vor allem wenn man sie nicht mehr hat...)

Das ganze negative geqautsche das so über die 1400er herumkusiert,entstammt meisst von Leuten die selbst nie eine gefahren haben,bzw. irgendwo irgend einen Mist gehört haben...und diesen dann unwissend weiter verbreiten.

Für mich sind und bleiben die 1400er Modelle wirklich einer der besten Bikes die am Markt erhältlich sind.
Kaum ein Bike vereint so viele gute Eigenschaften wie die 1400er.
alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2012, 07:02
Beitrag #9
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
"Für mich sind und bleiben die 1400er Modelle wirklich einer der besten Bikes die am Markt erhältlich sind.
Kaum ein Bike vereint so viele gute Eigenschaften wie die 1400er."

2 daumen hoch2 daumen hoch2 daumen hoch

Sehe ich auch so...

Lemmy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 28.5.11.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2012, 09:41
Beitrag #10
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Die Bezeichnung "Dicke Kuh" habe ich schon ein paar Mal bezüglich des Bikes gehört.
Solange die Bezeichnung nicht auf meine Soziusfahrerin zutrifft ist mir das aber auch egal klatschen

Dass die "Dicke Kuh" nämlich jeden ach so "feurigen Stier" auf der Straße wie ein einbeiniges Huhn nach einem Schlaganfall aussehen lässt, ist das Wissen das jeder ZZR1400 Fahrer mit sich herum trägt.
Also sollen sie ruhig alle blöd gucken oder rummosern.
Gehasst oder geliebt, die ZZR1400 ist halt einfach kein langweiliges Durchschnittsmoped das jeder RTL2-Talkshowschauender-Sofafurzer daheim neben dem Standardfamilienpampersbomber stehen hat.
2 daumen hoch

Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2012, 12:33
Beitrag #11
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(19.05.2012 22:21)Wächter schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ich bin damals eher zufällig an die ZZR1400 geraten.
Hatte in früherer Zeit nur Supersportler verschiedener Marken.
Ich war nie Markentreu.
Ich wollte aber einmal ein Bike mit viel Hubraum gepaart mit viel Leistung.
Suzukis Hayabusa (der Klassiker unter den schnellen "Donnervögeln") schied für mich wegen enormen optischen Mängeln bei mir aus.
Die ZZR 1400 gefiel mir jedoch hingegen sehr gut.
So kam ich zu ihr.
Heute fahre ich Sie nicht mehr.Habe sie schwer Herzens verkauft.
Die Vernuft hat einzug gehalten.
Meiner Frau und Familie zu liebe....!
Heute fahre ich eine Luft/Öl gekühlte 92er GSXR 1100.
Auch schön,aber kein Vergleich.
Im direkten Vergleich ein "ruhiger" Klassiker.

Rückblickend kann ich für mich sagen,kein Bike hat mich je so fasziniert wie die ZZR1400!
Auf keinem Bike habe ich mich je wohler gefühlt.
Nichts war so gutmütig in allen Fahrsituationen.
Mit keiner Kiste war ich auf meinen "Hausstrecken" je schneller,und dabei so entspannt unterwegs!
Wer einmal eine besaß,wird sich immer an dieses Teil erinnern.
(Vor allem wenn man sie nicht mehr hat...)

Das ganze negative geqautsche das so über die 1400er herumkusiert,entstammt meisst von Leuten die selbst nie eine gefahren haben,bzw. irgendwo irgend einen Mist gehört haben...und diesen dann unwissend weiter verbreiten.

Für mich sind und bleiben die 1400er Modelle wirklich einer der besten Bikes die am Markt erhältlich sind.
Kaum ein Bike vereint so viele gute Eigenschaften wie die 1400er.
alex

2 daumen hoch good posting, alles gesagt, was gesagt werden muss...

drücke dir die daumen, dass bald wieder "dein bike" bei dir ist.

gruß nach stuttgart
holger
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2012, 14:49
Beitrag #12
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
ich verwende immer den Slogan ...

Big Bike for Big Boy ....

Und wenn ich mit knapp 190 und 105 kg. ein Mopped suche wo man auch mal zu zweit fahren kann, dann gibts derzeit eigentlich -

Hayabumsa ---- hässlich ..
BMW K 1300 S ---- eigentlich ein gutes Bike (hat mein Nachbar)

und halt die ZZR 1400 ....

Grüsse aus Franken
Horst
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: Eingeschränkter Lesernickdirk
20.05.2012, 14:54
Beitrag #13
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Ist dem so? Ich bin höchst selten auf Bikertreffs, deshalb bekomme ich das vielleicht nicht so mit. Ich komme gerade von einem mehrtägigen Treffen, wo meine Neue immer wieder mal interessiert begutachtet wurde. Irgend welche negativen Tendenzen habe ic aber nicht gespürt.
Vielleicht sind einige ZZR Treiber zu schnell mit Leistungsdaten bei der Hand. was dann auf Unverständnis stößt und leicht als Angeberei aufgefasst wird. Ich beschreibe die Dicke lieber als sehr angehem zu fahrendes Motorrad, das lange Autobahnetappen genauso gut kann, wie die zügige Runde auf der Landśtraße.
Das Negativste, was ichzu hören bekomme ist ein "Die wäre nichts für mich". Und das geht nun voll in Ordnung.

zottel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.10.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2012, 17:04
Beitrag #14
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Naja was ich schon öfter höre ist: "Willst Dich umbringen??" lachtot

Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.05.2012, 07:27
Beitrag #15
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Naja, warum braucht man so ein BigBike?
Hubraum ist durch nichts zu ersetzten außer durch noch mehr HubraumWeiser Mann

Ich gehe davon aus, das die meisten von uns, die ein so großes Moped fahren auch nicht die Kleinsten sind.. 1,93m und derzeit 140 kg (ich arbeite dran, das es weniger wirdPfeif) wollen ja auch standesgemäß transportiert werden..
Neben meiner 12er, fahre ich auch noch mein Schätzchen eine FJ 1200 aus Bj 88 mit inzwischen auch schon fast 130.000 km auf der Uhr..

Vor zwei Wochen bekam ich von meiner Werkstatt eine neue XJ 6 zum nach Hause fahren, als ich meine FJ zum TÜV gebracht habe..
Als ich zu Hause ankam, lachte meine Frau mich aus.. Wie sieht das denn aus?schockiert Hast ein Pocketbike bekommen?
Die kleine war schön zu fahren, aber ohne Emotionen, keinen Klang, für mich keine Option, wenn man mehr als 1000 ccm gewöhnt ist..

Auf den Moppedtreff habe ich bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht, sind oft Leute dabei, die gerne die Dick Schiffe fahren würden..

Grüßle
Jürgen

noch cooler Raucherlucky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 26.9.11 noch cooler

Wie läuft´s? - Es läuft, Bergab und Rückwärts, aber es läuftWeiser Mann
ZZR 1100 C ; ZX 12 R ; ZZR 1200
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |