Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
27.10.2015, 09:00
Beitrag #1
ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Moin Fachleute,
habe am WE meine ZZR 1100 nach 1 Woche Standzeit im Freien versucht zu Starten. Sprang mit Choke sofort beim Schlüssel zeigen an. Sobald ich etwas Gas gab, ging sie sofort aus. Habe sie warm laufen lassen - gleiches Ergebnis. Dreht mit Choke locker auf 4000 Touren und sobald man den Gasgriff nur 1 mm bewegt sofort aus.
Dachte an Spritmangel und hab 5 ltr. nachgetankt; gleicher Effekt. Maschine springt soffort an, läuft aber nicht mit Drehung am Gasgriff. Moped lief bis dahin ohne Probleme.
Was könnte das sein??irreirreirre

Sio, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.6.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.10.2015, 09:11
Beitrag #2
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Moin,
dass kenn ich nur, wenn ich den Bezinhahn vergessen habe zu öffnen.

Gruß
Michael

iceman, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 17.9.13.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.10.2015, 11:31
Beitrag #3
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Benzinhahn ist immer auf. Da komm ich gar nicht dran ohne Verkleidung abzuschrauben

Sio, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.6.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.10.2015, 17:20
Beitrag #4
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Wasser oder Dreck im Vergaser? Die Düsen saugen tiefer in der Kammer an als das Choke-System.
Schlauch auf den Ablaßnippel, Schraube auf und die Brühe in ein Glas fließen lassen.
Benzinpumpe ist auch möglich, aber selten. Der Unterdruck im System ist bei geschlossenen Drosselklappen und gezogenem Choke relativ hoch und reicht meist, um selbständig Sprit durch die Pumpe zu ziehen. Öffnen der Drosselklappen läßt ihn zusammenbrechen -> kein Sprit -> Motor aus.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauirbiter
03.11.2015, 04:40
Beitrag #5
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Kommt mir sehr bekannt vor.
Bei meiner Dicken waren Rostkrümel in der Schwimmerkammer die Ursache.
Filter und Pumpe ebenfalls befallen.
Ursache: im Tank kam der Rostgammel wieder unter der Tankversieglung empor. Sprich der Rost sprengte die Versieglung ab.
Abhilfe: Rostfreier Tank, neuer Filter...Versager und Benzinpumpe gereinigt.
Mopped läuft wieder wie einst im Mai.
Mfg Ralf

Schnapadäus, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.10.11.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2016, 13:59
Beitrag #6
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Endlich mal Zeit gefunden nach dem Fehler zu schaun.
Gestern einige ergebnislose Startversuche gemacht. Mit Startpilot ein paar Husterer,
ohne nüschte.
Gegen ev. Spritmangel im Tank noch schnell 5 ltr. nachgefüllt - gleiches Ergebnis.
Ev. Benzinpumpe? Also Verkleidung wech und erste Überraschung, Tank hat keinen Benzinhahn. Unter großem Gesappere Benzinschlauch abgezogen und anderen aufgesteckt und Tank wieder in Kanister auslaufen lassen.
Schlauch Benzinpumpe zum Vergaser abgezogen und Anlasser betätigt. Was da
raus kommt sieht nicht wie Sprit aus.
Vergaser abgebaut, Schwimmerkammerdeckel geöffnet und was sehen meine müden Augen, auch kein Sprit sondern eher eine undeffinierbare Brühe.
Alles gesäubert, provisorisch zusammengesteckt und nach einigen Startversuchen das
gewohnte kraftvolle brummeln des Motors.
Sagt mal: kann es in den Tank regnen???

           

Sio, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.6.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2016, 15:56
Beitrag #7
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Kondenswasser im Lufi-Kasten?

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2016, 06:45
Beitrag #8
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
und wie käme das in die Schwimmerkammer??

Sio, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 11.6.12.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2016, 10:11
Beitrag #9
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Da deine Drosselklappen ja schon nass zu sein scheinen, wäre für mich der Weg über den Ansaugtrakt der wahrscheinlichere... Wenn du eine sinnvollere Idee hast - ich lerne gerne dazu raucher
Gruß

PS
Bei der Menge Wasser auf den Klappen könnte es doch einfach an der Düsennadel herunterlaufen...?

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2016, 17:01
Beitrag #10
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Hi Andi,

Das Wasser im Luftfilterkasten würde doch direkt über den Schlauch auf der linken Seite in den kleinen Auffangbehälter laufen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2016, 18:56
Beitrag #11
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Wenn der Schlauch doch aber verstopft ist...? klatschen Irgendwie muss das Wasser ja in solchen Mengen an die Drosselklappen geraten sein?!

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2016, 19:27
Beitrag #12
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Wasser hat doch eine höhere Dichte als Benzin. Wenn du dann Kondenswasser im Tank hast setzt sich das unten ab und wird irgendwann angesaugt. Soweit meine Theorie wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2016, 23:18
Beitrag #13
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Hatte ich doch das richtige Näschen Pfeif

Sigi, ist das schlimmer, wenn Du draußen parkst, so im Regen? Dann solltest Du mal die Tankdeckeldichtung und den Regenablauf prüfen. Das erklärt aber nicht die Tropfen auf den Drosselklappen, die sind ja auf der Motor-, nicht der Luftfilterseite - oder sind das die Überreste der gescheiterten Startversuche? (btw., Andi kennt sich mit Hafenwasser besser aus als mit Regenwasser fliehen)

Ich habe mal bei einer ZX10 von einem Kumpel das Problem gehabt, daß nach jeder verregneten Nacht das Ding nicht anspringen wollte, weil Wasser im Vergaser war. Wir haben uns einen Wolf gesucht, bis wir gemerkt haben, daß das Ablaufrohr im Tank durch war. Anstatt den wegzuwerfen hat der Vorbesitzer den Ablauf unter der Sitzbank zugelötet und den Schlauch wieder draufgesteckt. motz

Nebenbei zieht der Alkoholanteil in der Plörre, die uns heute als Benzin verkauft wird, Wasser - und diese Mischung setzt sich unten im Tank und den Vergasern ab. Da kann 0,5 bis 1 Liter Isopropanol auf 20 Liter Sprit helfen, das erstmal loszuwerden - aber den Tank zügig leerfahren, irgendwann entmischt sich das auch wieder.
Zur Vorbeugung vor längeren Standzeiten empfiehlt sich ein Stabilisator, z.B. von Liqui Moly oder Bactofin.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Und Überraschung: E10 ist nicht so schlimm wie E5: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_rotBeeJay
28.01.2018, 17:13
Beitrag #14
RE: ZZR1100C läuft nur noch mit Choke
Moin ... gibt es da noch eine andere Möglichkeit? Ich habe genau das gleiche Problem, allerdings habe ich alles gereinigt was ging.
Beim öffnen der Drosselklappen kommt etwas Sprit aus den Düsen wie es sein soll. Trotzdem läuft der Motor nur unter Anwendung mit Choke. Möglich das dass Gas/Luftgemisch nicht stimmt. Ich bin echt ratlos. Vergaser und Düsen sind gereinigt und trotzdem keine Besserung irre

AndyBS, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 28.1.18.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zzr1100c mit z1000 4 Rohr Anlage cnaklaus 1 320 08.06.2017 15:29
Letzter Beitrag: roBear
  Tipp wenn Tankreserve u Öldruckanzeige der ZZR1100C nicht funktioniert hoc777 7 2.877 11.08.2015 07:18
Letzter Beitrag: buddyk1
  Choke einstellbar ? Jörg SF1 3 1.021 30.11.2013 19:06
Letzter Beitrag: R009ZPG
  zzr1100c und zzr1100d kurbelwelle zrx holland 0 786 19.08.2012 14:28
Letzter Beitrag: zrx holland
  ZZR1100C kaufen oder nicht? Michl1234 7 2.209 12.01.2012 09:31
Letzter Beitrag: Raucherlucky



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Cookie-Einstellungen | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |