Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
welches öl
04.03.2014, 10:31
Beitrag #1
Rolleyes welches öl
moin!

mal ne frage (is hier bestimmt schon mal diskutiert worden, aber unauffindbar!): welches öl habt ihr in euren mopeds. in meiner rx bin ichimmer helix gefahren, aber die zzr hab ich erst n paar tage + ich hab keine info vom vor-besitzer .....


ich wünsch euch was!

mein moped schnurrt wie n kätzchen ..... säbelzahntiger oder sowas wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2014, 12:05
Beitrag #2
AW: RE: welches öl
(04.03.2014 10:31)urmeldaehn schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.moin!

mal ne frage (is hier bestimmt schon mal diskutiert worden, aber unauffindbar!): welches öl habt ihr in euren mopeds. in meiner rx bin ichimmer helix gefahren, aber die zzr hab ich erst n paar tage + ich hab keine info vom vor-besitzer .....


ich wünsch euch was!

Ganz normales mineralisches 10w40, keinesfalls teil/vollsytentisches Öl!

Sonst ist die Kupplung hin!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2014, 12:12
Beitrag #3
RE: welches öl
2 daumen hoch genau.

Habe Castrol 10w40 im Angebot von Tante Luise im letzten Jahr erworben.

Blöd ist nur, dass die nur 4 Liter Gebinde haben und unser Baby doch etwas mehr bekommt (4,4 Liter), wenn Du einen Öl-Wechsel inkl. Filter machst - wovon ich jetzt mal ausgehe wink und grin

Grüße

André (andi-DU)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2014, 15:39
Beitrag #4
RE: welches öl
Ihr habt schon gesehen, dass Er eine ZZR 1400 fährt?
Die 1400`er kann Vollsynthetik ab.

Ich fahre einen Rasenmäher, keine Orgel, oder Kleinwagen und auch kein Motorrad aus Akashi!Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2014, 15:45
Beitrag #5
RE: welches öl
nach meiner erfahrung is das mit dem öl fast ne glaubensfrage, aber bevor ich das moped schrotte (ich hab schon verschlammte [kein schreib-fehler] motoren gesehenirre), hätte ich gern mal nen überblick wer was fährt.
ich fahre ja meist Pfeif gemütlich (50m nach der ampel is der 6. drin), aber wenn mich jemand ärgert ..... also: wer gibt seiner kleinen auch gern mal freie bahn?

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

ups, hatte ich glatt vergessen: das mit der kupplung + synthetik-öl soll nur problematisch sein (sagte mir mal jemand aus der mineralöl-ecke), wenn man auto-öl nimmt, weil das andere additive enthält + in autos naß-kupplungen recht selten sindlachtot

mein moped schnurrt wie n kätzchen ..... säbelzahntiger oder sowas wink und grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2014, 15:50
Beitrag #6
RE: welches öl
Viele fahren wirklich mineralisches Öl und kein Synthetik, aber wenn die Kupplung es mitmacht würde ich bei der Leistung und den Drehzahlmöglichkeiten Vollsynth fahren. Wie gesagt ich.

Ich fahre einen Rasenmäher, keine Orgel, oder Kleinwagen und auch kein Motorrad aus Akashi!Pfeif
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2014, 16:05
Beitrag #7
RE: welches öl
(04.03.2014 15:39)pini schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ihr habt schon gesehen, dass Er eine ZZR 1400 fährt?
Die 1400`er kann Vollsynthetik ab.

Ja, fahren ja auch die 1400er wink und grin

Die Frage nach dem Glauben ob Mineralisch oder Synth hatte mich schon bei der 1200er beschäftigt - auch hier gab es eine Biker, der hier Synth eingefüllt haben und nach eigenen Aussagen keine Probleme mit der Kupplung hatten.

Wie auch immer - ich habe geschrieben, was ich in meiner 1400er 2008er fahre Weiser Mann

Nun könnte man die Frage auch noch erweitern mit: "Wie oft, wann und mit wie viel KM macht Ihr einen Ölwechsel?"

Meine Antwort auf diese Frage würde lauten:

Grundsätzlich 1x im Jahr, zu Beginn der Saison, nach ca. 3-5.000 KM - mehr fahre ich leider nicht... Victory

Grüße

André (andi-DU)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2014, 09:48
Beitrag #8
RE: welches öl
(04.03.2014 15:39)pini schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ihr habt schon gesehen, dass Er eine ZZR 1400 fährt?
Die 1400`er kann Vollsynthetik ab.

Hallo Patrick,

Ja habe ich gesehen.

Ich habe sogar extra im WHB nachgeschaut, dort steht:
API SG, SH, SJ , SL oder SM mit JASO
MA
SAE 10W-40


Ich habe mich von der Abkürzung "MA" täuschen lassen.

Ich dachte das steht für "Mineralisch".

Ist aber leider falsch, es steht wohl für Öle mit hohem Reibwert für Ölbadkupplungen...


LG, Harry
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2014, 10:10
Beitrag #9
RE: welches öl
Fahre vollsynthetik Öl von Castrol in der 14er. Funzt einwandfrei, nur Auto Öl macht Probleme da es sog. Friction Modifier (Reibwertminderer) enthält.

Lemmy, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 28.5.11.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2014, 10:54
Beitrag #10
RE: welches öl
Moin,

wer es noch nicht weiß kleiner Tip von mir. Beim Ölscheich bekommt man 1 Liter Öl gratis geschenkt wenn man 4 Liter bestellt und eine ADAC Mitgliedschaft aufweisen kann.... 2 daumen hoch

Habe dort immer gutes Fuchsöl bestellt und war immer zufrieden!

Hier der Link!

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

LGraucher

Andre, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 28.2.14.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Folgende User haben sich bei Dir bedankt: helm_blauandi-du
05.03.2014, 11:14
Beitrag #11
RE: welches öl
Hallo Namensvetter wink und grin

Danke für den Tipp. Ich hatte mich beim letzten Einkauf erst mal eingedeckt... muss nur noch um einen Ölfilter kümmern...

Grüße

André (andi-DU)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2014, 09:51
Beitrag #12
RE: welches öl
(05.03.2014 09:48)ZZR-Harry schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
(04.03.2014 15:39)pini schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Ihr habt schon gesehen, dass Er eine ZZR 1400 fährt?
Die 1400`er kann Vollsynthetik ab.

Hallo Patrick,

Ja habe ich gesehen.

Ich habe sogar extra im WHB nachgeschaut, dort steht:
API SG, SH, SJ , SL oder SM mit JASO
MA
SAE 10W-40


Ich habe mich von der Abkürzung "MA" täuschen lassen.

Ich dachte das steht für "Mineralisch".

Ist aber leider falsch, es steht wohl für Öle mit hohem Reibwert für Ölbadkupplungen...


LG, Harry

Ja was ist denn jetzt eigentlich drinn?
Voll- Teil oder Mineralisch ?
Hatte neulich meinen KD hab aber nicht nachgefragt was für Öl eingefüllt wurde .. auf der Rechnung steht nur 10 W 14 ....

Grüsse aus Franken
Horst
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2014, 14:37
Beitrag #13
RE: welches öl
Im Prinzip isses egal ob mineralisch, teilsynthetisch oder synthetisch, es muß den, von ZZR-Harry gelisteten Spezifikationen entsprechen. 2 daumen hoch

Das bedeutet einfach ausgedrückt, wie zuvor schon beschrieben, es ist ein quasi "kombiniertes Öl" (schmiert Motor und Getriebe, anders als beim Auto), welches auf Nasskuplungen (nahezu nur beim Motorrad vorhanden) ausgelegt ist.

(gibt aber auch Trockenkupplungen bei Motorrädern, zB. kann man ne Ducati von Nass- auf Trockenkupplung umbauen)

Ich elender Ölpharisäer hol mir den edlen "Stoff" anner ortsansässigen Tanke für üppige 7,20 Euronen/L, noch nie Probleme damit gehabt. Und ich schone meine Omma Suzi beileibe nicht ! raucherWeiser Mann

EAT THE RICH !

Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2014, 17:55
Beitrag #14
RE: welches öl
Au weia,

schon wieder ein Glaubensfragethema. Schon hundert mal beantwortet.

Auch vollsynthetisches Öl wird auf Mineralölbasis hergestellt. Es ist nicht das Öl, es sind die Additive.

Gruss,
Heinrich

Z- Heinrich, registrierter Benutzer von Forum der ZX-ZZR-IG-Nord seit 27.11.09.
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.06.2015, 23:18
Beitrag #15
RE: welches öl
Castro Power 1 Racing
10W 50 mit API SL und JASO MA2 Spezifikation.

Sehr gutes Öl.


Mal was zum nachlesen..... Gut beschrieben. Über Spezifikationen
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Nur die Besten sterben jung......joint
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welches Motoröl für ZZR1400 Rako12 1 2.737 26.06.2011 10:38
Letzter Beitrag: Lemmy



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |