Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
zzr 1100 1992
21.04.2017, 20:05
Beitrag #1
zzr 1100 1992
Hallo,

ich bin neu hier, komme aus Kassel und 52 J alt, und habe gleich eine Frage, ich hole morgen eine 92er 1100, der Vorbesitzer sagt die ZKD sei defekt, ich habe mir gedacht bevor ich das Bike mitnehmen x die Kompression zumessen.
Welchen Schwierigkeitsgrad hat die Arbeit, geht der Kopf gut runter oder wird es eng?
Repanleitung ist dabei, da stehen nehme ich an auch die Angaben zu den Steuerzeit drin, ich wollte aber vorher hier x fragen.

Wie die Arbeit so im groben von statten geht?

Ic habe gehört das diese Maschinen ganz gerne mal Probs mit den Ventilen bekommen stimmt dass?

Gruß Harry

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

(21.04.2017 20:05)harryholxdenwagen schrieb: Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.Hallo,

ich bin neu hier, komme aus Kassel und bin 52 J alt, und habe gleich eine Frage, ich hole morgen eine 92er zzr 1100, der Vorbesitzer sagt die ZKD sei defekt, ich habe mir gedacht bevor ich das Bike mitnehmen x die Kompression zu messen, und falls die Werte ganz schlecht sind das Krad dann stehen zulasse.
Welchen Schwierigkeitsgrad hat die Arbeit, geht der Kopf gut runter oder wird es eng?
Ein Repanleitung ist dabei, da stehen nehme ich an auch die Angaben zu den Steuerzeit drin.

Ich wollte aber vorher hier x fragen,

wie die Arbeit so im groben von statten geht?

Ic habe gehört das diese Maschinen ganz gerne mal Probs mit den Ventilen bekommen stimmt dass?

Gruß Harry

harryholxdenwagen, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2017, 23:20
Beitrag #2
RE: zzr 1100 1992
Hallo Harry,

ist nicht besonders schwierig, es sind aber ein paar Dinge zu beachten, z.B. die Reihenfolge, wie die Schrauben gelöst und angezogen werden müssen - da sind M6 von unten in den Kopf geschraubt, eine oben links, eine unten links und eine unter dem Zündungsdeckel links, die müssen als erste los und zuletzt wieder fest.
Beim Einbau muß der linke Nockenwellenlagerdeckel samt Schrauben auf den Kopf gesetzt werden, bevor er eingebaut wird. Versuchst Du das nachher, gehen die Schrauben nicht mehr am Rahmen vorbei.
Das WHB für die C besteht aus zwei Teilen: Dem Grundhandbuch für die ZX10 und einer Erweiterung für die ZZR 1100C.

Wie kommt der Verkäufer darauf, daß die ZKD defekt ist? Wasser im Öl oder keine Kompression? Dann können auch die Ventile hin sein...

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 06:48
Beitrag #3
RE: zzr 1100 1992
Hallo, erst x vielen dank für die schnelle Info !

Das mit der Zylinderkopfdichtung sehe ich genauso, ich tippe eher auf einen konstruktionsbedingten Nockewellenschaden, das schließe ich aus dem was ich bisher in Erfahrung bringen konnte.

Das sehe ich alles natürlich erst wenn der Kopf unten ist, was machen holen oder stehen lassen?

Gruß Harry

harryholxdenwagen, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 07:00
Beitrag #4
RE: zzr 1100 1992
Nockenwellenschaden ist nicht zu überhören. Gelängte Ventile hört man nicht, aber die Kompression geht gegen 0 und dann springt die Fuhre nicht an.
Ich würde mir die Maschine ansehen, nach Möglichkeit unter den Ventildeckel schauen und das Ventilspiel messen.
Wenn sie ansonsten TOP ist eventuell mitnehmen - ein guter Tauschmotor kostet beim Teilehandel ca. 400 bis 600 Euro. Bei Unfallschäden, Neulackierung usw. würde ich persönlich dann die Finger davon lassen.
Ist halt eine Preisfrage.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 07:02
Beitrag #5
RE: zzr 1100 1992
was hälst du von einer kompressionsmessung vorort, kerzen raus und überbrückt?

harryholxdenwagen, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 07:23
Beitrag #6
RE: zzr 1100 1992
Ist auch nicht verkehrt, hattest Du ja auch schon geschrieben. Nutzbarer Bereich ist 8 bis 11 bar, nicht mehr als 1 bar Unterschied zwischen den Zylindern.
Wenn der Vorbesitzer nur wegen Wasser im Öl (oder umgekehrt) auf eine defekte ZKD tippt, dann ist oft nur die Gleitringdichtung der Wasserpumpe hin. Gibts zwar einzeln, ist aber eine Saumaloche. Das macht sich oft dadurch bemerkbar, daß aus einer Bohrung unten im Wapu-Gehäuse Wasser oder Öl austritt. Verkleidungskiel ab, die Wapu sitzt unten links, die Bohrung ist genau von unten hinter dem Pumpenteil, also in der Nähe des Motorblocks.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 07:33
Beitrag #7
RE: zzr 1100 1992
ja hattes du schon geschrieben, ich habe mir schonmal eine zzr1100 angesehen und auch gefahren da war Nockenwellenschaden als leichtes Nageln zuhöhren, und dass geht dann ins Geld.

Mal sehen wie es läuft ich denke beides zu machen ist am sichersten also kompi messen und auch mal den Ventildeckel runter nehmen, und dann prüfen ob sich da sowas wie pitting zeigt.

Welcher Zylinder ist denn vom pittig betroffen?

harryholxdenwagen, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 07:39
Beitrag #8
RE: zzr 1100 1992
Kommt drauf an, wo die Ölversorgung mangelhaft oder das Ventilspiel viel zu groß war. Meist die Auslaßnockenwelle.

Weiser Mann HipHop klingt am besten, wenn man stattdessen Metal hört Weiser Mann

. .Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.. .
. . Baden allein genügt nicht - man muß auch mal das Wasser wechseln . .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 08:23
Beitrag #9
RE: zzr 1100 1992
ich habe mir jetz x ein bild von einem 1100er kopf angesehen das ist ja noch die alte ausführüng mit kipphebel, wo fehlt denn das öl genau zwischen kipphebeln und nockenwell, also die schmierung auf der welle da wo die kipphebel sitzen?

ist es dass?

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

oh sorry die nockenwelle läuft ja auch noch oben drüber, erst richtig gucken und dann schreiben!!

harryholxdenwagen, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 09:08
Beitrag #10
RE: zzr 1100 1992
Moin und willkommen im Forum!

Bei dem Aufwand den du zu betreiben gedenkst, vermisse ich das aus meiner Sicht Wichtigste: Ist eine Probefahrt möglich oder Aufgrund des mutmaßlichen ZKD-Schadens nicht? Somit wäre es dir auch nicht möglich, den 2. Gang zu testen, welcher gerne mal so ausgelutscht ist, dass er am Ende nicht mehr zu gebrauchen ist.
Dann würde ich auch noch einen Blick unter den Kupplungsdeckel werfen und schauen, ob die Kupplungsdruckplatte Rattermarken hat oder vielleicht schon völlig angefressen ist. In dem Fall wäre der Limaketten-Spanner hin.

Hast du den Bock schon gekauft? Der Markt ist eigentlich groß und die Dinger kriegt man auch fahrbereit schon für deutlich unter 4-stellig.

Gruß

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 09:22
Beitrag #11
RE: zzr 1100 1992
hallo der vergaser ist vom vorbesitzer runter gebaut worden es ist also keine probefahrt mehr möglich.
das gerät soll 200 ohren kosten..

harryholxdenwagen, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2017, 09:56
Beitrag #12
RE: zzr 1100 1992
.

Wenn gerne die Katze im Sack kaufst schlag zu !

Stelle dir auch die Frage warum die Vergaser runter sind .

Krompessionsmessen ist bei durchgeblasener Kopfdichtichting sinnfrei.

Untern Ventildeckel schaue ist auch sinnfrei, denn wemnn ich weiß die Ventile sind eingeschlagen was bei einer 92er kaum noch vorkommt. Dann habe ich im Vorfeld diese schon eingesteillt.

Eine positive Diagnose wie du sie willst ist erst nach einer Reparatur möglich.

Solltest du mit dem Gedanken spielen dir eine funktionstüchtige 11er zu kaufen ist dies ein supergünstiger Teilespender.

Ansonsten

Finger weg !

.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.04.2017, 17:43
Beitrag #13
RE: zzr 1100 1992
Hallo, leider die war für mich angeboten GPZ1100 absuluter Schrott !
0,6 mm Starke Rost im Tank, Tauchrohe Chrom ab byw. Rost , Ventildeckel bereites runter und rest Bild auch Schrott.

Verkäufer Idiot, unwissend aber haftbar!!

5 std. Fahrt.

Kaupreis 200 E

Gruß

Harry

Dieser Beitrag wurde von der Forensoftware mit dem Folgebeitrag automatisch zusammengefügt:

Hallo, leider die war für mich angeboten GPZ1100 absuluter Schrott !
0,6 mm Starke Rost im Tank, Tauchrohe Chrom ab byw. Rost , Ventildeckel bereites runter und rest Bild auch Schrott.

Verkäufer Idiot, unwissend aber haftbar!!

5 std. Fahrt.

Kaufpreis 200 E

Gruß

Harry

harryholxdenwagen, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.04.2017, 18:59
Beitrag #14
RE: zzr 1100 1992
.

Was den nun

ZZR 1100 oder GPz 1100 ?

.

„ Taktgefühl ist für Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind ! "
.
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.04.2017, 19:04
Beitrag #15
RE: zzr 1100 1992
nix die fahrt war leider absulut umsonst!!
hARRZ

harryholxdenwagen, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 21.4.17.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ZZR 1100 Bj. 1992 Loubee 3 721 25.03.2015 06:58
Letzter Beitrag: Loubee
Question ZZR 1100 EZ. 1992 Loubee 8 1.706 19.04.2013 10:07
Letzter Beitrag: pini



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forenregeln | Impressum/Datenschutzerklärung | Ansicht Mobile Version | RSS-Sync | Benutzerkarte | Webstatistik | TOP 10 Forum-Bikes | |