Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZZR1100 vs ZZR1400
26.07.2017, 15:38
Beitrag #16
RE: ZZR1100 vs ZZR1400
Kann blacky nur zustimmen, wollte erst auch gel, hab mich dann aber beim sattler noch bissel beraten lassen,
Er meinte auch ich soll mal genau drauf achten, wo es an fängt zu drücken, und nun hab ich ein umgearbeitete sitzbank, wo an den seiten die “ecken“ im schamstoff runder gemacht wurden, und oben drauf mit weichem schaum eine dünne schicht aufgepolstert, und sozius teil auch optimiert, und neuer antirutsch bezug, alles kostete gerade mal 150€.
Hab das jetzt die 2. Saison, und passt super.

Martin85, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 27.5.15.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauambxx
26.07.2017, 20:06
Beitrag #17
RE: ZZR1100 vs ZZR1400
Danke für die Tipps. Ich werde mal testen, ob ich herausfinden kann, wo das Problem beginnt. Achso. Fahre praktisch immer mit Kombi. Musste ja erst eine neue kaufen weil die alte nach fast 20 Jahren mit einem mal geschrumpft ist. Soll bei Leder ja vorkommen. Pfeif

ambxx, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.07.2017, 18:43
Beitrag #18
RE: ZZR1100 vs ZZR1400
lachtot

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.07.2017, 09:59
Beitrag #19
RE: ZZR1100 vs ZZR1400
Auch von mir Glückwunsch zur Neueren KAWASAKI.
Wie schaut es bei Landstraßenfahrten mit den Handgelenken und Nacken aus?
Frage , da ich diese nicht probegefahren bin .
Grund braucht man soviel Motorrad ?

mzmann, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 19.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.07.2017, 10:28
Beitrag #20
RE: ZZR1100 vs ZZR1400
Das dürfte keine Frage sein, ob 1100er oder 1400er ZZR. In puncto Nacken und Handgelenke macht das keinen Unterschied. Und wenn? ...dann gibt es Riser, SBL.
Beide Modelle sind Sporttourer, keine Tourersport...

Die Frage nach "so viel" kann jeder nur für sich selbst beantworten - kann man für einen anderen nicht, schließlich hat jeder eigene Vorstellungen und Ansprüche an ein Motorrad.

Ebenso hängt es auch davon ab, was gefällt, ob man gerne schraubt, alte Klassiker liebt, wie, wo und wie weit man unterwegs ist, ... .
Telegabel oder USD so wie starke Bremsen sind für mich schon lange keine Fragen mehr. Baut man ältere auf knackiges Fahrwerk, Bremse und höhere Agilität um, steht man schnell am Scheidepunkt einer Wirtschaftlichkeit.
Viel Soziabetrieb? - Super zu fahren, allein wie zu zweit mit Öhlins oder Wilbers kein Unterschied (mit hydr. Federspannung).

Tipp: Fahr sie bei Gelegenheit und entscheide selbst. ...und dann fährst Du bei Gelegenheit noch die "offene" Version.

blacky, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 15.7.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.07.2017, 18:16
Beitrag #21
RE: ZZR1100 vs ZZR1400
Die frage nach “so viel“ hab ich auch oft genug bekommen...
Ich sage dann immer, das ich eigentlich ne z750 wollte, aber da gab's nichts vernünftiges in meiner preisklasse.
Und jetzt bin ich froh mit der wahl.
Die geht so ab, das brauch ich ab und zu mal.
Und an sonsten ist die überlegenheit des “großen“ motors einfach herrlich. Im ort im 5. Und am ausgangsschild ruck zuck auf 100 ohne runter zu schalten. Das fährt sich so gediegen. Und immer mit der option doch mal im 2. Oder 3. Den ort als rakete zu verlassen.

Martin85, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 27.5.15.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.08.2017, 22:14
Beitrag #22
RE: ZZR1100 vs ZZR1400
(31.07.2017 09:59)mzmann schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Auch von mir Glückwunsch zur Neueren KAWASAKI.
Wie schaut es bei Landstraßenfahrten mit den Handgelenken und Nacken aus?
Frage , da ich diese nicht probegefahren bin .
Grund braucht man soviel Motorrad ?

Hallo,

ist wie bei der 1100er. Nacken spüre ich gar nicht. Handgelenke schon, wenn ich nicht auf vernünftigen Knieschluss achte. Das Gewicht sollte nicht auf den Händen liegen. Motorrad hält auch zusammen, wenn man die Lenkerenden nicht fest hält als wenn es kein Morgen gibt.

Ist glaube ich eine reine Übungssache, die mir auch nicht immer gelingt. Merke ich aber nur bei langsamer Fahrt, z.B. in Ortschaften. Richtige Schmerzen habe ich aber bei Weitem nicht gehabt, auch nicht nach 340 KM. Bequemer ginge es schon mit SB Lenker.

ambxx, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 23.4.16.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |