Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZZR1400PS in: MOTORRAD (Nr. 13) vom 10.06.2016
25.10.2018, 17:42
Beitrag #16
RE: ZZR1400PS in: MOTORRAD (Nr. 13) vom 10.06.2016
2 daumen hoch
Hartmut, oder Du hattest die Kilometer so schnell zusammen, dass sie gar keine Zeit hatte Defekte aufzubauen. hüpfend lachen

Gruß, Rigo

registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.10.2018, 08:14
Beitrag #17
RE: ZZR1400PS in: MOTORRAD (Nr. 13) vom 10.06.2016
(25.10.2018 17:42)blacky schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.2 daumen hoch
Hartmut, oder Du hattest die Kilometer so schnell zusammen, dass sie gar keine Zeit hatte Defekte aufzubauen. hüpfend lachen

Gruß, Rigo

Das ist auch ein Supermotorrad.Bei 42000Km Bremsscheiben
Neuer Kettensatz Bremsbeläge halten etwa 18000 Km.An der Neuen
kommen noch Schwarze Blinker Fußrasten Hinterradabdeckung Naviehalter
ran.Und dann kann es wieder losgehen.Im Jahr fahre ich etwa so
30-35000 Km.

Gruß aus Zell a.Ha.

Hartmut

Hartmut, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 9.11.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.10.2018, 11:10
Beitrag #18
RE: ZZR1400PS in: MOTORRAD (Nr. 13) vom 10.06.2016
Ist sie.

30-35 Tkm ist schon eine ordentliche Leistung, da darf man sicherlich von sich sagen Motorradfahrer zu sein.
Solche Distanzen wären hier dann als Halbjahresleistung zu sehen - Frost, Nässe, Schnee und selbst bei schneefrei sonnigen Wintertagen zu viel Salz auf den Straßen. (AKtuell liegt seit gestern Schnee und es schneit weiter, auch wenn das in ein paar Tagen wieder Geschichte ist.)

Kettenkit bei mir knapp 30 Tkm, über die Bremsbeläge darf ich fast gar nicht reden, hatte ich so auch noch nie - hier in den Bergen bei häufigem Sozia-Betrieb.
Bei mir hält kein Sportreifen 4 Tkm, eher deutlich weniger, die Originalbremsbeläge haben dafür knapp 37 Tkm runter und schaffen noch locker mehr. Nach dem ersten Wechsel wird das aber erfahrungsgemäß nie wieder zu erreichen sein.

Dann viel Spaß weiterhin mit den ZZR's.

Gruß, Rigo

registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2019, 22:02
Beitrag #19
RE: ZZR1400PS in: MOTORRAD (Nr. 13) vom 10.06.2016
Hallo zusammen, ich bin zwar neu hier - lese aber seit einiger Zeit etwas mit in diesem Forum.
Auch ich gebe nur sehr sehr bedingt etwas auf die Zeilen der "Tester".
So ergab es sich dass ich über nun 47 Jahre sehr sehr unterschiedliche, ja wiedersprüchliche Motorräder mein Eigen nennen durfte und manche noch immer nennen darf (MARS, JAWA 350, NORTON COMMANDO, DUCATI SS 900, TRIUMPH 250, TRIUMPH 750, HAYABUSA, DUCATI ST4S, GUZZI STELVIO, MV 1078 RR, HONDA SP2).
Und nun eine ZZR1400. Kawasaki hatte mich bisher einfach nicht angesprochen, da war nichts, was mich innere Unruhe brachte.
Die ZZR in schwarz-metallic mit dezentem Rot und BODIS Petatec. Ich erlebte eine innere Unruhe die mir lästig war. Ich konnte nicht mehr schlafen und benötigte einige Zeit, zu erkennen dass ich eine Zeit durchmachen, wie damals, als kleiner Junge, der auf den Frühling wartete bis er endlich barfuß laufen durfte.
Eine Unruhe, für die kluge Tester ebenso sekundär sind wie die Pseudovernuft des Mainstreams.
Unsere Leidenschaft ist LEIDENSCHAFT - einfach wunderbar!
Grüße HP

haos93, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 16.3.19.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauSpikeZZR
14.05.2019, 07:25
Beitrag #20
RE: ZZR1400PS in: MOTORRAD (Nr. 13) vom 10.06.2016
Hans Peter, wie lyrisch klatschen

und doch so trefflich beschrieben 2 daumen hoch

Einmal Kawa - immer Kawa - ich muss es wissen Hayabusa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste