Du bist nicht angemeldet oder registriert. Bitte melde dich an oder registriere dich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können...
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wird geladen...

Antwort schreiben
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Öl wechsel
25.05.2015, 18:17
Beitrag #1
Öl wechsel
knüppeln Ich hab meiner ZZR 1100 c neuen Kettensatz gegönnt, hat ja schon richtig geknirscht das Ding und gerupt beim rollen lassen. Nun gut dachte ich ach mach doch gleich alles, Zündkerzen und und.. So jetzt Öl ablassen, Filter wechseln, super geschafft jetzt wieder rein mit dem Öl, nun was soll ich sagen, ups nach drei Litern war das Schauglas voll ? Häh? dann füllte ich das alte Öl in die leeren Flaschen ab, wieder ein Hä? waren nur 2,2 Liter Öl, das versteh ich überhaupt nicht, bevor ich das alte Öl abgelassen habe war das Schauglas dreiviertel voll, natürlich auf einer geraden unterfäche, auch auf dem Hauptständer gehabt, das verstehe ich ganz und gar nicht was da los ist? Das Schauglas ist mit drei Liter Öl voll gerammelt voll? Ich verstehe das nicht, dachte an 3,7 Liter braucht die Dicke oder 3,2 ok aber ist mit 3 schon voll was kann das sein? Ist da was kaputt? Verstopft? Ist auch komisch wenn sie einige zeit im Stand läuft, und ich wieder losfahren will, ist es so als läuft sie nur auf drei Beine, komisch, wird mit der Zeit besser aber als ich sie vor drei Monaten gekauft hatte war es schon extrem, und was mir auch noch aufgefallen ist, ist wenn ich sie auf der Autobahn mal richtig rennen gelassen habe,und dann runter von der Autobahn bin, und sie auf den Parkplatz raus rollen gelassen hab, der Motor irgend wie geklackert hat, hat sich dann aber wieder langsam gegeben komisch? Könnt ihr mir dazu etwas sagen bitte? Was denkt ihr? Was ich noch vom Vorbesitzer erfahren habe, ist das sie einige Zeit gestanden hat, aber den Vergaser mit Ultraschall gereinigt hat, bevor ich sie gekauft habe, hab ich mir nun ein Moped eingefangen, der kurz vorm Exeduss steht? Km stand 45.000 also nicht all zuviel. Oh jeh mi neh?Anbetenhilfe Wäre echt schae, ich bin sehr sehr zufrieden mit dem Gerät, es lässt sich so super fahren, ich möchte sie gerne behalten und sehr sehr lange fahren, bin hin und weg von meiner Dicken, fahre auch schon 29 Jahre Motorrad, und die ist mir echt ans Herz gewachsen.

Andreas Oertel, registriertes Mitglied von Forum der ZX-ZZR-GTR-IG seit 8.4.15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.05.2015, 18:34
Beitrag #2
RE: Öl wechsel
Schau mal hier rein:
Links sind für Gäste , nicht aktivierte Accounts sowie Nullposter unsichtbar. Bitte registriere Dich erst als Mitglied im Forum, aktiviere Deinen Account oder schreibe Deinen ersten Beitrag. Klick hier zum registrieren, oder hier um den den Aktivierungscode erneut zu erhalten.

Ich mach beide Ölablaßschrauben auf, und entnehme den Filtern ...und fülle emotionslos mit Meßbecher auf ;)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kühlwasser wechsel Anthony90 2 246 16.09.2021 07:41
Letzter Beitrag: Anthony90
  Tacho wechsel meilen in k/mh eckisenior1970 0 721 14.01.2018 16:11
Letzter Beitrag: eckisenior1970



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste