Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
22.07.2013, 22:02
Beitrag #31
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Ich bin im letzten Jahr mit meiner K1300S (55.400km in 3 Jahren) zum Kawa-Händler und habe die ZZR probegefahren. Der Kaufentschluss war schneller gefasst, als eine schwarze in Deutschland gefunden. Jetzt habe ich die ersten 15.000 ZZR-km runter und fühle mich auf ihr "zu Hause".

Seit 1997 bis 2012 bin ich BMW gefahren (R850R, K1200RS, K1200GT, K1300S) und ich habe naturgemäß viele Freunde, die sich im BMW-Lager befinden.

Die Reaktion war immer die Gleiche: Was, du hast keine BMW mehr ?
Ich fragte dann immer: Ist BMW ein Wert an sich ??

Jetzt werde ich gefragt: Ist die ZZR jetzt besser als die K ?

Ich weiß es nicht: Für mich ist ein Tourensportler genau das Richtige und ich habe mit der jetzigen Maschine Spaß ohne Ende und ich rechne damit, diesen noch einige 10.000km zu haben ... obwohl ich unter 1,70 bin und unter 75kg wiege.

Gruß
Dietmar
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.   Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2013, 22:17
Beitrag #32
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Sie ist sicherlich nicht "besser", als eine K. Sie ist anders, als eine K. Das kann man mögen, muss man aber nicht.[/code]

zottel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 20.10.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.07.2013, 07:06
Beitrag #33
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
wer sagt denn, dass sie zu groß sei? Pfeif

Wenn ich nach einer Tour mit der Rocket auf die ZZR steige, finde ich sie sehr handlich und gar nicht mehr so groß joint

deSaalenner, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 22.11.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.07.2013, 15:27
Beitrag #34
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Ich habe den direkten Vergleich in der Garage:

ZX10 '88 vs ZZR1400 '13

Gewicht 254 vs 268 Kilo vollgetankt
Länge 2200 vs 2170 mm
Breite 715 vs 770 mm
Höhe 1240 vs 1170 mm
Radstand 1490 vs 1480 mm
Sitzhöhe 790 vs 800 mm
Leistung 167 (139/100) vs 200 PS
Speed 275 (260/240) vs 300 km/h

Also vor 25 Jahren hätte ich mehr Mecker hören müssen...
Und das "Wat willse mit soviel PS Ker??" wurde nach DO-M nonstop durch "Wie geht die Drossel 'raus??" (auch nonstop) ersetzt lachtot
Wer sowas nie gefahren hat kann hier nach meiner Meinung so eher gar nicht rumstänkern motz

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.07.2013, 16:45
Beitrag #35
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Vor drei Jahren war ich auf der Suche nach einem großvolumigen (Sport-)Tourer, die FJR 1300 war mir mit der Zeit etwas zu schwer und unhandlich geworden. Die ZZR hatte ich trotzdem nicht auf dem Radar, sie schien zu sehr Speedbike zu sein und von der Sitzposition nicht tourentauglich genug.
Nach einem Sardinienurlaub im Juni 2010 sah ich beim Warten auf die Fähre in Porto Torres eine voll bepackte 1400er mit Sozia und Schweizer Kennzeichen (vielleicht fühlt sich hier jemand angesprochen?), worauf ich anfing, mich ernsthaft mit dem Bike auseinanderzusetzen. Kurz darauf habe ich die ZZR nach einer Probefahrt sofort gekauft und bin seitdem von ihr überzeugt.
Sie bietet ein vergleichsweise spielerisches Handling, hervorragende Tourentauglichkeit auch für große Fahrer und akzeptable Soziustauglichkeit. Obendrauf gibt es - wenn man ihn haben will - einen extra Schuss Adrenalin, den ein Tourer so nicht vermitteln kann. Als deutlichen Nachteil gegenüber der FJR empfinde ich den trotz Puig Racing Scheibe schlechteren Windschutz.

Meine Motorrad fahrenden Freunde haben den Wechsel nicht großartig kommentiert, einige wollten wissen wie sie sich fährt und ein Doppel-X Fahrer wollte und durfte sie ausprobieren.
Der Rest der Welt hat auf (wahrheitsgemäße) Antworten zu Fragen nach PS und Höchstgeschwindigkeit teilweise mit Verständnislosigkeit reagiert, damit kann ich aber leben.

Gruß, Hans

gianni, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.2.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2013, 19:51
Beitrag #36
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
In den letzten Tagen bin ich, wie das so ist, wenn man ein neues Bike hat, mit der Dicken unterwegs gewesen.
Ich wurde mehrfach (exakt 3 mal) angesprochen, nur positiv.

Heute auf einem Bikertreffen in Stemwede gewesen, verschiedene Reaktionen. Harley Treiber finden die ZZR schon gut, aber den Klang zu leise. Dann waren natürlich welche aus der Fraktion "wir rümpfen über Heizer die Nase" dabei. Die üblichen Kommentare, "wozu braucht man soviel Leistung", "ist ein Kurvenzuparker" usw.
Meine Antwort war einfach: ZZR kann nur 200, darunter nix. Und: Klar Kurvenzuparker, sieh Dir mal meine und Deine Reifen an.

Aber auch Kollegen, welche die Dicke einfach gut finden und schauen und fragen. Da merkt man, die hätten auch gerne so Big Bike, können oder wollen aber aus irgendeinem Grund nicht (Familie, Finanzen). Für mich ok, mit denen spreche ich gerne.

Das die ZZR nichts für undisziplinierte Heizer ist und nach meiner Meinung auch einen schweren, kräftigen und vor allem er"Fahrenen" Piloten haben sollte, dem können wohl alle zustimmen. Ich fahre für mich, nicht für andere. Das Posen überlasse ich denen, die es noch nötig haben (mit 20 war ich auch anders und ich glaube die ZZR hätte mir in dem Alter nicht gut getan.).

Übrigens: wer mal die BMW RR gefahren hat, und die Reaktionsschnelligkeit dieses Bikes erlebt hat, der weiss das es am Markt sicherlich Mopeds gibt, die riskanter zu fahren sind und mehr zum Heizen animieren. Da wird ein Fahrfehler schneller zum Verhängnis.

oldtomcat, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 7.10.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2013, 21:42
Beitrag #37
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Bin weder kräftig noch besonders schwer, habe aber trotzdem einen Heidenspass damit joint

Alles hat seine Vor- und Nachteile!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2013, 07:43
Beitrag #38
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
letzte woche bin ich mal wieder mit kumpels gefahren (850 km deutschland - österreich - italien). Beide fahren 1200GS. Men bester freund hatte dann die Idee mal kisten zu tauschen (die beiden sind die einzigen die ich jemals mit meinem Motorrad fahren lasse). Er war absolut begeistert nach der Autobahn nach Garmisch raus. Ich hingegen war schockiert von der BMW, 120 fühlt sich so an wie 260 auf der zzr. Soviel Wind und verwirbelungen und auch der lenker hat vibrationen übertragen das es nicht mehr schön war. Für ihn war es ein gleiten oder fliegen auf der zzr. Auch meinte er dann wir sollen witer getauscht fahren damit ich auch mal die stärken der BMW in den Bergen erlebe. Naja nach de nächsten Stop haben wir wieder zurück getauscht. Ich verstehe nicht was er mit Kurvenfahigkeit meint. Ich komme mit der zzr schneller und gefühlsmsig auch sicherer um die Kurve. Auch er meinte das er überrascht war wie einfach und tief man die zzr legen kann ud sich auch weiterhin sicher fühlt.

Irgendwie hat ihn das Fahren sehr beeindruckt. Auch die Rückfahrt über die Autobahn war sehr komisch und ich mache mir langsam wirklich gedanken ob er sich nicht auch eine zzr holt.

Kawasaki ZZR 1400 2010, mignight sapphire Metallic
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Dodge Magnum 5,7 Liter Hemi V8, Autogasumbau
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2013, 09:46
Beitrag #39
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(19.05.2012 17:31)HolgerF schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hi,

also, ich stelle einfach einmal eine provokative These in den Raum:

Die Biker, die der ZZR wohlwollend gegenüber stehen, sind in der Minderheit.Pfeif

Habe dies an Biker-Treffpunkten das ein oder andere Mal vernommen; auch die Meinungsäußerungen in verschiedenen Foren sind teilweise, naja, "mit negativen Tendenzen", ohne das man den Eindruck hat, das diese aufgrund persönlicher Erfahrungen zustande gekommen sind.

Wie sind eure Erfahrungen?

Bin mal gespannt.

Holger grüßt.

Moin Holger,
das haste ja was angerichtet mit dieser provokativen These "ungeliebtes Wesen" in einem ZZR Forum klatschen
Du hast Langeweile, stimmts? lachtot
Ich habe schon einige Treffen mitgemacht und keiner sprach von iiih und bäähh wenns um mein Mäuschen ging. Vielleicht mal die Frage, warum so viel PS oder ob die noch handlich ist..
Das sehe ich aber mehr als diskussionswürdige Unterhaltung an.
...und wie hier schon richtig bemerkt wurde: Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid nicht!

@ Schnapadeus: Zitat:
ich denke einfach das die Optik der aktuellen ZZR 1400 nicht wirklich gut ausschaut.
Man läuft am langen Bike vorbei....mhm da ist ja ne ZZR 1400.:-/
Ne Hayabusa ist halt ein Kultbike.
Ich bin zwar Kawa-Fan...aber der ZZR 1400er kann ich nichts abgewinnen.
Sollte bei mir was neues anstehen?
Ich kauf ne Hayabusa.
Ich brauch nicht der schnellste auf 300kmh sein.
Die ZZR 1400 ist ein bissel Mauerblümchen.
Sorry aber meine Meinung.
Mfg Ralf

Kein Sorry! Deine Meinung! ...und basta!
Das soll auch so sein joint

Ich finde einige Sachen von der Haja auch toll. Die Front z.B. gefällt mir schon sehr gut. Das Cockpit hat auch was. Seitlich ok.
Aber der Ar*** ist sowas von Häßlichkopfnuss
Aber das ist meine Meinung.
Ich bin die auch schon gefahren und musste feststellen, das sie das DEUTLICH schlechtere Fahrwerk hat. Die wackelt in den Kurven....ein einziger Eiertanz!
Guckst du hier: ZZR 1400 vs. Hajabusa:

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Beobachte mal das Kurvenverhalten beider Maschinen.

...und das ist meine Meinung ein licht geht auf

LG Dierk

Hier könnte Ihre Werbung stehen!! Geil! QPS-Cowboy
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2013, 11:03
Beitrag #40
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(15.09.2013 09:46)QPS-Cowboy schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(19.05.2012 17:31)HolgerF schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hi,

also, ich stelle einfach einmal eine provokative These in den Raum:

Die Biker, die der ZZR wohlwollend gegenüber stehen, sind in der Minderheit.Pfeif

Habe dies an Biker-Treffpunkten das ein oder andere Mal vernommen; auch die Meinungsäußerungen in verschiedenen Foren sind teilweise, naja, "mit negativen Tendenzen", ohne das man den Eindruck hat, das diese aufgrund persönlicher Erfahrungen zustande gekommen sind.

Wie sind eure Erfahrungen?

Bin mal gespannt.

Holger grüßt.

Moin Holger,
das haste ja was angerichtet mit dieser provokativen These "ungeliebtes Wesen" in einem ZZR Forum klatschen
Du hast Langeweile, stimmts? lachtot
Ich habe schon einige Treffen mitgemacht und keiner sprach von iiih und bäähh wenns um mein Mäuschen ging. Vielleicht mal die Frage, warum so viel PS oder ob die noch handlich ist..
Das sehe ich aber mehr als diskussionswürdige Unterhaltung an.
...und wie hier schon richtig bemerkt wurde: Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid nicht!

@ Schnapadeus: Zitat:
ich denke einfach das die Optik der aktuellen ZZR 1400 nicht wirklich gut ausschaut.
Man läuft am langen Bike vorbei....mhm da ist ja ne ZZR 1400.:-/
Ne Hayabusa ist halt ein Kultbike.
Ich bin zwar Kawa-Fan...aber der ZZR 1400er kann ich nichts abgewinnen.
Sollte bei mir was neues anstehen?
Ich kauf ne Hayabusa.
Ich brauch nicht der schnellste auf 300kmh sein.
Die ZZR 1400 ist ein bissel Mauerblümchen.
Sorry aber meine Meinung.
Mfg Ralf

Kein Sorry! Deine Meinung! ...und basta!
Das soll auch so sein joint

Ich finde einige Sachen von der Haja auch toll. Die Front z.B. gefällt mir schon sehr gut. Das Cockpit hat auch was. Seitlich ok.
Aber der Ar*** ist sowas von Häßlichkopfnuss
Aber das ist meine Meinung.
Ich bin die auch schon gefahren und musste feststellen, das sie das DEUTLICH schlechtere Fahrwerk hat. Die wackelt in den Kurven....ein einziger Eiertanz!
Guckst du hier: ZZR 1400 vs. Hajabusa:

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Beobachte mal das Kurvenverhalten beider Maschinen.

...und das ist meine Meinung ein licht geht auf

LG Dierk

Da ist er wieder...der alte Disput der Marken....leut`s...es gibt heute kein schlechtes Motorrad mehr, es gibt nur unterschiedliche Geschmäcker und Meinungen.....

Parnas1, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 10.4.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2013, 11:29
Beitrag #41
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Hallo Heinz,

danke für deinen Hinweis.

Ich gebe es zu, ich schlafe in Kawaski-Bettwäsche, esse nur Reis, keine Semmelknödel daumen runter...

Hab's glaube ich schon mal gepostet, nevertheless...:

Haya: Wollte ich Probe fahren, 2006, gab's kein Vorführer; ists halt ne Kawa geworden (ABS-Argument etc.); bin in Folge doch einiges mit Hayas unterwegs gewesen; ich denke, es hat wunderbar geklappt, eine schöne Zeit. Da waren Hondas dabei, BMWs usw.

Und in meinem Leben "vor Kawa": Waren auch andere Marken dabei...

Von daher: Viele gute Bikes, ich wünsche jedem eine gute Harmonie zwischen sich und seinem Bock. Nicht mehr und nicht weniger...

Gruß
Holger.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauDidierm42
15.09.2013, 12:47
Beitrag #42
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
Mam sollte nicht ausser acht lassen wann die Hayabusa entwickelt wurde!
Zu dieser Zeit hat Kawasaki noch mit Legosteinen gespielt.
Frag mal rum unter den vielen Nichtbikern......ob jemand ne Hayabusa kennt?
Soviel Ja als Antwort wirst die nie erhalten wenn du nach ZZR 1400 fragst!
Solch ein Kultstatus wird ne ZZR1400 nie erreichen.
Zu unspektakulär ist die Kawa.
Es geht nicht um PS-Zahl oder Fahrverhalten!
Man könnte von ein Mythos bei der Hayabusa sprechen:-)
Die ZZR 1400 wäre auch optisch nicht mein Fall!
Hier Berlin auf der Spinnerbrücke siehst mal. 1-2 ZZR 1400....,im Gegenzug oft 8-10 Hayabusas. Die ZZR 1400 ist nach wie vor ein Underdog.
Also nicht wundern das die ZZR 1400 so verkannt wird.
Sicherlich ist die ZZR 1400 eines der besten Sporttourer..aber das macht noch lange kein Kultbike draus.
In diesem Sinne
mfg Ralf[/align]

Schnapadäus, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.10.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauDidierm42
15.09.2013, 12:54
Beitrag #43
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(15.09.2013 12:47)Schnapadäus schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Mam sollte nicht ausser acht lassen wann die Hayabusa entwickelt wurde!
Zu dieser Zeit hat Kawasaki noch mit Legosteinen gespielt.
Frag mal rum unter den vielen Nichtbikern......ob jemand ne Hayabusa kennt?
Soviel Ja als Antwort wirst die nie erhalten wenn du nach ZZR 1400 fragst!
Solch ein Kultstatus wird ne ZZR1400 nie erreichen.
Zu unspektakulär ist die Kawa.
Es geht nicht um PS-Zahl oder Fahrverhalten!
Man könnte von ein Mythos bei der Hayabusa sprechen:-)
Die ZZR 1400 wäre auch optisch nicht mein Fall!
Hier Berlin auf der Spinnerbrücke siehst mal. 1-2 ZZR 1400....,im Gegenzug oft 8-10 Hayabusas. Die ZZR 1400 ist nach wie vor ein Underdog.
Also nicht wundern das die ZZR 1400 so verkannt wird.
Sicherlich ist die ZZR 1400 eines der besten Sporttourer..aber das macht noch lange kein Kultbike draus.
In diesem Sinne
mfg Ralf[/align]

....du willst Kult.......nimm eine Harley ......und schraub...und schraub...und schraubPfeif

ich habe das Teil weil ich "Kawa" bin!.........Haya ist mir egal!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2013, 13:08
Beitrag #44
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(15.09.2013 12:47)Schnapadäus schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Mam sollte nicht ausser acht lassen wann die Hayabusa entwickelt wurde!
Zu dieser Zeit hat Kawasaki noch mit Legosteinen gespielt.
Frag mal rum unter den vielen Nichtbikern......ob jemand ne Hayabusa kennt?
Soviel Ja als Antwort wirst die nie erhalten wenn du nach ZZR 1400 fragst!
Solch ein Kultstatus wird ne ZZR1400 nie erreichen.
Zu unspektakulär ist die Kawa.
Es geht nicht um PS-Zahl oder Fahrverhalten!
Man könnte von ein Mythos bei der Hayabusa sprechen:-)
Die ZZR 1400 wäre auch optisch nicht mein Fall!
Hier Berlin auf der Spinnerbrücke siehst mal. 1-2 ZZR 1400....,im Gegenzug oft 8-10 Hayabusas. Die ZZR 1400 ist nach wie vor ein Underdog.
Also nicht wundern das die ZZR 1400 so verkannt wird.
Sicherlich ist die ZZR 1400 eines der besten Sporttourer..aber das macht noch lange kein Kultbike draus.
In diesem Sinne
mfg Ralf[/align]

"Spinnerbrücke" sagt schon alles ! LOL LOL LOL.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2013, 13:58
Beitrag #45
RE: ZZR 1400 - das ungeliebte Wesen...
(15.09.2013 12:47)Schnapadäus schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Frag mal rum unter den vielen Nichtbikern......ob jemand ne Hayabusa kennt?
Soviel Ja als Antwort wirst die nie erhalten wenn du nach ZZR 1400 fragst!
mfg Ralf[/align]

Ja, dank RTL und Toni Mang... Diablo

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |